Menu
Astor / AVON / Catrice / FING'RS / Nivea / P2 / Press-Sunday

Press-Sunday #46

Willkommen zurück zur einer weiteren Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werden dann wieder gesondert in einem weiteren Post genauer vorgestellt.

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

  • ASTOR – Neuheiten im Januar & Februar 2014
  • Fing’rs Prints: Pretty in Print!
  • NIVEA Q10 plus Gesichtspflege
  • AVON Aerovolume Mascara
  • AVON – ANEW Clinical Infinite Lift Serum
  • P2 – So Gold-Edition 
  • Catrice – Une, Deux, Trois – Limited Edition


ASTOR – Neuheiten im Januar & Februar 2014


Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color:

  • Neue Formulierung mit mehr Pigmenten für intensive, strahlende und aufregende Farben
  • Vereint Farbe und Tragekomfort eines Lippenstiftes mit der Pflege eines Balms und dem Glanz eines Gloss
  • Butterweiche Textur, die förmlich mit den Lippen verschmilzt
  • Die strahlenden Farben überzeugen durch lange Haltbarkeit
  • Integrierter Drehmechanismus und angeschrägte Spitze für eine einfache und präzise Anwendung

Ab Januar 2014 für 6,99 Euro UVP* erhältlich.
*Unverbindliche Preisempfehlung

  • ASTOR – Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color – 019 Plump it
  • ASTOR – Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color – 020 Flirt Natural* (PR Sample)
  • ASTOR – Perfect Stay Gel Shine – 509 Retro Beige* (PR Sample)


Perfect Stay Gel Shine Nagellack:

  • Bis zu 10 Tage Halt und strahlende Farbe durch spezielle LYCRA®* Gel-Shine Formulierung
  • Innovative 3-in-1 Formel: Unterlack, Farblack und Überlack in Einem

Ab Januar 2014 für 5,99 Euro UVP* erhältlich.
*Unverbindliche Preisempfehlung

© ASTOR

Vier aufeinander abgestimmte Farbpaare:

  • #018 Pretty in Fuchsia & #210 Seductive Fuchsia
  • #021 Keep in Touch & #308 It-red
  • #019 Plump it! & #410 Hot Plump
  • #020 Flirt Natural &#509 Retro Beige

© ASTOR

EyeArtist Eye Shadow Palette:

  • Eine Palette umfasst vier aufeinander abgestimmte Nuancen und beinhaltet jeweils einen Highlighter, zwei Hauptfarben sowie eine Farbe für den Lidstrich.
  • Die pigmenthaltige Farbe kann sowohl trocken für einen zarten, dezenten Look als auch feucht für ein intensives, ausdruckstarkes Ergebnis aufgetragen werden.
  • Durch die samtige Formulierung und die leichte Textur lassen sich die Lidschatten leicht verblenden und verschmelzen förmlich mit der Haut.
  • Bis zu zehn Stunden langer Halt – ohne zu verschmieren oder zu bröckeln.
  • Mit dem doppelseitigen Applikatorstift gelingt eine professionelle Anwendung.
  • Integrierte Step-by-Step-Anleitung für den perfekten Eye-Look auf der Rückseite jeder Palette.
Farben:

  • # 120 Latin Night in Madrid
  • # 310 Underground Party in Berlin
  • # 320 Shopping Guerilla in New York
  • # 600 Gelato in Milan
  • # 610 Romantic Date in Paris
  • # 720 Rock Show London

EyeArtist Eye Shadow Palette ist ab Januar 2014 für 7,79 Euro* / 17,90 CHF* erhältlich.

© ASTOR

Perfect Stay 24H Thick & Thin Eyeliner Pen:
  • Der weiche Filzstift-Applikator mit angeschrägter Spitze liefert zwei unterschiedliche Ergebnisse: Feine Linien für den klassisch-eleganten Look oder breitere Balken als ausdrucksstarkes  Statement.
  • Die tiefschwarze Farbe mit lang anhaltender 24 Stunden Formulierung verschmiert und verläuft nicht.
  • Vereint einfache Anwendung und Präzision.
Farben:
  • # 090 Black
Perfect Stay 24H Thick & Thin Eyeliner Pen ist ab November 2013 für 5,99 Euro* / 8,90 CHF*  erhältlich.


SkinMatch Glow BB Cream:
  • Die mineralischen Pigmente lassen die Haut strahlend, frisch und wach aussehen.
  • Versorgt die Haut bis zu 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit.
  • Sie passt sich dem Hautton perfekt an und hilft dank Lichtschutzfaktor 15 vor schädlichen UVA/UVB Strahlen zu schützen.
Farben:
  • #100 Ivory
  • #200 Nude

SkinMatch Glow BB Cream ist ab Januar 2014 für 7,99 Euro* /  11,90 CHF* erhältlich.

Meine Meinung:
Die Lip Butters waren im letzten Jahr sicherlich die Produkte, welche ASTOR deutlich mehr in den Fokus der Konsumenten gerückt haben. Sie waren auf den Blogs extrem häufig zu sehen und auch ich hatte mir zwei Nuancen zugelegt. Auch wenn ich das Tragegefühl angenehm fand, vermisste ich damals einfach die Farbintensität. Daher hatte es mich sehr gefreut, dass es nun farbintensivere Nuancen geben würde. Die Bezeichnung Vibrant finde ich allerdings doch etwas irreführend, denn vibrant ist in meinen Augen dann doch etwas Anderes. Sind trotzdem schöne Farben, welche ich auf jeden Fall ausprobieren werde.
Auch dieses Mal gibt es wieder farblich dazu passende Nagellacke, was ich grundsätzlich für eine gute Idee halte. Auch wenn oft die Praxis nicht so übereinstimmend ist wie die Theorie, hat man zumindest die gleiche Farbfamilie.

Die Lidschattenpaletten sind leider nicht so mein Geschmack. Ich bin einfach grundsätzlich kein Fan davon so viele Nuancen kombiniert in dieser Form untergebracht zu sehen. Zumal man am Ende des Tages meist doch irgendwie nur 2-3 Nuancen farblich unterschieden kann.

Die Skin Match Glwo BB Cream werde ich mir zumindest mal anschauen. Bisher verwende ich nämlich ab und an einen Illuminating Primer und dann Foundation. Das ganze in einem Produkt zu haben würde ich durchaus begrüßen. Schauen wir mal 🙂



Fing’rs Prints: Pretty in Print!

„Fingerprint“ bedeutet „Fingerabdruck“ – und genauso individuell sind auch die Styles der neuen Fing’rs-Looks zum Aufkleben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kunstnägeln wird hier jedoch kein spezieller Kleber benötigt: Die Nägel sind selbstklebend, wodurch der stylishe Print ganz einfach auf den Naturnagel gedrückt werden kann – und dort bis zu 7 Tagen hält. Zusätzlich gibt’s passende Glitzer-Elemente, mit denen die Nägel noch weiter verziert werden können.
Bei vier verschiedenen Linien mit jeweils vier Styles fällt die Auswahl schwer! Feuriger Leo-Print, dezente Blütenpracht oder doch lieber knallige Neon-Nägel? Doch sobald man wieder Lust auf einen neuen Look hat, können die Fing’rs Prints ganz einfach, schonend und ohne weitere Tools abgelöst werden – und schon wird der nächste Style gerockt!




Girlie Glam: verspielt & charmant

Mädchenhaft-dezent wird’s mit der verspielten Linie „Girlie Glam“. Jeder Style kann zusätzlich mit den enthaltenen 2 Silberherzen verschönert werden.

„Blooming Beauty“ bringt den Frühling auf die Nägel und verzaubert mit zarter Blütenpracht.
„Pretty Petals“ macht mit farbenfrohen Blüten bereits Lust auf Sommer.
„On the Dot“ bringt den Trend mit süßen Pünktchen auf den Punkt.
„Sweet Silhouette“ verziert mit einem verführerischen Spitzenmuster – très chic!


Street Beat: back to the 80’s!
Knallige Neonfarben und wilde Muster erinnern an die schrillen Achtziger und machen die Nägel bei jeder Gelegenheit zum leuchtenden Eyecatcher in der City. Passend dazu beinhaltet jeder Streetstyle 2 silberne Sternchen – denn diese Looks sind auf jeden Fall starverdächtig!

„Knotty Girl“ bringt „Pretty in Pink“ den wilden 80er-Leo-Look zurück.
„Wrap Star“ wickelt jeden um den Finger und ist mit knalligem Neon-Muster auf Zack.
„Go Bandanas“ kombiniert gleich alle Neonfarben mit Zickzack- Muster in Schwarz.
„Haute Mess“ überrascht mit einem „messy“ Look, der an bunte Ölfarbe erinnert – kreativ!

© FING’RS / beautypress


Rock Rebel: Nails Like a Rockstar
Rockstarverdächtig: Diese Styles stehlen dem Rest des Outfits leicht die Schau! Als rockiges Finish können die 2 beiliegenden Totenkopf-Steinchen auf den Nagel geklebt werden.

„Wild Card“ zeigt mit sexy Animal-Print, wer der wildeste „Rock Rebel“ von allen ist!
„Check Mate“ ist am Zug – und bringt ein witziges Schachbrett-Muster auf die Nägel. Very eigthies, baby!
„Cameo Appearance“ wird trotz des Camouflage-Looks nicht übersehen – dafür sorgt glitzerndes Bronze.
„Late Night“ ist mit dem englischen Union-Jack-Style mit Glam-Faktor das Richtige für „Royal Rock Rebels“!

© FING’RS / beautypress

Runway Ready: direkt vom Catwalk
Die Runway-Styles verbreiten jede Menge Glanz und Glamour! Zusätzlich sorgen 2 silberne Krönchen dafür, dass man sich wirklich wie eine Catwalk-Queen fühlt.

„Show Stopper“ setzt auf einen Tiger-Look in Schwarz und Bronze – was für eine Show!
„Walk this Way“ zeigt mit angesagtem Metallic-Gold den richtigen Weg Richtung Trend – genau richtig für die große Party!
„Style Icon“ beweist mit Linienmuster in Silber und Schwarz Stil
„Mirror, Mirror“ weiß, wer mit metallisch schimmernden Nägeln die Schönste im ganzen Land ist.

Check Mate

Sweet Silhouette

Meine Meinung:
Ich muß gestehen, dass ich die Kunstnägel von FING’RS bisher weitestgehend extrem uninteressant fand. Irgendwie haben sie auch nie auf meine Nägel gepasst und sahen dermaßen unecht aus, dass ich lieber einen weiten Bogen darum gemacht habe.
Den Aufsteller mit den aktuellen Design habe ich schon in vielen Drogerien/Parfümerien entdeckt und es sah wirklich danach aus, als ob sie durchaus Anklang findet. Von leer geräumten Displays über noch unberührter Aufsteller ist mir alles begegnet. Ich habe mal ein paar der Nägel aus der Nähe begutachtet und sie scheinen sogar für meine Nägel passend zu sein. Ich bin noch immer skeptisch, ob der Kleber wirklich hält und dem Nagel beim Entfernen tatsächlich keinen Schaden zufügen soll. Hat da vielleicht Jemand von euch schon Erfahrungen mit gemacht? Ich mag meinen Nägeln nämlich nicht schon wieder Schaden zufügen.



NIVEA Q10 plus Gesichtspflege

© Nivea / beautypress

NIVEA Q10 Energy Tagespflege mit LSF 15 schenkt der Haut ein frisches, strahlendes Aussehen wie nach einem erholsamen Schlaf. Die hochwirksame Formel mit natürlichem Goji-Beeren-Extrakt, Q10 und Kreatin mildert erste Falten sichtbar und verleiht der Haut ein frisches und strahlendes Aussehen. Selbstverständlich ist die neue NIVEA-Tagespflege mit einem UVA/UVB-Filtersystem mit LSF 15 ausgestattet. Das hilft, die Haut vor den schädlichen Einflüssen des Sonnenlichts zu bewahren.
NIVEA Q10 Energy Tagespflege mit LSF 15 50 ml, ca. 9,99 €

NIVEA Q10 plus Anti-Falten CC Cream
Die intensiv feuchtigkeitsspendende, getönte CC Cream verleiht dem Teint ein ebenmäßiges Hautbild, in Harmonie mit dem natürlichen Hautton. Für den zusätzlichen Anti-Falten Effekt sorgt die hochwirksame Formel mit Q10 und Kreatin. Die Haut erhält einen Energieschub, Falten werden von innen heraus bekämpft. Und der LSF 15 beugt sonnenbedingten Hautschäden und einer vorzeitigen Hautalterung vor.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten CC Cream 50 ml, ca. 10,99 €

NIVEA Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege bietet Anti-Aging-Pflege abgestimmt auf alle Bedürfnisse der Mischhaut. Die innovative Formel mit Q10, Kreatin und einem Algenextrakt vereint die bekannte Anti-Falten-Wirkung aller NIVEA Q10 plus Produkte in einer leichten Gel-Creme. Die Spezialpflege verfeinert sichtbar erweiterte Poren und spendet intensive Feuchtigkeit ohne zu fetten.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten Porenverfeinernde Pflege 50 ml ca. 9,99 €

NIVEA Q10 plus Anti-Falten Tagespflege mit hauteigenem Q10 und Lichtschutzfaktor 15 sowie optimiertem UVA-Schutz glättet und schützt die Haut. Die Tagespflege mit Vitamin E ist für alle Hauttypen geeignet.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten Tagespflege 50 ml, ca. 11,49 €

NIVEA Q10 plus Anti-Falten Augenpflege mit hauteigenem Q10 mildert die Fältchen im Bereich der Augenpartie, wo die besonders feine Haut schnell ihre Elastizität verliert. Die leichte, pflegende Formel dringt schnell in die Haut ein und lässt sie glatter aussehen.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten Augenpflege 15 ml, ca. 10,49 €

Der NIVEA Q10 plus Anti-Falten Augen Roll-On macht die Augenpartie sofort hellwach. Die leichte und feuchtigkeitsspendende Formel mit hauteigenem Q10 und Panthenol (ProVitamin B5) reduziert sofort sichtbar Anzeichen von Müdigkeit. Der massierende Roll-on wirkt gleichzeitig sofort kühlend und sichtbar abschwellend.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten Augen Roll-On 10 ml, ca. 9,99 €

NIVEA Q10 plus Anti-Falten Hautverfeinerndes Gel-Serum mit hauteigenem Q10 und feuchtigkeits-spendender Hyaluron-Säure wirkt zweifach: 1. Verfeinert sofort die Hautstruktur und macht die Haut weich und seidig. 2. Polstert die Haut von innen auf und bekämpft feine Linien und Falten.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten Hautverfeinerndes Gel-Serum 30 ml, ca. 10,99 €

NIVEA Q10 plus Anti-Falten Reinigungsmilch entfernt Make-up und reinigt gründlich die Haut ohne ihren Feuchtigkeitshaushalt zu stören. Die milde Emulsion mit hauteigenem Q10 hilft Fältchen zu reduzieren.
NIVEA Q10 plus Anti-Falten Reinigungsmilch 200 ml, ca. 5,99 €


Die NIVEA Q10 plus Produkte sind erhältlich in Drogeriemärkten, im Lebensmitteleinzelhandel, in Kauf- und Warenhäusern, in NIVEA Häusern und im NIVEA Haus Online Shop.

Meine Meinung:
Q10 scheint überholt zu sein, so dass Q10 plus kommen musste 🙂 Früher habe ich häufig die Gesichtspflegeprodukte von Nivea verwendet, jetzt beschränkt es sich meist doch eher auf die Haarpflegeprodukte. Ausprobieren wollte ich die CC Cream zumindest mal, aber wie ihr hier gut seht, ist sie viel zu dunkel für mich. Eine Nuance passt eben nicht für alle und selbst wenn ich sie gut verteile und nur dünn auftrage, fühle ich mich trotzdem nicht wohl damit. Meine einzige spontane Einschätzung ist, dass sie sich angenehm auf der Haut an fühlt und die Haut prall wirkt. Einen korrigierenden Effekt konnte ich eher nicht bemerken, was natürlich auch an dem zu dunklen Ton liegen dürfte.


AVON Aerovolume Mascara

Ein Mascara gehört für die meisten Frauen zu den wichtigsten Kosmetikartikeln. Alle drei Monate sollte er ausgetauscht werden. Als innovatives Produkt bietet sich der neue Aerovolume Mascara von AVON an – seine neuartige Aerospace Technologie wurde von der Raumfahrt inspiriert. Hohle und damit ultraleichte Fasern tragen die Farbe und beschweren die Wimpern nicht. Das garantiert den ganzen Tag schwungvolle Wimpern und Volumen, der Mascara klumpt nicht und sieht weder künstlich noch übertrieben aus.

Das einzigartige sternenförmige Bürstchen hebt die Wimpern und verteilt die Farbe gleichmäßig. So entstehen wirklich galaktische Wimpern mit 200 % mehr Volumen.

AVON Aerovolume Mascara     Farben: Black, Brown Black     11,95 Euro*
Erhältlich ab Februar 2014
*unverbindliche Preisempfehlung
 
Der Bezugsquellenhinweis
Der Mascara ist exklusiv bei der Avon Beraterin erhältlich. Wer keine Avon Beraterin kennt kann auf der Internet Seite www.avononline.de selbst eine Beraterin finden, die auch Online verkauft.

Meine  Meinung:
Optisch wirkt die Mascara schon recht billig. In schwarzer Verpackung hätte sie mir durchaus gefallen, aber ist auch kein Beinbruch. Da ich so viele Mascaras besitze und nun endlich welche gefunden habe, mit denen ich dauerhaft glücklich geworden bin, habe ich im Regelfall auch nicht mehr das Bedürfnis neue zu kaufen. Aus Ausprobieren hindert mich das natürlich nicht 🙂
Ich hatte wenig erwartet von dieser Mascara, bin aber mit dem Ergebnis durchaus zufrieden. Sie ist eher trocken und hat dadurch den Vorteil, dass man schichten kann ohne die Wimpern zu verkleben. Man erhält dadurch etwas mehr Volumen, aber nicht unbedingt zusätzliche Länge.


AVON – ANEW Clinical Infinite Lift Serum

Das hautstraffende Serum ANEW Clinical Infinite Lift wird mit einem speziellen Applikator aufgetragen, der die drei Gesichtsregionen, die besonders zur Hauterschlaffung neigen (Wangen, Kinn und Kiefer) gezielt behandelt. Das serum kombiniert den PolyPeptide Lift Complex mit sieben hochkonzentrierten Wirkstoffen, die unmittelbar für mehr Hautfestigkeit sorgen, darunter ein schnellwirksamer pharmazeutischer Wirkstoff für rasches Lifting.

Ab dem 05.03.2014 erhältlich.

Meine Meinung:
Ich bin ja nun keine 20 mehr, aber die Tatsache, dass in in letzter zeit häufig Anti-Aging Produkte zum Testen erhalten verwirrt mich dann doch etwas. Vor allem mit diesem Produkt kann ich wenig anfangen. Erschlaffte Hautpartien habe ich nämlich zum Glück noch nicht 🙂 Ganz praktisch finde ich den Metallapplikator, der sich angenehm kühlend auf der Haut an fühlt. das Serum als Solches ist sehr dünnflüssig und lässt die haut sich minimal spannend an fühlen nach dem Einziehen. Keine Ahnung obs wirklich was bringt auf Dauer, aber meine Augenpartie freut sich durchaus über den kühlenden Effekt. Auch wenn ich mal wieder meine Hände nicht von einer Unreinheit fern halten konnte, kühlt es angenehm 🙂 Aber wirklich etwas damit anfangen kann ich dann doch eher nicht.


P2 – So Gold-Edition

Mit dem anstehenden Sortimentswechsel von P2 wird es auch neue Handpflegeprodukte geben. Ab März werden euch die So Gold Produkte im Handel erwarten.

So Gold Hand Peeling
Wertvolles Handpeeling mit kostbarem Kaviar- und Gold-Extrakt, Olivenöl und Bernstein-Partikeln. Entfernt sanft überschüssige Hautpartikel und pflegt anspruchsvolle Hände intensiv und nachhaltig. Nicht vegan.
100 ml kosten 3,95 €


So Gold Illuminating Hand Cream
Regenerierende, wertvolle Handcreme für rundum perfekt gepflegte Hände.
Mit wertvollem Kaviar- und Gold-Extrakt sowie Orangenbutter. Die luxuriöse Textur mattiert die Haut und verleiht ihr umgehend ein samtiges Wohlgefühl. MelavoidTM sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild. Nicht vegan.

100 ml kosten 3,95 €

So Gold Lift-Up Concentrate
Luxuriöses, regenerierendes Hand- und Nagelpflegekonzentrat mit Gold- und Kaviar-Extrakt für rundum perfekt gepflegte Hände. Mit effektivem DynaliftTM für ein verfeinertes Hautbild und pflegendem Vitamin E. Der angenehme Pflegeduft verwöhnt die Sinne. Nicht vegan.
30 ml kosten 4,95 € (100 ml = 16,50 €)

So Gold Shake Up Top Coat
Luxuriöser Überlack mit Gold und Kaviar, der als klarer Überlack mit dezentem Goldglanz-Finish oder als Goldpartikelüberlack verwendet werden kann, je nachdem wie intensiv vor der Anwendung geschüttelt wird. Einmal auf den Naturnagel oder Farblack auftragen. Nicht vegan.
10 ml kosten 2,95 € (100 ml = 29,50 €)

So Gold Cuticle Peeling
Wertvolles Nagelhautpeeling mit Gold und Kaviar. Entfernt schonend überschüssige, trockene Nagelhaut. Mit Peeling-Partikeln aus den Samen der Elfenbeinpalme. Nicht vegan.
6 ml kosten 2,45 €

So Gold Nail Spa
Luxuriöse Nagel- und Nagelhautpflege mit Gold und Kaviar. Reichhaltige Pflege mit D-Panthenol für beanspruchte und trockene Nagelhaut und Nagelhautplatte. Mit keratinähnlichen Peptiden zur Verbesserung strapazierter, angegriffener Nägel. Nicht vegan.
10 ml kosten 2,95 € (100 ml = 29,50 €)

So Gold SOS Anti Brittle
Wertvolles Nagelpflegeserum für brüchige und trockene Nägel mit Gold und Kaviar. Mit pflegendem D-Panthenol und Granatapfel-Extrakt. Für gepflegte und gestärkte Nägel. Nicht vegan.
10 ml kosten 2,95 € (100 ml = 29,50 €)

So Gold 5in1 Nail Hardener
Hocheffizienter 5in1 Multi-Funktionslack mit Gold und Kaviar: Formaldehydfreier Nagelhärter mit HexactiveTM, Unterlack schützt und pflegt den Naturnagel, bewahrt vor Verfärbungen, Überlack für einen langen und glänzenden Halt. Der Farblack wird versiegelt. Nicht vegan.
10 ml kosten 2,95 € (100 ml = 29,50 €)

Meine Meinung:
Die Verpackung der Reihe finde ich sehr gelungen und mag diese klare Linie deutlich mehr als es bisher der Fall war. Warum man jetzt eine schimmernde Handcreme benötigt entzieht sich leider meiner Kenntnis. Am Oberkörper oder den Beinen kann ich es ja durchaus noch verstehen, aber warum sollen meine Hände schimmern?
Etwas verwundert war ich auch über den Top Coat. Die goldenen Partikel haben sich nämlich sehr schnell auf dem Boden abgesetzt. Durch kräftiges Schütteln ließen sie sich wieder verteilen, aber ich fand es schon seltsam.
Ob ich alle Produkte verwenden werde weiß ich aktuell noch nicht, aber das Peeling werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren. Es roch nämlich auch sehr lecker.



Catrice – Une, Deux, Trois – Limited Edition


Paris. Stadt der Liebe. Kulturelle und modische Metropole. Höhepunkt der internationalen Fashionshows. Große, traditionelle Häuser und junge In-Labels zeigen hier ihre Entwürfe. Für Frühling 2014: romantische Mode abseits der Klischees. Filigrane Designs, Lingerie-Elemente und fließende Stoffe mit aufwendigen Blütenapplikationen. Die Entwürfe stets selbstbewusst und mit Couture-Appeal. Rosenholz und Rauchgrau sind die Farben der Saison. Ein poetisches Zusammenspiel zwischen Fashiontrend und Beauty zeigt die Limited Edition „Une, deux, trois“ by CATRICE, welche im Februar 2014, pünktlich zum Valentinstag, im Handel erhältlich sein wird. Im Mittelpunkt stehen hier die Colour-Trios: Zu jedem Nagellack gibt es ein farblich passendes Rouge und einen Lippenstift. Ein weiteres Highlight, das sich mit jedem Blush anfreundet, ist der limitierte Mini Kabuki Brush. La ville de l’amour – by CATRICE.

v.l.n.r. C01 – C05

Une, deux, trois by CATRICE – Velvet Lip ColourLes lèvres, die Lippen. Die cremige Textur und das samtig-matte Finish dieses Lippenstifts garantieren einen Look, der feminin und elegant ist. Das Farbspektrum reicht von dezentem Nude bis poppy Pink und ist stets auf Nagellack sowie Blush abgestimmt. Très bien! Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy. Une, deux, trois by CATRICE – Velvet Lip Colour 3,99 €*

Une, deux, trois by CATRICE – Mini Kabuki BrushJolie, ma Chérie. Der hochwertige Rouge-Kabuki aus feinem, dichtem Haar garantiert einen schönen, gleichmäßigen Farbauftrag. Er nimmt genau die richtige Menge Rouge auf – für perfekt modellierte Wangenknochen. Dank seiner praktischen Pouch-Verpackung ist der kleine Kabuki Pinsel schnell und einfach in der Handtasche untergebracht. Ein praktisches Must-Have – auch für unterwegs. Une, deux, trois by CATRICE – Mini Kabuki Brush 3,99 €*

Une, deux, trois by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer
Ultimativer French Chic. Ultimative Farbe, ultimative Deckkraft und ultimativer Glanz. Die Ultimate Nail Lacquer bringen das Paris-Styling auf die Nägel. Fünf Farben, im Einklang mit Lippenstift und Blush, perfektionieren das Beauty-Trio. Dank des extrabreiten Profi-Pinsels ist der Lack schnell und einfach aufgetragen. Nudetöne, Pink, Rosé und Berry – in diesem Frühling heißt es „Paris-à-Porter“. Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy.
Une, deux, trois by CATRICE – Ultimate Nail Lacquer 3,49 €*

Une, deux, trois by CATRICE – Defining Duo BlushEn Couleurs. Das feine Puder-Rouge in zwei aufeinander abgestimmten Farbnuancen verleiht Frische und lässt sich ideal mit dem Kabuki Pinsel auftragen. Fünf verschiedene Kombinationen, von sophisticated Nude bis sinnlichem Rosenholz, in perfekter Harmonie zu Lippenstift und Nagellack, bieten für jeden Hauttyp den richtigen Farbton. Erhältlich in C01 Meet Cherry, C02 Meet Berry, C03 Meet Pinky, C04 Meet Rosy und C05 Meet Nudy. Une, deux, trois by CATRICE – Defining Duo Blush 3,49 €*

Meine Meinung:
Ursprünglich hatte ich gar nicht vor mir ein Blush aus dieser LE zu kaufen. Dann stand ich aber vor dem Display und es gab nur noch zwei Nuancen, wovon eines begrabbelt war. Irgendwie weckte das das Interesse nach ihm Ausschau zu halten. 4 Displays weiter hatte ich dann auf einmal alle 5 Blushes und den Kabuki in der Hand.
Fakt ist, wenn man an den Blushes Interesse hat, dann reichen hier sicherlich auch 2 oder 3 der Nuancen völlig aus, ähneln sich einige davon dann doch sehr. Die C05 hielt ich anfangs für eher langweilig, gefiel mir aufgetragen dann aber doch überraschend gut.
Qualitativ habe ich an den Blushes nichts auszusetzen. Einfacher Auftrag und simples verblenden. Insgesamt kann ich sie euch wärmstens ans Herz legen, nur reichen hier 2 Nuancen sicherlich mehr als aus.
Den Mini Kabuki nutze ich aktuell sehr gern zum Auftrag von Mineral Foundation. Man kann damit gut Puder in die Haut einarbeiten.

C05 Meet Nudy

C02 Meet Berry


Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz


6 Comments

  • Schminktussi
    Februar 23, 2014 at 9:42 pm

    Die Astor Lipbutters sind klasse

    Reply
  • Just.a.dream
    Februar 24, 2014 at 7:16 pm

    Wie immer tolle Sachen 🙂 Ich habe auch zwei Lipbutters von Astor und die sind meine absoluten Lieblinge geworden *.*

    Reply
  • Caro Lolcat
    Februar 24, 2014 at 9:14 pm

    Dass sich die Partikel bei dem Top Coat von p2 absetzen ist so gewollt. Er heißt genau deshalb Shake up Top Coat. Die Idee ist, dass man selbst entscheiden kann, wie schimmrig das Ergebnis sein soll. Möchte man kaum Schimmer/Glitzer oder die volle Ladung. Ich finde die Idee richtig gut, denn sie ist mal etwas ganz neues (für mich)

    Liebe Grüße, Caro

    Reply
  • shalely
    Februar 25, 2014 at 3:17 am

    Die neuen Astor Lidschatten werde ich mir mal genauer ansehen. obowohl ich ja nun wirklich genug davon habe. Und das Tragebild von der Mascara sieht sehr vielversprechend aus.

    Reply
  • DaniB001
    Februar 25, 2014 at 6:00 pm

    @Caro LolcatUnter dem Gesichtspunkt passt das natürlich. Wie gut sich allerdings der „Glittergrad“ mischen lässt bin ich doch skeptisch 🙂

    Reply
  • Caro Lolcat
    Februar 25, 2014 at 9:23 pm

    @DaniB001
    na gut, ob man da jede mögliche Abstufung hinbekommt wage ich auch zu bezweifeln, aber zwischen wenig, mittel und viel kann man doch gut je nach Lust und Laune entscheiden – ich finde das klappt ganz gut 🙂

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge