Menu
Alessandro / Balea / Chanel / Darphin / DKNY / Favoriten / KIKO / LancĂŽme / Maybelline / Senzera / The Body Shop / Too Faced / Yves Rocher

Monatsfavoriten Juni 2013

Auf Grund vieler warmer Tage im Juni (ich beschwer mich auch gar nicht 🙂 ), sind es dieses Mal wirklich sehr wenige Produkte geworden, nach denen ich tatsĂ€chlich hĂ€ufiger gegriffen habe. So wirklich viel schmiere ich mir da nĂ€mlich nicht ins Gesicht und auf den Körper. Klebrig und rutschig zĂ€hlen nĂ€mlich nicht zu Dingen die ich so wirklich mag 🙂

Rouge

Too Faced – Sweethearts Perfect Flush Blush – Candy Glow (rose pink shimmer / soft coral pink / peachy pink shimmer) + i.d. Bare Escentuals Pinsel
Kein Blush hat auf Fotos von mir so viel Interesse geweckt, wie dieses hĂŒbsche Objekt. Es erschien als Teil der Boudoir Beauty LE und ist leider schon ĂŒberall ausverkauft (zumindest bei meinen Bezugsquellen). Ich hatte die LE im Februar aufgebaut im Sephora entdeckt, wo es leider nur die Tester gab. Da ich am nĂ€chsten Tag schon wieder zurĂŒck flog, wurde es online bestellt. Farblich ist es sicherlich nichts außergewöhnliches, aber die Optik ist auf jeden Fall etwas Einmaliges. Man erhĂ€lt ein dezentes Farbergebnis, welches stets natĂŒrlich ausfĂ€llt. Overblushing halte ich schon fast fĂŒr unmöglich 🙂 Man kann zwar versuchen etwas mehr von der jeweiligen Farbseite zu verwenden, wird sich aber schwer damit tun, da man wirklich 4-5 Mal Farbe aufnehmen muss um dieses Ergebnis zu erhalten. Ich finde genau das am Morgen aber so angenehm, wo die LichtverhĂ€ltnisse nicht immer optimal sind. So gibts zumindest kein böses Erwachen im Laufe des Tages 🙂 Sollte es jetzt auch euer Herz gewonnen haben, vielleicht findet ihr es ja noch irgendwo in einem Online Shop.

Lidschatten

Too Faced – Boudoir Eyes Eye Shadow Collection + MAC 239 + Sigma SS239 + Laura Mercier Smudge/Crease
Auch diese Palette ist Teil der Boudoir Beauty LE und z.B. auf Beauty Bay noch zu bekommen. Im Gegensatz zur ĂŒblichen Pappverpackung (der regulĂ€ren Paletten), kommt diese in einem metallischen Case daher, was sie auch um einiges schmaler macht. Optisch ist sie mir ebenfalls in Erinnerung geblieben und wurde zusammen mit dem Blush bestellt. Am meisten habe ich Satin sheets (ein RosĂ©ton mit goldenem Schimmer) auf dem beweglichen Lid, Garter Belt in der Lidfalte (ein matter Grauton) und In the Buff zum Highlighten (ein matter cremefarbener/fast weißer Ton). Qualitativ bin ich von der Pigmentierung, dem Auftrag und dem Halt wieder sehr begeistert und Too Faced gehört nicht ohne Grund zu meinen favorisierten Firmen im Bereich Lidschattenpaletten.

Lippenprodukte

Chanel – Rouge Allure Lip Gloss – 57 Insolence
Dieses Lipgloss war Teil einer Schminktauschaktion an einem gemĂŒtlichen Abend bei Maria. Nachdem es zunĂ€chst wenig Beachtung fand, hat es sich in den letzten Wochen zu einem meiner Lieblinge gemausert. Die Textur wirkt etwas massiver auf den Lippen, ist dafĂŒr aber gar nicht klebrig. Die Farbabgabe ist eher dezent, aber doch so, dass man etwas davon auf den Lippen erkennen kann. Was mir ganz besonders daran gefallen hat ist das TragegefĂŒhl, welches sehr pflegend und sehr angenehm ist. Was es ebenfalls sehr gut schafft ist mein LippenfĂ€ltchen optisch aufzufĂŒllen und meine Lippen so voller und gleichmĂ€ĂŸiger erscheinen zu lassen. FĂŒr knapp 32€ definitiv ein höherpreisiges Gloss, aber mich hat die Textur so begeistert, dass ich mir noch weitere Nuancen anschauen werde.

LancĂŽme – L’Absolu Nu Lippenstift – 302
Diese Miniversion habe ich von Luisa vor einigen Wochen geschenkt bekommen. Ein sehr schöner Alltagston mit nicht besonders starker Deckkraft. Die Nuance passt so ziemlich zu allem und kam daher immer wieder gern zum Einsatz wenn ich einen Hauch Farbe auf den Lippen haben wollte gekoppelt mit einem angenehmen TragegefĂŒhl.

Maybelline – COLOR Sensational Lipstick – 910 Shocking Coral
Hierbei handelt es sich um einen der beiden Color Vivid Nuancen, welche es nach Deutschland geschafft haben. Shocking Coral fĂ€llt auch bei mir deutlich pinker aus als es die Farbbezeichnung doch vermuten lĂ€sst. Aber mich stört das nicht 🙂 Der Auftrag gelingt sehr gleichmĂ€ĂŸig und deckend und ist farblich ein sehr passender Sommerlippenstift. Die Haltbarkeit wĂŒrde ich mit leichten Alltagsbedingungen bei mir im Bereich 2-3h einstufen, wobei sich die Farbe sehr gleichmĂ€ĂŸig abtrĂ€gt und man ihn noch immer angenehm auf den Lippen wahrnehmen kann. Zur Lippenkontur hin bleibt dann minimal Farbe ĂŒbrig. Wie bei fast allen intensiven Lippenfarben kann ein vorherigen Lippenpeeling nicht schaden. Geschmacklich erkenne ich hier Ahoi Brause Waldmeister 🙂
Ich wĂŒnsche mir wirklich mehr Farben bei uns im Sortiment.

Hand- / Nagelpflege

The Body Shop – Hemp Hand Protector
Ich dachte mir, ich zeige den WiederholungstĂ€ter zur Abwechslung mal wieder 🙂 Egal zu welcher Jahreszeit, aber meine HĂ€nde sind immer sehr trocken. Vor allem meine Nagelhaut. FĂŒr mich ein sehr treuer Begleiter, welcher seinen Job wirklich hervorragend macht und schon unzĂ€hlige Male zu sehen gewesen ist.

Alessandro – Garden Handcreme + Micro Cell 3000 – Nail Power
Nachdem ich 5 Wochen in Folge den ANNY gel polish auf den NĂ€geln hatte, gab es beim Entfernen leider die ErnĂŒchterung. Meine NĂ€gel und die Nagelhaut (und wie auch immer das bisschen Haut unter der Nagelspitze heißt) waren dermaßen ausgetrocknet, fast alle NĂ€gel waren so tief eingerissen (der Lack wird vermutlich nur das weiter einreißen verhindert haben), dass ich erst mal meine NĂ€gel mit massig Pflege versehen musste und tagelang mit Baumwollhandschuhen und einer dicken Schicht der Handcreme herumlief. Sie riecht sehr dezent floral und pflegt gut. 
Um die NÀgel wieder aufzubauen (was sicherlich Wochen dauern wird), kam der Micro Cell 3000 zum Einsatz. Ich wollte nicht gleich wieder einen NagelhÀrter einsetzen, da mein Hauptproblem jetzt ist sie wieder nachwachsen zu lassen.

Dufte Sachen

KIKO – Aqua Wave Bodyspray
In nahezu jeder Sommer LE hat KIKO eine Version dieses Sprays dabei, was es mich immer mal wieder nachkaufen lĂ€sst. Im Bereich der Haltbarkeit glĂ€nzt der Duft nicht, aber als kurzzeitige Erfrischung zwischendurch ist der angenehm frische Duft (ich ordne ihn mal der Meeresfrische zu 🙂 ) habe ich ihn gern in der Handtasche dabei um immer mal wieder danach zu greifen.

Senzera cosmetics – refreshing orange deodorant
 Dieses Deo besitze ich jetzt schon seit einer ganzen Weile und verwende es immer wieder gern, wenn ich auf Nummer sicher gehen möchte. Auf der Verpackung steht nichts davon, aber ich habe es als guten SchweißbekĂ€mpfer zu schĂ€tzen gelernt. Eine etwas erbsengroße Menge der geligen leicht orange gefĂ€rbten Menge ist völlig ausreichend pro Seite.

DKNY – Woman 
Dieser Duft riecht einfach angenehm nach sauber und frisch. Vor allem an wĂ€rmeren Tagen mag ich diese Sorte DĂŒfte einfach sehr. SĂŒĂŸ und fruchtig muss es ja nicht immer sein 🙂

Pflege

Balea – Bodycreme – Sunny Peach
Hierzu gab es hier bereits eine kleine Mini Review. Ich verwende sie sehr gern, da sie die Haut pflegt, aber nicht zu schwer ist. FĂŒr die eher wĂ€rmeren Tage (an den Sahara-Tagen habe ich selbst darauf verzichtet) ist die leichtere Textur sehr angenehm und der angenehme fruchtige Geruch trĂ€gt sicherlich einen Teil dazu bei, dass ich die Creme so mag.

Darphin – Matifying Fluid
Dieses Produkt hatte ich vor knapp 2 Jahren schon einmal im Gebrauch und war sehr zufrieden damit. Aus diesem Grund hatte ich es mir vor einigen Wochen wieder nachgekauft. Die leichte Textur, der angenehme Duft und das schnelle Einziehen sind hier wirklich sehr lobenswerte Eigenschaften. Eines muss ich allerdings immer noch bemĂ€ngeln, dass beim Pumpstoß das Produkt teilweise immer noch rausgespritzt kommt 🙁
 
Yves Rocher – Shower Cream – Pineapple Coconut
Diese Sorte gab es letztes Jahr limitiert zu kaufen und ich habe mir extra etwas davon aufgehoben (ok, andere Produkte fand ich zwischendurch einfach spannender 🙂 ) fĂŒr diesen Sommer. Leider ist diese Sorte nicht erneut herausgebracht wurden. An den warmen Tagen hat mir diese sĂŒĂŸe und nicht zu intensive Mischung sehr gut gefallen. 

Kennt ihr die Produkte vielleicht und besitzt selber etwas davon? Wenn ja, wie gefĂ€llt euch das Produkt? Wenn nein, kĂ€me etwas davon fĂŒr euch infrage und was? Was waren eure Favoriten im Juni?

6 Comments

  • Susanne Beautiful inside
    Juni 27, 2013 at 1:10 pm

    Schöne Favoriten! Too Faced mag ich auch unheimlich gerne. Hatte die Weihnachtspalette von 2012 von meinem Schatz geschenkt bekommen und mag sie sehr gerne! Müsste auch auch mal wieder verwenden ;)Liebe Grüße

    Reply
  • Constanze
    Juni 27, 2013 at 2:10 pm

    Aqua Wave von KIKO und die Pfirsich-Bodycreme von Balea verwende ich auch super gerne. ♥
    Liebe Grüße 🙂

    Reply
  • Isa
    Juni 27, 2013 at 5:40 pm

    Das too faced Herzchen Rouge ist ja echt zucker *_*

    Reply
  • Aleksandra
    Juni 27, 2013 at 8:00 pm

    Du hast so tolle Lippen! Da sieht glaube ich jedes Produkt super aus.

    Ganz liebe Grüße
    Alexandra

    http://alexandraplatz.blogspot.com

    Reply
  • Michele
    Juni 29, 2013 at 8:33 pm

    der Maybelline Lippenstift steht dir so gut! Sieht richtig nach Sommer aus 🙂 Bin begeistert !

    Reply
  • Muddelchen
    Juli 13, 2013 at 7:46 pm

    Ich habe mir von Ananas-Cocos von Yves Rocher gleich 2 Back ups gekauft im letzten Jahr..der Duft ist einfach himmlisch…ist neben dem Kaffeeduschgel von YR eines meiner Lieblingsduschgels geworden, den Duft von Ananas-Cocos habe ich übrigens auch….da ärgere ich mich nun, dass ich nur ein Fläschchen gekauft habe und bin entsprechend geizig 🙂

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge