Menu
NOTD IsaDora

[NOTD] vom 08.08.2010 – IsaDora – Wonder Nail 609 Apricot Coral + IsaDora Graffiti Nail Top 802 White Art

Die *IsaDora Graffite Lacke* hatte ich euch gestern gezeigt und natürlich wollte ich das, voller Tatendrag, gleich mal ausprobieren. Bedeute also: gleich Nägel damit machen 🙂
Hier sehr ihr nun das Ergebnis.

Benutzt:
Unterlack: u.m.a. Hardy Hard Nagelhärter
Lack: IsaDora – Wonder Nail 609 Apricot Coral + IsaDora Graffiti Nail Top 802 White Art
Auftrag: Der Auftrag mit dem breiten Bürstchen war zunächst ungewohnt. Als ich dann raushatte welche Menge auf dem Pinsel optimal ist, hat es mich erstaunt, wie schnell und problemlos sich die Nägel lackieren ließen.
Überlack: Mavala Colorfix mit Acryl
Trockenzeit: Der farbige Lack als Solches war innerhalb 5 Minuten durchgetrocknet und der Graffit Nail Top hat dann auch noch mal ca- 3-4 Minuten benötigt. Um die Unebenheiten zwischen den Schichten auszugleichen habe ich dann noch zwei Schichten Überlack aufgetragen. Danach bemerkt man zwar noch den Unterschied, aber an manchen Nägeln ist er fast nicht mehr vorhanden. Grundsätzlich war ich noch nie so schnell fertig mit Lackieren und Trockenphase 🙂
Haltbarkeit: folgt

2 Comments

  • DaniB001
    August 12, 2010 at 8:44 pm

    Rekonstruktionsversuch:
    Anonym:
    Hab mir dir gestern auch gleich gekauft. Echt der Hammer. Die Verkäuferin sagte allerdings, dass der Effekt am besten auf einem Isadoralack hervorkommt. Kannst du das bestätigen??

    Reply
  • DaniB001
    August 12, 2010 at 8:45 pm

    Rekonstruktionsversuch:
    DaniB001:
    @Anonym
    Ich vermute mal, das die Verkäuferin Zusatzgeschäft machen wollte 😉
    Als ich die für das Post am Sonntag alle geswatcht habe, war der Effekt auf einem dunklen Lack und bei schnellem Auftrag einer dickeren Schicht des Graffiti Lacks am schönsten. Ich hatte es auf Catrice und Rival de Loop getestet und das klappte problemlos.

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge