Menu
Benefit / Rouge

[REVIEW] benefit – Rockateur

Im Moment dürfte man an diesem Blush nicht vorbei kommen, bekommt es doch aus verschiedenen Gründen eine Menge Aufmerksamkeit. Sowohl Positiver, als auch Negativer Art. Da ich bereits einige benefit Blushes besitze (siehe *hier* und *hier*), hat mich das neuste Produkt natürlich ebenfalls interessiert. Umso erfreuter bin ich darüber, es seit ein paar Wochen zu besitzen. Heute möchte ich euch meinen Eindruck dazu mitteilen.

Dieser neue Box o‘powder hat den Beat der uns so richtig einheizt! In rockig-goldenem Rosé verdreht rockateur mühelos allen den Kopf! Für den perfekten Auftritt – vor und hinter der Bühne!

Preis: ca. 32-33€

Ich persönlich halte das Verpackungsdesign für sehr gelungen. Allerdings ist so etwas ja auch immer Geschmackssache und ich habe auch schon bei einigen gelesen, dass es ihnen weniger zusagt. Diesbezüglich kann sich jeder seine eigene Meinung bilden.

Enthalten sind hier „lediglich“ 5g an Produkt, im Gegensatz zu den aktuell üblichen 8g. Da sich die reduzierte Menge preislich nicht niederschlägt, dürfte dieses sicherlich eines der Hautthemen sein, die zur Diskussion führte. Ich kann beide Seiten verstehen. Gleicher Preis bei weniger Menge (vor allem wenn es sich um fast 50% handelt) ist nicht von der Hand zu weisen. benefit argumentiert dieses wie folgt:

Rockateur ist das erste Box O´Powder mit einem 3D Effekt. Er besitzt andere Inhaltstoffe als die anderen Blushes und der Fertigungsprozess (Struktur der Oberfläche + Pigmente) ist deutlich aufwendiger. Daher die geringere Menge zum gleichen Preis.“

Wir können es nicht beurteilen, aber am Ende des Tages hätte ich mir dieses Blush auch bei diesem Preis selber gekauft. Jeder von uns kann lesen und sollte daher in der Lager sein die Menge und den Preis zu erkennen. Wem das Gesamtpaket des Produktes gefällt, wird das Produkt auch kaufen. Am Ende des Tages trifft die Entscheidung jeder Einzelne für sich. Teilweise wird mir einfach zu sehr auf dieser Tatsache herum geritten. Wem das Preis- / Leistungsverhältnis nicht zusagt, der kauft es eben nicht. So zumindest meine Meinung dazu.

Kommen wir daher nun zum Produkt an sich. Denn darum soll es hier ja schließlich gehen 🙂

Auch hier klappt man den Deckel hoch und hat einen integrierten Spiegel. Ich hatte den Eindruck, dass der Deckel hier etwas besser hält als bei den anderen Blushes. Bei den anderen Produkten hatte ich den Eindruck, dass eher Pappe an Pappe für den „Verschluss“ sorgt, hier habe ich einen Magneten in der Seitenteilen des Deckels bemerken können. Zumindest hatte ich ein „Magnetverschluß-Gefühl“ beim zuklappen.

Enthalten ist ebenfalls wieder ein Pinsel, der dieses Mal an beiden Seiten abgerundet ist. Ich habe ihn bisher zum Auftrag noch nicht verwendet und kann außer seinem weichen Zustand nichts dazu sagen. Wenn ich drüber nachdenke, habe ich bisher die beiliegenden Pinsel nie wirklich verwendet. Warum kann ich euch gar nicht wirklich sagen.

Farblich handelt es sich um einen Rose/Gold/Bronze-Gemisch mit (nicht zu starkem) Schimmer. Über und unter dem Schriftzug sind die Farbanteile noch mit einem Glitter Overspray versehen, der zwar optisch was hermacht, aber auch hätte verzichtet werden können. Einen wirklichen Effekt hat es sonst nämlich nicht. Nach der ersten paar Verwendungen trug es sich recht schnell ab.

dezent aufgetragen

Beim mittleren Swatch erkennt man etwas den Glitter im oberen Bereich und im direkten Vergleich ist die Farbe an allen Stellen gleich.

intensiver aufgetragen

Zum Auftrag habe ich den Sigma SS168 verwendet, der mir auf Grund seiner Form zum Auftrag aktuelle am liebsten ist. ZOEVA macht ebenfalls einen Pinsel mit dieser Form.

Hier seht ihr verschiedene Tragebilder des Blushes. Auf dem mittleren Foto ist der Schimmer im Sonnenlicht sehr gut zu erkennen. Den Highlighter könnte man hier also durchaus weglassen. Man muss aber nicht 🙂

An mir wirkt das Ergebnis sehr natürlich und die Farbe kann eher dezent, oder auch etwas intensiviert aufgetragen werden. Je nachdem wie oft man Farbe nachträgt. Der Auftrag erfolgt sehr gleichmäßig und lässt sich gut auf der Haut verteilen. Einen Arbeitstag hat er bei mir auch ohne größere Ermüdungserscheinungen überstanden.

Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dunkleren und Rosestichigen Hauttypen anders wirken wird. Daher lasst es euch vor der Kaufabsicht lieber auftragen.

Weitere Meinungen findet ihr bei:
Innen&Außen
Lullabees
Miss Coco Glam

Mein Fazit:
Nach einigen Wochen mag ich dieses Blush ebenso wie meine bisherigen Kandidaten aus dem hause benefit. Die Optik trägt sicherlich ihren Beitrag dazu, das will ich gar nicht leugnen. Farblich sehr alltagstauglich und einfach unkompliziert in der Anwendung. Für mich ein Blush, nach welchem ich sicherlich häufig greifen werde und es mir immer wieder gut gefallen wird.

Entscheidet selbst, ob der Invest für euch gerechtfertigt ist oder nicht. Am Ende des Tages geht es ja ums Produkt. Genauso gut kann ich verstehen, wenn Jemand nein dazu sagt.

Wie gefällt euch das neuste Blush auf dem hause benefit? Interessiert ihr euch dafür oder ist ein Blush dieser Preisklasse nichts für euch? Was haltet ihr von der Optik?

9 Comments

  • xxGreenwithPurplexx
    Oktober 15, 2013 at 12:35 pm

    Also bisher steht er wirklich jedem Mädel 😀 Ich mag ihn auch sehr und hätte mir nur einen anderen Duft gewünscht (zb den von Coralista)
    LG 🙂

    Reply
  • Enna Ar
    Oktober 15, 2013 at 4:48 pm

    Ich finde ihn wirklich schön, aber bei dem Preis muss man wirklich überlegen. Allerdings bin ich da stark deiner Meinung, denn jeder von uns kann selber entscheiden, ob er kaufen möchte oder nicht. Und wenn man ihn sich kauft, dann sollte man sich nicht über den Preis aufregen. Aber schön ist er alle mal 🙂

    Reply
  • Carina
    Oktober 15, 2013 at 4:52 pm

    Er schaut schon richtig geil aus deswegen bin ich auch richtig froh, dass bei mir bisher kein Benefit Produkt einzug halten durfte.
    Ich glaube sonst wäre ich von der benefit qualität so angefixt, dass Rockateur bei mir auch unbedingt hätte einziehen müssen.
    Jedenfalls steht er dir richtig richtig richtig gut! 🙂
    -xxx, Carina

    Reply
  • sabieeene
    Oktober 15, 2013 at 8:00 pm

    An Dir wirkt er schön,bisher fand ich das nicht :-(( Schade und auch dreist,dass benefit das nciht offen sagt,dass nur noch so wenig enthalten ist. Müllpackung,Mogelpackung,ich bleibe davei,ich mag benefit nicht und weine denen nicht hinterher.

    Reply
  • DaniB001
    Oktober 15, 2013 at 8:23 pm

    @xxGreenwithPurplexxIch muss gestehen, dass ich noch gar nicht dran geschnuppert hatte. Ich mag den Duft, aber auch das ist natürlich reine Geschmackssache 🙂

    Reply
  • DaniB001
    Oktober 15, 2013 at 8:25 pm

    @sabieeeneIn dem Moment wo sie es auf die verpackung schreiben steht es ja drauf. Also ein Geheimnis machen sie da nicht draus 🙂 Es weiß ja keiner, ob die nächsten Blushes wieder 8g enthalten udn es wirklich nur eine Ausnahme war. Wir werden sehen.

    Reply
  • Just.a.dream
    Oktober 15, 2013 at 11:15 pm

    Ich finde ihn sehr hübsch und er steht dir auch gut 🙂 Ich finde die Benefit Produkte allgemein sehr interessant und da ist dieser Blush keine Ausnahme. Außerdem bin ich absolut auf deiner Seite – die Verpackung ist wirklich toll 🙂 Allerdings sind mir die Benefit Sachen zu teuer, deswegen überlege ich noch, ob ich mir wirklich etwas zulegen soll 😀

    Reply
  • kissandmakeupsbeautyblog.com
    Oktober 16, 2013 at 5:33 pm

    I like the packaging a lot. But the color itself is not convincing enough to make me want it.

    Reply
  • tastelooklike
    Mai 16, 2014 at 10:14 am

    Ich finde den Blush sehr schön. Er steht dir außerdem auch sehr gut. Leider ist er sehr teuer. Sonst würde ich ihn mir sofort kaufen. So muss ich ein bisschen sparen.
    Liebe Grüße

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge