Menu
Blogsale / Favoriten / Lush

Meine Top 3 Lush Produkte

Ein Post dieser Art schwebte mir schon länger im Kopf rum und so erschien die Gelegenheit ideal bei Dianas Blogparade mitzumachen, welche sich genau diesem Thema widmet. Manchmal brauche ich einfach einen Anreiz um mich aufzuraffen eine Idee endlich mal umzusetzen 🙂

Als vor ein paar Jahren Lush neu bei uns auf den Markt kam, war ich genau so (wie die meisten von uns) in einem kleinen Kaufrausch und habe massig Produkte gekauft uns ausprobiert. Einige davon haben mich leider weniger begeistert und andere fand ich dann leider auch extrem schlecht. Nach und nach haben sich wenige Produkte heraus kristallisiert, die mir dauerhaft im Gedächtnis geblieben sind. Ich kaufe sie nicht ständig, aber doch ab und an mal nach. Das allein ist schon ein deutliches Zeichen meiner Zuneigung 🙂


Hierbei handelt es sich um eines der ersten Produkte, welche ich ausprobiert hatte. Damals hatte ich mir so eine Probierbox gekauft, wo eine Miniversion davon enthalten war. Den Geruch fand ich einfach fantastisch und die Pflegewirkung hat meinen trockenen Händen sofort zugesagt. Es handelt sich bei Lemony Flutter um eine eher dickere Paste, wovon man wirklich nur eine kleine Menge benötigt. Ich verwende sie nicht nur für die Nagelhaut, sondern für die kompletten Hände und andere trockene Stellen, die genau so viel Aufmerksamkeit möchten. Bei der Dosierung sollte man etwas auspassen, sonst wird es schnell zu viel. Eine erbsengroße Menge reicht locker für beide Hände aus. Sie braucht etwas bis sie einzieht, entschädigt dafür aber mit zarter und gepflegter Haut, die dazu auch noch zum anbeißen lecker riecht.

Ingredients: Citrus Limon Fruit Extract (Frischer Bio Zitronenaufguss), Butyrospermum Parkii (Sheabutter), Cera Alba (Bienenwachs), Lanolin, Glycine Soja Oil (Sojaöl), Persea Gratissima Oil (Bio Avocadoöl), Linum Usitatissimum Seed Oil (Bio Leinsamenöl), Mangifera Indica Seed Butter (Mangobutter), Cocos Nucifera Oil (Extra Vergine Kokosöl), Ricinus Communis Seed Oil (Ricinusöl), Parfüm, Triticum Vulgare Germ Oil (Kaltgepresstes Bio Weizenkeimöl), Citrus Limon Peel Oil (Zitronenöl), Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl), Tagetes Minuta Flower Oil (Tagetesöl), Chamomilla Recutita Flower Oil (Blaues Kamillenöl), Triethanolamine, Stearic Acid, Cetearyl Alcohol, Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), *Citral, *Geraniol, *Citronellol, *Limonene, *Linalool, Methylparaben, Propylparaben.

50ml: 10,45€


Da meine Versuche meistens nicht bei einer Handpflege enden, wurde irgendwann auch die zweite Pflege ausprobiert, welche Helping Hands war. Geruchlich waren wir uns zu Beginn nicht ganz einig, haben uns aber nach all den Jahren doch erstaunlich gut angefreundet. Wir haben uns wahrscheinlich einfach aneinander gewöhnt 🙂  Ihr bekommt hier eine leicht rosafarbene Creme, die ebenfalls in die Kategorie reichhaltig gehört, auch wenn sie nicht an Lemony Flutter heran reicht. Ich verwende davon gern abends eine etwas dickere Schicht und wache am Morgen mit weichen Händen auf. Auch zwischendurch greife ich gern danach. Es ist eine von den Cremes, die nicht nur kurzfristig, sondern auch längerfristig pflegen. Damit kann man bei mir immer Punkten.

Ingredients:  Anthemis Nobilis Flower Water (Kamillenwasser), Linum Usitatissimum (Leinsamengel), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Glycerin, Stearic Acid, Butyrospermum Parkii (Sheabutter), Cetearyl Alcohol, Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter), Triethanolamine, Mel (Honig), Lavandula Angustifolia Oil (Lavendelöl), Tagetes Erecta Flower Oil (Tagetesöl), Parfüm, Alkanna Tinctoria Root Extract (Alkannawurzelextrakt), *Limonene, *Linalool, Methylparaben, Propylparaben.

100g: 11,95€


Wer auf frische Duschgele steht, welche nicht zu extrem duften, aber einen irgendwie tief durchatmen lassen, für den könnte Happy Hippi etwas sein. Von den vielen Duschprodukten ist es einfach positiv in Erinnerung geblieben. Da ich noch genügend Vorräte besitze, könne ich mir einfach zwischendurch gern mal eine kleine Größe. Die kann ich mir immer wieder mal als sinnvolle Anschaffung einreden 🙂

Ingredients: Aqua (Wasser), Citrus Paradisi Juice (Frischer Pink Grapefruitsaft), Citrus Grandis Fruit Water (Grapefruitwasser), Sodium Laureth Sulfate, Sodium Cocoamphoacetate, Lauryl Betaine, Propylene Glycol, Citrus Paradisi Peel Oil (Grapefruitöl), Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil (Bergamotteöl), Boswellia Carterii Oil (Weihrauchöl), Lactic Acid (Milchsäure), *Limonene, Parfüm, Methylparaben. Vegan

100ml: 6,50€
250ml: 12,95€
500ml: 18,50€


Welches sind eure Lush-Favoriten? Seid ihr noch immer Fan der Firma oder hat euer Interesse daran ebenfalls in den letzten Jahren abgenommen? Oder könnt ihr euch eher gar nicht dafür begeistern?

Facebook
Instagram
Twitter

9 Comments

  • Diana B.
    Mai 22, 2014 at 4:45 pm

    Freut mich sehr, dass du mitgemacht hast 🙂 Die Lemony Flutter ist wirklich gut, die werde ich mir auch bald mal wieder nachkaufen. Ich muss zugeben, dass zu Beginn meine Begeisterung wirklich groß war und fast meine komplette Pflege aus Lush Produkten bestand. Dies ließ dann mit der Zeit aber wieder nach, ich probiere einfach zu gerne auch andere Marken aus. Aber ich habe einige (Duft-) Favoriten bei Lush und auch die Weihnachtsprodukte erwarte ich jedes Jahr gespannt.

    Reply
  • Dani
    Mai 22, 2014 at 6:06 pm

    Mein Mann steht auch auf Lemony Flutter. Ich finde den Geruch zu stark und nutze lieber Nächstenliebe. 🙂

    Reply
  • Aglaya
    Mai 22, 2014 at 7:59 pm

    Lemony Flutter liebe ich auch! In meine Top 3 kommen noch der American Cream Conditioner und das Tea Tree Water. Und das Ocean Salt Peeling, dann halt Top 4 😉

    Reply
  • Moppi
    Mai 22, 2014 at 9:43 pm

    Ich bin ja grade erst dem Lush-Fieber verfallen und sauge somit alle Berichte über Lush-Produkte auf, da kommt mir Dianas Blogparade grade recht und ich werde auch noch teilnehmen. 😉

    Reply
  • Sandra
    Mai 22, 2014 at 10:26 pm

    Happy Hippy~! Das ist mein liebstes Duschgel aller Zeiten, ich liebe diesen Geruch einfach. Muss ich unbedingt wieder nachkaufen …

    Reply
  • TaraFairy
    Mai 22, 2014 at 11:48 pm

    Lemony Flutter steht auf meinem Nachttisch & wird jeden Abend benutzt.
    Mein absoluter Liebling war der Mange too, den es ja leider nicht mehr gibt.

    Reply
  • Janine G.
    Mai 23, 2014 at 9:59 am

    Helping Hands ist auch einfach klasse

    Reply
  • Just.a.dream
    Mai 24, 2014 at 2:32 pm

    Schöne Sachen 🙂 Lemony Flutter war auch mal eine Zeit mein Liebling 🙂

    Reply
  • Beauty Mango
    Mai 29, 2014 at 11:14 am

    Vom Lemony Flutter hatte ich mal so eine Miniatur, aber iwie war das damals nicht so meins.

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge