Menu
Clarins / hourglass / Lipgloss / MAC / MNY

Meine 5 meistgetragenen Lipglosse

Seit ein paar Wochen bin ich fleißig dabei nach und nach meine Lippenprodukte zu Swatchen, damit ich sie euch bald vorstellen kann. Dabei hatte ich auch diese Lipglosse in der Hand und konnte an ihnen doch tatsächlich Abnutzungserscheinungen feststellen. Einerseits finde ich es gut, andererseits ist es mir persönlich noch zu wenig und traurig, dass es die einzigen meiner Sammlung sind, wo ich wirklich Gebrauchsspuren sehen kann. Vor allem der MNY Lipgloss hat nun schon einige Jahre auf dem Buckel und sollte daher zeitnah aufgebraucht werden. Bei Lippenstiften habe ich das Gefühl, dass sie deutlich länger durchhalten, aber bei Glossen mag ich es nicht drauf ankommen lassen. Daher werde ich mir hier wohl vornehmen noch häufiger nach ihnen zu greifen. Etwas Proaktivität kann hier sicherlich nicht schaden 🙂

Im Sonnenlicht erkennt man am besten wie weit die Glosse jeweils aufgebraucht sind. Das CLARINS Gloss kam vor allem zu Beginn des letzten Jahr häufiger zum Einsatz, während hourglass noch immer am häufigsten im Alltag von mir getragen wird und es deshalb auch zurecht in die Jahresfavoriten 2013 geschafft hatte.

Tragebilder
Lippen solo
CLARINS – Eclat Minute / Instant Light Natural Lip Perfector – 01

Hierbei handelt es sich weniger um Farbe als um Pflege, deren vanilliger Geschmack und Geruch mir sehr gut gefällt. Es ist eine leichte und nicht klebende Textur, welche man mal schnell zwischendurch auftragen kann. Ich mag die Pflegewirkung und greife daher gern danach.

hourglass – extreme sheen – Nectar

Mein Lieblingsgloss, dass sich einfach unglaublich angenehm anfühlt auf den Lippen. Es deckt nicht wirklich stark, aber man erkennt doch die Farbe auf den Lippen. Ich trage es eher mittig etwas dicker auf und verteile es dann auf den Lippen, in dem ich sie aufeinander presse und etwas bewege. Das einzige was ich hieran nicht mag ist der Pinsel. Ich bevorzuge zum Auftrag einfach lieber einen Applikator.

MAC – Lipglass – Kiss&Don’t Tell

Dieses Lipgloss stammt aus der Archies’s Girls LE und war Anfang letzten Jahres erhältlich. Farblich soll es ein intensiver Koralleton sein, der meiner Meinung nach deutlich ins Pinke tendiert. Ich finde die leicht klebende Textur der Lipglasses sehr angenehm und habe eine dickere Schicht, die sich dann erst etwas mit den Lippen verbinden musste, als sehr angenehm. Sicherlich auf den Lippen nicht mehr so besonders wie noch in der Tube. Trotzdem nicht ohne Grund sehr häufig im Einsatz.

MAC – Lipglass – Strange Potion

Diese Nuance stammt aus der Surf Baby LE, welche im Mai 2011 zu bekommen war. Also sollte ich mich dieser Nuance deutlich häufiger widmen. Es ist ein Koralleton, der nicht stark deckt, aber doch farblich erkennbar ist. Auch hier habe ich den Eindruck, dass er sich erst etwas setzen muss, bevor ich mit dem Gefühl endgültig zufrieden bin. Auch hier ist es eine etwas dickflüssigere Textur, welche ich persönlich sehr mag, da sie gut hält. Aber das ist ja immer Geschmackssache.

MNY – Lipgloss – 365

Auch wenn MNY auf dem deutschen Markt einen doch eher kurzen Auftritt hatte, sind mir die Glosse positiv in Erinnerung geblieben. Die Farbauswahl war übersichtlich und meist nicht deckend, aber das Tragegefühl auf den Lippen hatte mir stets gefallen. Diese Nuance gibt nur sehr wenig Farbe ab und verwende ich gern einfach zwischendurch, wenn ich mal keinen Spiegel zur Hand habe und einen Hauch Farbe auf den Lippen möchte.


Wahrscheinlich wäre ich mit diesen Lipglossen schon fast komplett versorgt, aber wo kämen wir denn da hin 🙂 Was allerdings nicht schaden kann ist einfach öfter nach ihnen zu greifen. Habt ihr auch ein paar Lieblinge? Wie viele eurer Lipglosse zeigen schon deutliche Gebrauchsspuren?

Facebook
Instagram
Twitter

5 Comments

  • Rosa Schminktisch
    April 22, 2014 at 9:14 pm

    Bisher sieht nicht einer meiner Glosse benutzt aus, dabei habe ich gefühlt tonnenweise davon rumliegen. Und ich mag Glosse noch nichtmal besonders 😀
    Ich habe mir auch schon vor einer Weile vorgenommen, öfter Glosse zu benutzen, zum Vergammeln lassen sind sie viel zu schade !

    Reply
  • Just.a.dream
    April 22, 2014 at 11:07 pm

    Besonders die beiden MACs haben es mir etwas angetan, sehr schöne Farben 🙂 Ich versuche auch immer meine Lipglosse regelmäßig zu benutzen, aber meistens klappt das doch nie 🙁 So weit aufgebraucht habe ich glaube ich noch keinen einzigen 😀

    Reply
  • Mareike k-k
    April 23, 2014 at 9:26 am

    Kiss&Don’t Tell sieht schön aus, tolle Farbe! Ich versuche auch immer wieder, Glosse häufiger zu tragen. Einfach mal als Pflege zwischendurch oder über einen Lippenstift als Topper, im Prinzip ist es ja gar nicht so schwer, einen Gloss mehrmals am Tag aufzulegen, oder?? 🙂

    Reply
  • Mrs.Pink86
    April 24, 2014 at 4:36 pm

    Der Clarins Eclat Minute ist der einzige Lipgloss den ich wirklich benutze. Ich liebe ihn einfach. Er fühlt sich toll auf den Lippen an.
    LG Kristina

    Reply
  • Binara
    April 27, 2014 at 8:23 pm

    Ich benutze nur 2 Glosse gleichzeitig, aber die werden einfach nicht leer …

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge