Menu
Press-Sunday

Press-Sunday #41

Willkommen zur einer weiteren Ausgabe des Press-Sunday. Dieses Mal gibt es nur ein dominantes Thema, nämlich den beautypress Blogger Event, welche nun bereits zum zweiten Mal stattfand. Nachdem sich im Juli 50 Blogger versammelt hatten, waren es dieses mal „nur“ 44 und ein deutlich größeres Angebot an vertretenen Firmen.

Für mich hieß es daher schon 5:15 Uhr aufstehen und dank Stammstreckensperrung der S-Bahn mit einer modifizierten Herangehensweise den weiten Weg zum Flughafen antreten, wo ich auf Carina und Niki traf. Gemeinsam ging es dann nach Düsseldorf. 

44 Top-Blogger aus ganz Deutschland und erstmals auch aus der Schweiz reisten in die atemberaubende Location GAP 15, in der 12 Marken darauf warteten, ihnen ihre Neuheiten präsentieren zu können. An den Ständen demonstrierten sie den Bloggern ihre Produkte, die anschließend ausgiebig getestet werden konnten. Zusätzlich wurden Typ-Beratungen, Handpeelings, individuelle Stylings und vieles mehr angeboten.

  • AHAVA präsentierte eine speziell vorbereitete Handmaske, welche die Hände spürbar weicher macht und das „AHAVA OsmoterTM Concentrate“, das die Haut erstrahlen lässt.

Ich hatte hier mal ein paar Minigrößen der Handcreme in der Swap and the City Goodie Bad. Während ich mit der Pflegewirkung kein Problem hatte, war der Geruch einfach nicht meins. Auch hier konnte ich diesen Unterton wieder bei einigen Produkten bemerken. Aber das soll euch nicht davon abhalten bei Interesse Diese auszuprobieren. Viele der anwesenden Bloggerinnen fanden ihn nämlich sehr gut und haben sich gern pflegen und cremen lassen.

  • ANNEMARIE BÖRLIND bot eine Hautanalyse mit anschließender Beratung und Tipps zum perfekten Make-up.

  • ARS Parfum stellte die sexy „Zipped Man“-Herrendüfte und die Parfums zum FIFA World Cup BRAZIL 2014 vor.

Bei ARS Parfum handelt es sich um eine Firma, die sowohl eigene Düfte entwerfen und vertreiben, sowie von Unternehmen beauftragt werden einen Duft zu kreieren und am Markt zu platzieren. Den meisten dürften die MOJO Düfte etwas sagen. Zu den ZIPPED Düften (die Verpackung hatte tatsächlich einen Art Reißverschluss, den man öffnen musste, also quasi für den Aufreißer im Mann 😉 )  gefielen mir ja die Poster am besten. Da hat man sehr gut die verschiedenen Typen Männer festhalten können. Finde ich zumindest 🙂

  • AVON präsentierte den neuen Duft „Avon Instinct“ und führte mit einem kurzem Make-Over durch Top-Visagist Gregor Walz die neuen Produkte der Make-up-Linie vor.

AVON ist mir definitiv bekannt (über den Direktvertrieb oder auch. z.B. ebay zu bekommen) und ich habe es sehr begrüßt, dass die Verpackungen zum damaligen Blogger-Event überarbeitet wurden. Ich finde die Optik so deutlich ansprechender. Hier werde ich sicherlich noch mal das ein- oder andere  Produkt genauer anschauen. Im Bereich der Star-Parfums ist AVON ebenfalls stark vertreten und mag man Megan Fox jetzt mögen oder nicht (ich gehöre eher in letztere Kategorie), den Duft fand ich überraschend gut.

  • BURT’S BEES bot ein Handpeeling sowie eine Handmaske an und stellte die natürlichen Produkte inklusive des neuen Lip Balms vor.

Die bekanntesten Produkte sind sicherlich die Lip Balms, aber da gibt es eben noch viel mehr. Bei dem Großteil der Produkte ist der Honiggeruch deutlich zu bemerken. So etwas mag man einfach (so wie ich 🙂 ) oder eben auch nicht. Da die Heizperiode meiner Haut gerade nicht so gut tut, verwende ich aktuell sehr gern die Ultimate Care Body Lotion mit passendem Lip Balm. Wer eine sehr reichhaltige Körperpflege benötigt, sollte sich die Lotion auf jeden Fall einmal genauer anschauen.

  • bareMinerals, erwartete die Bloggerinnen mit einem Make-up Artist und einem Education Manager, die Tipps und Tricks zur „Minerals Foundation“ und anderen Produkten der Marke verriete.

bareMinerals ist eine von den Marken, welche in den letzten Monaten es immer mehr geschafft haben mein Interesse zu wecken und ich mir schon beim letzten Münchner Infotag die Produkte etwas genauer anschauen konnte. Vor allem die READY Reihe begeistert mich am meisten. Da es im Hamburg im Alsteraus einen Counter gibt, konnte ich mir vor allem die Quads genauer anschauen und bin schwach geworden. Wer neben den Teintprodukten noch eine Empfehlung braucht was man sich genauer anschauen sollte, dem kann ich diese Reihe wirklich ans Herz legen.

  • QVC und M. Asam, die Experten für hochwertige Hautpflege, stellten ihre winterliche Pflegeserien vor und gaben strapazierter Haut mit reichhaltigen, feuchtigkeitsspenden Pflegeprodukten keine Chance.

M. Asam war bereits im Juli vertreten und auch dieses Jahr haben sie wieder geschafft mich zu begeistern. Die Monstergrößen sind ja immer noch etwas, womit ich erst mal zurecht kommen muss 🙂 Irgendwie habe ich doch etwas Angst davor 🙂 Von den weihnachtlichen Duftrichtungen hat mir spontan Crème Brûlée am besten gefallen und ich hätte mich reinsetzen können 🙂

  • MIRO Cosmetic präsentierte die neue „MIRO Young Style“-Serie sowie die „Glamorous Nails Collection“. Vor einer Photobooth-Wand konnten die Blogger mit einem durchtrainierten Abercrombie-Model für exklusive Bilder posieren, die sie im Anschluss sofort mitnehmen konnten.

Bis heute habe ich noch nicht so ganz verstanden, was denn genau die Anwesenheit des Models mit der Marke zu tun hatte. Wenn es sich Jemandem erschlossen hat, dann klärt mich da bitte auf. Gestört hat es mich natürlich auch nicht 🙂
Er hat jedenfalls fleißig dafür gesorgt die anwesenden Mädels fürs Foto auf die Bank zu holen. Shia und ich haben uns nur dazu überzeugen lassen, wenn wir zusammen aufs Foto dürfen 🙂

  • LR Health & Beauty kümmerte sich um Typ-Beratung und Make-up-Tipps und hatte zahlreiche Produkte für schöne Nägel dabei.

Beim Event waren ausschließlich dekorative Produkte und ein paar Parfums (ebenfalls Star-Düfte) ausgestellt. Ich kenne LR schon seit vielen Jahren durch die Aloe Reihe. Ich fand es sehr interessant, dass neben AVON nun auch LR versucht eine erhöhte Präsenz anzustreben und den Kontakt mit Bloggern sucht.

  • sensena Naturkosmetik stellte u.a. duftende Aromabadekissen, zarte Schaumbadekristalle und magische Farb- und Duftwechselbäder vor.
  • Lüttes Welt hatte den „Badevulkan“ für kleine Nixen und Seeräuber sowie das „Monsterschreck-Spray“ dabei, welches Angst vertreibt und beim Einschlafen hilft.

Hier eine Teilnehmerliste (ausgeborgt von talasia und minimal ergänzt):

www.lovelycatification.com
www.madelines-statement.de
www.miaslittlecorner.blogspot.de
audrey-jackie-grace-and-me.blogspot.de
addicted-to-nail-polish.blogspot.de
www.einfach-ina.de
www.rauschgiftengel.com
www.modernsnowwhite.de
latouchedebeaute.com
www.inlovewithlife.de
www.jabelchen.de
www.shiaswelt.de
www.yourssabrina.de
www.sofiabeauty.de
www.innenaussen.com
www.creamsbeautyblog.de
www.ttcybeauty.de
www.pinkysally.de
www.shades-of-nature.de
www.ineedsunshine.de
www.sweetcherry.de
missxtravaganz.blogspot.de
www.my-simple-life.de/
missbonnebonne.wordpress.com
www.amycupcake.de
kosmetikaddicted.blogspot.de
www.missbeautyandmore.blogspot.de
www.jenseitsvoneden.de
www.fashion-fee.com
www.magi-mania.de
www.laruemarie.com
www.jadebluete.com
youtube.com/user/KokovonKosmo
http://www.talasia.de/
http://chikarina.blogspot.de/
https://www.youtube.com/user/Nikisbeautychannel
http://www.SugarCreamBeauty.com
http://www.nino-scarletrose.com/ 
http://just-my-passions.blogspot.de

Wer sich darauf vermisst, bitte melden 🙂

Ich habe mich sehr darüber gefreut auch dieses Mal wieder dabei sein zu dürfen. Die Markenvielfalt fand ich um einiges ansprechender und hoffe, dass man dieses zukünftig noch steigern wird. Einen besonders positiven Eindruck hatte ich von M. Asam, bareMinerals und AVON, da ich die Ansprechpartner nun teilweise schon mehrfach getroffen habe und immer wieder sehr sympathisch finde. Am Ende des Tages ist es eben genau dieses menschliche Faktor, der darüber entscheidet, wie angenehm sich die Zusammenarbeit gestaltet.

Sollte ich beim nächsten Mal wieder dabei sein können, hoffe ich die vielen neuen Gesichter unter den Blogger-Kolleginnen etwas besser kennenlernen zu können. Dieses kam mir auch dieses Mal zu kurz und ich freue mich immer sehr darüber, wenn man auf mich zukommt 🙂

Bildquelle for Fotos ohne Kennzeichnung: beautypress

Ein paar Produkte habe ich vom Event mitgebracht, welche ich gern an einen von euch abgeben möchte:


Teilnahmeregeln:

  • Teilnehmen dürfen alle Leser mit einer Anschrift in Deutschland.
  • Schickt eine mail mit dem Betreff: beautypress an gewinnspiele@post-ist-da.de und gebt darin euer Alter (damit ich im Gewinnfall weiß von wem ich eine schriftliche Einverständniserklärung benötige) und euer Land an. Ebenfalls gehe ich davon aus, dass ihr alle in der Lage seid, eine Anrede, Verabschiedung und einen Mittelteil hin zu bekommen. Mails in denen nur mal schnell die Adresse reinkopiert wurde behalte ich mir vor von der Teilnahme auszuschließen. Leider kommt dieses immer mehr vor 🙁
  • Die Verlosung läuft bis zum 29.11.2013 um 23:59 Uhr. Der/die Gewinner -in wird per mail benachrichtigt.

Gewinnerin: Ricarda O.

    7 Comments

    • thelittlediamonds
      November 24, 2013 at 2:10 pm

      Wow, das sieht ja mal richtig interessant aus 🙂
      Ich mag diese Posts auf deinem Blog immer total gerne. Weiter so ^^

      xx Alina
      thelittlediamonds

      Reply
    • retrokitten
      November 24, 2013 at 3:25 pm

      Danke für den schönen Einblick, war bestimmt ein toller ‚Tag!

      Reply
    • Lini
      November 24, 2013 at 5:30 pm

      Du Glückliche haha 😀 ich liebe die Marke M. Asam, bestelle mir oft dort Produkte nach, vor allem das Peeling. Die Mininaturen sind natürlich auch süß, Riesen sind aber auch toll 😉 und das mit dem Model musste ich lachen. Kann ich auch nicht erklären sorry 😛 Ich weiß nur das mein Partner einen schöneren Körper hat als der Mann aufm Foto xD

      Reply
    • Alexa Jana
      November 24, 2013 at 6:16 pm

      Klingt ziemlcih interessant. Schade, dass man als Nicht-Blogger da nie hinkommen wird – aber wenigstens kann ich die Berichte lesen 😉
      LG

      Reply
    • DaniB001
      November 24, 2013 at 8:05 pm

      @LiniWie soll ich das denn jetzt bitte interpretieren. Das klingt so doppeldeutig 😉
      Ich fand den Herrn an dem Tag schon zu perfekt. Ich bin mir nicht sicher, ob mein interesse da lange anhalten würde.

      Reply
    • Just.a.dream
      November 24, 2013 at 11:00 pm

      Super coole Sache 😀 Ich würde auch gerne mal auf so ein Event, aber ich weiß gar nicht, ob ich am Ende nicht doch zu schüchtern wäre 😀 Aber auf den Bildern sieht das immer alles so toll aus 🙂 Wirklich beeindruckend.

      Liebe Grüße 🙂

      Reply
    • Lovely Catification
      November 25, 2013 at 10:11 am

      Danke für die Verlnkung. 🙂

      Reply

    Leave a Reply

    CommentLuv badge