Menu
Artdeco / Benefit / Clarins / Im Einsatz / Laura Mercier / MAC Lippenstift Tragebild / Real Techniques / Sigma / Urban Decay

[Im Einsatz #10] Clarins, benefit, MAC, Urban Decay, ARTDECO

Heute gibt es wieder einen Post zum Thema Produkte im Einsatz, die euch einen Eindruck von meinen Produkten vermitteln sollen, welche ich teilweise schon länger, aber manchmal auch erst seit kurzem habe. Nicht immer reicht es schon für eine finale Meinung, aber die ersten Eindrücke sind oftmals ja auch sehr hilfreich.

  • MAC – Amplified – Girl About Town
  • ARTDECO – 297 + Laura Mercier – Eye Colour
  • Clarins – Mono Couleur – 09 Chestnut freeze + MAC – 217
  • Urban Decay – 24/7 glide on pencil – Zero+Whiskey
  • namenloser Bronzer + real Techniques – powder brush
  • benefit – Hervana + namenloses Blush + Sigma – SS168

Ich habe den Eindruck, dass man über MACs Girl About Town viel zu wenig hört, sieht und liest. Oder geht es da nur mir so? Ich besitze ihn jetzt schon einige Monate, aber bin doch recht spät erst darauf gestoßen. In meinen Augen ein sehr schönes Pink, was sich sehr gut auftragen lässt und auf den Lippen angenehm anfühlt und gut hält. Bei trockenen Lippen würde ich empfehlen vorm Auftrag erst mal eine Lippenpflege zu verwenden, da die Farbe sonst doch trockene Stellen etwas unschön betonen würde. Er hält bei mir im Alltag 3-4h durch, bevor sich die Farbe von innen heraus langsam abträgt. Ein Lipliner kann hier sicherlich nicht schaden, aber es ging auch Ohne. Definitiv eine Farbe, die ich jedem von euch ans Herz legen würde.

Den ARTDECO Lidschatten 297, welcher als Teil der Butterfly Dreams Kollektion erhältlich war, hatte ich bereits bei meinen Monatsfavoriten erwähnt und nun bekommt ihr ihn auch im Einsatz zu sehen.

Solo sieht man eher den goldenen Schimmer und der Pinke Duochrome Effekt geht etwas unter. Die Textur des Lidschattens ist sehr angenehm im Auftrag und mit dem Laura Mercier Eye Colour Pinsel habe ich die Farbe ohne fallout aufs bewegliche Lid tupfend aufgetragen. Auch als Highlighter kann man ihn gut verwenden. Solltet ihr ihn noch irgendwo bekommen, dann definitiv zuschlagen.

Der Clarins Lidschatten in 09 Chestnut freeze befindet sich schon sehr lange in meinem Besitz und die Gebrauchsspuren sind deutlich erkennbar. Nicht viele Lidschatten haben bei mir ein „hit pan“ geschafft. Schade, dass es diese Nuance nicht mehr gibt. Sie ist einfach so angenehm unkompliziert im Auftrag und Verblenden. Je nachdem wie intensiv man die Farbe haben möchte, kann man einfach Schichten. Am liebsten verwende ich zum Auftrag den MAC 217 Pinsel, der ebenfalls zu einem meiner Allzeit-Favoriten gehört.

Der Urban Decay 24/7 glide on pencil in der Doppelversion mit Zero und Whiskey war in der ersten Version der Naked Palette enthalten und bot mir so die Gelegenheit zwei Klassiker von Urban Decay einmal auszuprobieren. Wie man gut erkennen kann, wurden sie auch beide fleißig von mir benutzt. Zero verwende ich gern auf der oberen Wasserline um den Wimpernkranz etwas zu verstärken. Auf der unteren Wasserlinie hält er bei mir nicht so gut, wie es der Lancôme tut. Auch würde ich Zero nicht als „echtes“ Schwarz sondern eher als Antrazit bezeichnen. Whiskey verwende ich gern als Eyeliner oder am unteren Wimpernkranz. Die Haltbarkeit auf der Wasserlinie ist ebenfalls nicht optimal bei mir. Ich habe allerdings gehört, das Andere von der Haltbarkeit bei ihnen begeistert sind.

Meine benefit Blushes habe ich euch *hier* bereits einmal kurz vorgestellt und Hervana verwende ich aktuell davon am häufigsten. Der Auftrag ist sehr gleichmäßig und von der Pigmentierung her nicht zu stark, so dass man etwas schichten muss um das Ergebnis zu intensivieren.

Da das Blush zwar nicht komplett matt ist, aber auch nur einen minimalen Schimmer hat, habe ich etwas vom meinem losen Blush (kann auch ein Pigment gewesen sein, Aufkleber ist irgendwann abhanden gekommen) darüber gegeben. Hier habe ich nur eine kleine Menge aufgetragen, da der Schimmer doch eher sehr stark ist.

Der lose Bronzer (dessen Etikett mir auch irgendwann abhanden gekommen sein muss) nehme ich her fürs leichte konturieren. Man soll gar nicht glauben wie lange man damit auskommt 🙂 Im Ergebnis hat es eher einen dezenten Effekt.

Der real Techniques – powder brush ist aktuell mein bevorzugter Pinsel zum Auftrag von Bronzer. Er nimmt nicht zu viel Produkt auf und das Ergebnis wirkt sehr natürlich. Er fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an und wenn man mal etwas gezielter auftragen möchte, dann einfach etwas zusammendrücken. Ich habe nun schon einige Pinsel der Marke bei Shining Cosmetics gekauft und es werden bestimmt nicht die letzten sein.

Den Sigma – SS168 (F40 mit aktueller Nummerierung) besitze ich jetzt schon ewig und er dürfte einer meiner ersten Sigma Pinsel gewesen sein. Für Auftrag von Rouge halte ich ihn immer noch sehr gut geeignet, da er nicht zu weich ist, aber auch nicht zu fest. Für mich der ideale Widerstand und die optimale Form um Farbe auf die Wange zu bekommen und sie gleichmäßig zu verteilen.

Hier dann alle Produkte zusammen:

Wie gefallen euch die verwendeten Produkte? Hat vielleicht etwas davon euer Interesse geweckt? Spontan einen Kaufkandidaten entdeckt?

16 Comments

  • Frau Flamingo
    September 3, 2013 at 1:07 pm

    Der pinke MAC Lippenstift ist schön! Den will ich jetzt auch haben 🙂 Suche auch noch einen schönen roten Lippenstift für den Herbst, kannst du da einen empfehlen?

    Reply
  • DaniB001
    September 3, 2013 at 1:21 pm
  • Mareike k-k
    September 3, 2013 at 1:32 pm

    Ja, der Lippenstift ist wirklich toll, steht Dir super! Den Real Techniques Pinsel habe ich auch, mag ich ebenfalls sehr gerne aber nutze ihn vorrangig für Puder.

    Reply
  • pinkpetzie
    September 3, 2013 at 2:27 pm

    Hervana gefällt mir schon sehr lange, genauso wie die anderen Blushes von Benefit. Leider sind sie doch recht teuer und ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches ich am Liebsten möchte. Den Powder Brush von RT liebe ich auch. Wie ich damit allerdings Bronzer auftragen sollte, ist mir ein Rätsel. Ich befürchte es würde in einer Balken-Katastrophe ändern. Aber trotzdem werde ich es nach deinem Post mal ausprobieren ;-). Liebe Grüße

    Reply
  • DaniB001
    September 3, 2013 at 2:50 pm

    @pinkpetzieAm besten ganz gerade damit aufs Produkt gehen und dann wiederum auf die Partien im gesicht tupfen wo Du ihn haben willst. Dann kannst großzügig mit dem Pinsel verteilen. Geht recht gut 🙂

    Reply
  • Susi G
    September 3, 2013 at 4:28 pm

    Tolle Sachen! Den Real Techniques Pinsel benutze ich auch (für Puder allerdings)… und der MAC Lippie gefällt mir auch gut – mir geht’s wie dir, er ist mir noch nicht sonderlich ins Auge gesprungen. Das wird sich beim nächsten Countercheck aber ändern 🙂

    Reply
  • » Kathi.
    September 3, 2013 at 6:11 pm

    Schade, dass es den Clarins Lidschatten nicht mehr gibt. Die Nuance ist wunderschön. Mit einem Benefit Blush beliebäugle ich ja auch schon ne ganze Weile. Nur irgendwie kann ich mich nicht so wirklich entscheiden 😛

    Reply
  • I need sunshine
    September 3, 2013 at 8:14 pm

    Der Lippenstift sieht toll aus, sehr schöne Farbe. Und du hast recht, man hört und liest recht wenig von ihm. Von Real Techniques habe ich auch zwei Pinsel und bin sehr zufrieden damit 🙂

    Reply
  • T E L I S H A H
    September 3, 2013 at 9:06 pm

    Ich hab michtotal in das Benefit Blush verliebt und in den MAC Lippenstift ! 🙂
    Muss ich im Laden auch unbedingt Mal an mir austesten 🙂
    Da hast du mich aber nun angefixt 😀 😉

    TELISHAH . de Klick 🙂

    Reply
  • Just.a.dream
    September 3, 2013 at 11:08 pm

    Das sieht ingesamt sehr schön und stimmig aus 🙂 Das Duo von Urban Decay finde ich sehr ansprechend, aber die bekommt man ja auch leider sehr schlecht ;/

    Reply
  • DaniB001
    September 4, 2013 at 7:04 am

    @» Kathi.Finde ich auch sehr schade, auch wenn ich sicherlich noch ewig damit reiche. Ich vermerke mir mal nach was Alternativen zu schauen. Vielleicht finde ich ja was in meinen Schubladen 🙂

    Reply
  • DaniB001
    September 4, 2013 at 7:04 am

    @I need sunshineWas mich echt wundert. Ist nämlich eine tolle Farbe und trägt sich sehr angenehm.

    Reply
  • DaniB001
    September 4, 2013 at 7:06 am

    @Just.a.dreamGerüchteweise soll Urban Decay ja demnächst bei uns erhältlich sein. lassen wir uns überraschen. Ansonsten bleibt ja immer noch online bestellen.

    Reply
  • Beauty Mango
    September 4, 2013 at 11:21 am

    Girl about Town ist so eine schöne Farbe! Trag ich auch total gern 🙂

    Reply
  • Anne
    September 5, 2013 at 5:01 pm

    Woah deine Lippen sind wirklich gelungen. Die Farbe gefällt mir auch total, hab gesehen das ist ein Lippenstift von MAC – Amplified Girl About Town? Wo bekommt man den denn her?

    Lg

    Reply
  • DaniB001
    September 5, 2013 at 8:58 pm

    @AnneSofern Du einen Counter vor Ort hast, oder bei Douglas und diversen anderen online Stores.

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge