Menu
Event / Thierry Mugler

[Event] Thierry Mugler Source

Vor ungefähr zwei Wochen lud CLARINS anläßlich der neuen Thierry Mugler Source zu einem kleinen Event in der Münchner Innenstadt ein.

Vielleicht kennt der Ein- oder Andere von euch bereits die alte Version der Source (hatte nur zwei Tanks). Ich muss gestehen, dass sie mir bisher leider noch nicht aufgefallen war.

Jeder Flacon wird in Handarbeit hergestellt, was auf Grund der Form allein schon ein massiver Aufwand ist und kein Flacon gleicht zu 100% dem Anderen. Gerade weil der Flacon so etwas Besonderes ist, soll er auch noch Jahre im Besitz der Käuferin bleiben. Er soll nicht nur einfach eine Hülle sein, sondern ein Schmuckstück, welches man gern zur Schau stellt. Schon im 18. Jahrhundert hat Frau ihren Lieblingsduft bei einem Parfümeure aus einem Parfumbrunnen wieder auffüllen lassen. Genau diese Idee stand Pate für die Mugler Source. 

Der Umweltaspekt ist an dieser Stelle natürlich nicht zu verachten, welcher wie das Thema Nachhaltigkeit ebenfalls ein wichtiger Aspekt ist.

1992 
Angel von Thierry Mugler, das erste nachfüllbare Parfum wird lanciert. Heute gehört es zu den Top 10 der weltweit meistverkauften Damendüfte.

2005 
Alien von Thierry Mugler und die nachfüllbaren Flakons der Linie werden lanciert.
2013 
Lancierung der neuen Mugler Source

Sofern ihr Fans der Düfte seid und ihn bereits besitzt, spart ihr bei einer Nachfüllung 20% des Preises. Angel Eau de Parfum 25 ml und Alien Eau de Parfum 30 ml kosten beim Erstkauf ca. 69,50€ (UVP), eine Wiederauffüllung dagegen kostet 43€, welches eine deutliche Ersparnis darstellt.

 
Seit März und bis Juni diesen Jahres gibt es zur Einführung der neuen Source zusätzlich die Empty Bottles Aktion. Ihr kauft einen leeren Flacon der Wahl (Angel Eau de Parfum 25 ml und Alien Eau de Parfum 30 ml, die meist verkauftesten Größen) und lasst ihn dann an der Source auffüllen.

Die Empty Bottles werden jeweils 55€ kosten (in den oben erwähnten Größen), so dass es hier ebenfalls eine deutliche Ersparnis gegenüber der regulären Boxed Version gibt. Wer aktuell über eine Anschaffung des Duftes nachdenkt, sollte daher aktuell nach dieser Variante greifen.

Nach einer gemeinsamen Stärkung in entspannter Atmosphäre (nach 3 Jahren habe ich nun endlich mal Steffi persönlich getroffen), trennten sich die Wege auch schon wieder voneinander.

Folgende Blogger waren ebenfalls dabei:

  • Alexandra von Styleranking
  • Carina von Cream’s Beauty Blog 
  • Dalla von Schon Ausprobiert
  • Irit von den FabFourties
  • Kristina von Ttcybeauty
  • Leonie von La Leonella
  • Lu von Lu zieht an
  • Maria von Lipsticklove
  • Melanie von Mel et Fel
  • Melanie von Style and Beauty
  • Stephanie von Feeling Blushed
  • Stephanie von Stylight
  • Steffi von Talasias Dreamz

Ich gehöre zu der Kategorie, welche beide Düfte noch nicht besessen hat und bekomme allgemein eher selten ein Parfum leer. Dafür mag ich einfach zu sehr die Abwechslung. Da im Durschnitt alle 7 Sekunden (Stand 2011) weltweit ein Thierry Mugler Duft verkauft wird, gibt es allerdings genügend Besitzer unter euch. Daher bekommt sicherlich der Ein- oder Andere auch mal einen Flacon leer. Die Idee des Nachfüllsystems halte ich grundsätzlich für eine sehr Gute (nicht nur unter dem Preispunkt betrachtet, sonder auch dem Umweltaspekt) und mir kam da gleich die Idee einer nachfüllbaren Zapfanlage für dem Heimgebrauch, bei der ich mich am Morgen spontan entscheide welchen Duft ich tagsüber dabei haben möchte als 2ml Variante zum mitnehmen 🙂

Was haltet ihr von der Source? Besitzt ihr vielleicht einen der Düfte? Würdest ihr ihn wieder auffüllen lassen?

25 Comments

  • netzbaendsche
    April 8, 2013 at 12:38 pm

    das ist eine total coole sache, kannte ich bisher auch nicht. wo kann man denn so eine nachfüllstation finden?
    lg

    Reply
  • Karmesin
    April 8, 2013 at 1:20 pm

    War echt ein schöner Tag, fand nur etwas schade, dass wir uns nicht unterhalten haben. Wir saßen ja an unterschiedlichen Tischen und irgendwann kam plötzlich schon das Taxi. Die Zeit verging viel zu schnell.
    Beim nächsten mal aber! 🙂

    Liebe Grüße
    Karmesin

    Reply
  • Enna Ar
    April 8, 2013 at 1:24 pm

    Ist auf jeden Fall eine interessante Idee und um Alien wandel ich schon so lange drum herum 😀
    Ich hoffe, du hast einen schönen Tag 🙂

    Liebe Grüße,

    Anna

    http://perfectmeansboring.blogspot.de/

    Reply
  • DaniB001
    April 8, 2013 at 1:30 pm

    @netzbaendscheIm Regelfall in der Parfümerie. Aus Platzgründen würde ich aber eher auf die etwas größeren tippen. Douglas ist bestimmt eine gute Anlaufstelle.

    Reply
  • DaniB001
    April 8, 2013 at 1:32 pm

    @KarmesinDas stimmt, auf Grund der Tische und doch eher kurzen Zeit war es weniger möglich.Ich hoffe, dass wir bald wieder die Gelegenheit erhalten werden.

    Reply
  • Coco
    April 8, 2013 at 2:07 pm

    Leider hatte ich bisher noch nicht die Gelegenheit an einem der beiden Düfte zu schnuppern, aber die Flakons, v.a. der des Alien Parfums, sehen schon einmal sehr ansprechend und wunderschön aus. Die Idee, aufgebrauchte Fläschchen wieder aufzufüllen finde ich großartig!!! Denn es wäre doch wirklich viel zu schade, so ein Schmuckstück einfach wegzuwerfen, dass man dabei auch noch ein paar Euro spart, ist super! Schade, dass Kenzo das noch nicht eingeführt hat, denn seit Jahren benutze ich „Flower“. Bin nämlich nicht allzu leicht von neuen Düften zu begeistern!

    Schaut doch auch auf meinem Blog vorbei!
    http://beawildheart.blogspot.de

    <3 Coco

    Reply
  • Nadine D
    April 8, 2013 at 2:07 pm

    Ich selbst besitze das edt von alien, allerdings nicht auffülbar. Beim nächsten Kauf werde ich wahrscheinlich drauf achten , ein wiederauffüllbares fläschchen zu kaufen.

    Reply
  • karo
    April 8, 2013 at 5:22 pm

    Tolles Bericht.
    Leider, da ich unter starke Migräne leide vertrage ich die Düfte überhaupt nicht…
    Obwohl ich Angel wirklich mag 🙂
    LG

    Reply
  • DaniB001
    April 8, 2013 at 5:33 pm

    @Enna ArDann solltest Du die Gelegenheit nutzen, etwas Zeit bleibt ja noch zum überlegen 🙂

    Reply
  • DaniB001
    April 8, 2013 at 5:33 pm

    @CocoIch würde es mir bei einigen Firmen wünschen. da gibt es sehr oft wunderschöne Flacons.

    Reply
  • DaniB001
    April 8, 2013 at 5:35 pm

    @karoDas ist natürlich sehr schade und ärgerlich.

    Reply
  • Mella
    April 8, 2013 at 5:48 pm

    Ich finde das eine sehr gute Idee mit dem nachfüllen!

    Reply
  • kissandmakeupsbeautyblog
    April 8, 2013 at 7:45 pm

    I never tried this particular Thierry Mugler fragrance, but Womanity is one of my all-time favorites! And yeah, it’s so cool that you can get a refill from the tap, hehe.

    Reply
  • Anonymous
    April 8, 2013 at 9:10 pm

    Bitte wähle oben in deinem header ein anderes Nagellackbild.. ich bekomm immer einen ekelschock! Warum gerade diese Bild? Der nagellack ist scheußlich und deine Nägel sind auf diesem Foto extrem kurz. Schaut nich schön aus.

    Reply
  • DaniB001
    April 9, 2013 at 7:09 am

    @AnonymWeil Du so höflich darum bittest: NEIN. Es gibt genügend andere Blogs. Nicht, dass Du Dich gezwungen sehen sollst hier vorbei zu schauen oder so.

    Reply
  • Evi
    April 9, 2013 at 8:30 am

    Die Idee ist super mit dem Nachfüllen!

    Ich hab vor ein paar Jahren das Angel geschenkt bekommen und immer sehr, sehr sparsam aufgetragen – nur zu bestimmten Anlässen und meist auch eher im Winter, weil’s mir sonst einfach zu schwer und wuchtig war.

    Leider ist mir der Duft gekippt und statt schönem Blau hatte ich dann ein dreckiges Grün im Flakon.

    Daher – so gern ich den Duft mag, ich werd ihn mir nicht mehr kaufen, da ich ihn eh nie leer kriegen würde.

    Reply
  • Madlenchen
    April 9, 2013 at 11:01 am

    Ich besitze „Innocent“ von Thierry Mugler und kaufe es seit über 10 Jahren immer wieder nach. Ich habe auch einen nachfüllbaren Flakon. Heute gibt es leider nur noch im Ausland die Patronen zum Nachfüllen. Innocent ist für mich der tollste Duft von allen und war ursprünglich die leichte Version von „Angel“. Also für alle denen Angel zu schwer ist, eine wundervolle Alternative. Schade, dass er in Deutschland so stiefmütterlich behandelt wird und bei Promos vernachlässigt wird. Den Duft habe ich hier bereits vorgestellt:

    http://crystal-clear-blog.blogspot.de/2012/06/thierry-mugler-innocent-eau-de-parfum.html

    Viele Grüße Madlenchen

    Reply
  • Ta Ze
    April 9, 2013 at 8:38 pm

    Früher mochte ich Angel sehr sehr gerne, allerdings habe ich einmal 100 ml und einmal 30 ml des Duftes gehabt und ich glaube, das reicht mir für alle Zeiten. Habe mich leider dran übergerochen und Angel ist ja auch wirklich sehr speziell. Wie gesagt, war mal mein Lieblingsduft und vielleicht werden wir ja irgendwann sogar mal wieder Freunde.

    Reply
  • DaniB001
    April 9, 2013 at 8:48 pm

    @EviWie lange hattest Du den Duft? Bei der Preisklasse ist es ganz besonders unschön, wenn er schlecht geworden ist.

    Reply
  • DaniB001
    April 9, 2013 at 8:51 pm

    @MadlenchenDen Duft kannte ich bisher noch gar nicht. Ich werde mal danach Ausschau halten.

    Reply
  • DaniB001
    April 9, 2013 at 8:52 pm

    @Ta Ze130ml??? Bist Du des Wahnsinns? Wow, ich bin sprachlos 🙂 Ich kann absolut nachvollziehen, dass ihr erst mal etwas Abstand voneinander benötigt 🙂

    Reply
  • Talasia
    April 10, 2013 at 11:08 am

    Ich finde es auf jeden Fall super, dass es die Möglichkeit gibt, aber ich selber habe einfach zu viele Düfte und nutze auch gerne die Abwechslung, bis da mal was leer geht dauert es ewig ^^

    Reply
  • Madlenchen
    April 11, 2013 at 9:07 am

    @DaniB001
    Kann ich dir in jeden Fall empfehlen, im Müller und größeren Douglas ist er auf jeden Fall zu finden. Ich hab meine letzte Flasche mit 75 ml im Duty Free in England gekauft und halte auch im Urlaub immer Ausschau nach „Innocent“.

    Viele Grüße

    Reply
  • Anonymous
    April 28, 2013 at 1:50 pm

    Ich bin natürlich gleich bei douglas vorbei, da dort in fast jeder Filiale eine nachfüllstation zu finden ist, aber die Mitarbeiter haben mir gesagt, dass sie davon noch garnichts gehört haben und an dieser aktion garantiert nicht teilnehmen.
    Aber wo gibts die denn sonst? Hab noch in keiner anderen Parfümerie die Stationen gefunden.

    Reply
  • DaniB001
    April 28, 2013 at 2:03 pm

    @AnonymIch weiß nicht, ob Dueher in einer kleineren oder Großstadt wohnst. Nicht jede Parfümerie nimmt an der Aktion Teil. Aber frag doch einfach mal bei CLARINS nach: Mugler.Fanpage@clarins.de

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge