Menu
monthly nails / NOTD ARTDECO / NOTD BeYu / NOTD Catrice / NOTD Dr. Pierre Ricaud / NOTD Essie / NOTD MAC / NOTD Manhattan / NOTD Mavala / NOTD Maybelline / NOTD MISSLYN / NOTD Orly / NOTD Yves Rocher

Nails of March + April 2014

Heute werde ich euch mal wieder die Lacke zeigen, die es in im März und April diesen Jahres auf meine Nägel geschafft haben. Daher wünsche ich euch jetzt viel Spaß beim Anschauen und vielleicht ist ja der ein oder andere Lack dabei, welcher euch besonders gut gefällt.


 


März 2014


NOTD vom 02.03.2014- Dr. Pierre Ricaud – 89428 Bleu Azur*
Ich bin nicht der größte Fan von blauen Nagellacken, aber ich gebe ihnen immer wieder gern eine Chance. Die Farbe ist nach zwei Schichten deckend und ein klassischer Blauton, der auf den Nägeln auch aussieht, wie in der Flasche. Es handelt sich um ein Cremefinish, leicht und gleichmäßig aufzutragen. Allerdings hatte ich nach 2 Tagen bereits kleinere Absplitterungen an der Nagelspitze.

NOTD vom 04.03.2014 – MAC – Nail Lacquer Cream – Style Tip + ARTDECO – Nagellack – 09
Diese Lacke sind Teil meines Aufbrauch-Projektes. In dieser Kombination gefallen sie mir definitiv am Besten und wenn ich sie noch ein paar mal trage, dürften beide Flaschen auch bald leer sein. Ich hätte so eine Kombi gern schon in einem Lack vereint 🙂

NOTD vom 06.03.2014 – Mavala – Nail Color Cream – 169 Waikiki Orange
Auch dieser Lack gehört zu meinem Aufbrauch-Projekt und ist ein sehr schöner Orangeton mit leichtem Koralle Einschlag und ein bisschen NEON-Optik. Sehr angenehm im Auftrag und deckend.
NOTD vom 10.03.2014 – MAC – Nail Lacquer Frost – Much Adored
Ebenfalls ein Teil meines Aufbrauchprojektes und in meinen Augen ein besonderer Lack. Er mag nach zwei Schichten noch immer nicht wirklich deckend sein, aber ich mag hier genau Das daran und der goldene Schimmer ist einfach hübsch anzuschauen.
NOTD vom 16.03.2014 – BeYu – Ultra Shine Nail Lacquer – 189* + Essie – 290 lots of lux
Hierbei handelt es sich um einen eher auffälligen Vertreter der Farbgruppe. Sehr angenehm und deckend im Auftrag. Am Ringfinger habe ich dann den Essie Lack aufgetragen um mal wieder zu prüfen, ob mir diese Sandfinishlacke evt. in solcher Kombi gefallen würden. Leider will es mir einfach nicht gefallen, zumal er nach 2 Tagen schon Absplitterungen hatte.
NOTD vom 19.03.2014 – BeYu – Ultra Shine Nail Lacquer – 170*
War im Auftrag sogar noch minimal besser als sein blauer Vertreter und hielt auch etwas länger durch. Keine super außergewöhnliche Farbe, aber dafür geht sie halt irgendwie immer und glänzt wirklich sehr.
NOTD vom 23.03.2014 – Mavala – Nail Color Cream – 90 Arosa
Für mich leider ein eher enttäuschender Lack. Mag im Ergebnis zwar sehr schön aussehen, aber in zwei Schichten war es eine eher ungleichmäßige und schwierige Aufgabe ihn dann so aussehen zu lassen.Komplett deckend war er danach auch nicht. Hat mich leider nicht umgehauen, auch wenn ich schon schlimmere Kandidaten hatte. Bin halt pingelig geworden 🙂
NOTD vom 25.03.2014 – Mavala – Nail Color Cream – 71 La Paz
Er wird immer einen Platz in meinem Herzen haben 🙂 Ein wunderschöner Pinkton, welche sich immer angenehm auftragen ließ und stets das gleiche zufriedenstellende Ergebnis brachte. Ich werde ihn vermissen.

NOTD vom 27.03.2014 – Mavala – Nail Color Cream – 151 Marron Glacé + Maybelline – Color Show Street Artist – 02 White Splatter*
Auch dieser Lack wird bestimmt häufiger zu sehen sein in der Zukunft (Aufbrauch Dinges ne 🙂 ). Dieses Mal kombiniert mit dem Maybelline Lack, dessen Effekt mich wirklich an Farbtropfen erinnert, welche die Wand runter laufen. Obs mir dauerhaft gefällt weiß ich nicht, aber in diesem Fall gefielt mir der Effekt auf den Nägeln.
NOTD vom 30.03.2014 – Manhattan – Retro Glam – 001 Retrostar* + 004 Hey Jade!*
Nicht wirklich deckend nach zwei Schichten und leicht streifig. Eine Textur, welche mir auf meinen Nägeln leider so gar nicht gefällt. Manche Lacke sind halt nicht für meine Nägel gemacht.


April


NOTD vom 02.04.2014 – Mavala – Nail Color Pearl – 78 Tobago
Auch diesen Lack werdet ihr bestimmt zukünftig noch öfter zu sehen bekommen. Ein toller Rotton mit Schimmer, der im Auftrag so schön angenehm und gleichmäßig deckend ist. Einer der Lacke, weswegen ich Mavala als Firma überwiegend gern mag.
NOTD vom 06.04.2014 – ORLY – Lacquer – Harmonious Mess
Eine kleine Zicke beim Auftrag dieser Lack, so dass zwei Schichten schon etwas anstrengender waren. Dafür sieht das Ergebnis allerdings super aus und da mir die Farbe auf meinen Nägeln gut gefiel, darf er erst mal bleiben.
NOTD vom 09.04.2014 – Dr. Pierre Ricaud – Perfect Nail Polish – 13821 Rose Pastel*
Wenn es mal wieder etwas dezenter sein darf, greife ich gern nach dieser Nuance. Nicht unbedingt stark deckend, aber passt halt zu fast allem und sieht immer nach gepflegten Nägeln aus.
NOTD vom 13.04.2014 – Yves Rocher – Nail Polish – 15437 Rose*
Aus der aktuellen Sommerkollektion stammt dieser Lack. Ein schönes Pink stichiges Rot mit leichtem Schimmer, den man auf den Nägeln allerdings kaum erkennen kann. Sehr angenehm und deckend im Auftrag nach zwei Schichten. Ist nur immer etwas mühsam mit dem winzigen Pinsel und dem kleinen Fläschchen.
NOTD vom 21.04.2014 – Mavala – Nail Color Cream – 71 La Paz + Catrice – Haute Future LE – Holographic Flakes Topcoat  – C01 Holo is the new Yolo
In seinem letzten Auftritt hier (nun ist er von uns gegangen a.k.a leer 🙂 ), habe ich ihn mit dem Catrice Topper kombiniert. Am Mavala Lack hatte ich gewohnt nichts auszusetzen. Der Topper war mir persönlich zu mau. Die Flakes trugen sich nicht gleichmäßig auf und so hatte man mal mehr und mal weniger auf den Nägeln. Nix Halbes und nichts Ganzes.
NOTD vom 26.04.2014 – Maybelline – Color Show Bleached Neons LE – 241 Sun Flare*
Im Auftrag jetzt sicherlich nicht der super einfachste Lack gewesen, aber nach zwei Schichten bekommt man ein ansehnliches Ergebnis hin. Dafür hat mir die Farbe dann umso mehr gefallen.Die Kamera wollte die Farbe gar nicht so recht einfangen wollen. war ihr wohl dann doch zu anstrengend 🙂 Wer NEON too much findet und Pastel zu wenig, dürfte mit diesem Zwischending sicherlich etwas finden.
NOTD vom 27.04.2014 – Misslyn – nail polish strips – 32 spring fever*
Ich war zu faul zum neu lackieren, daher schnappte ich mir mal ein paar der Folien, welche ich noch liegen hatte. Ganz so einfach ist es nicht eine geeignete Form für jeden Nagel zu finden und richtig gesessen hat nicht jeder. Auch hatte ich hier und da kleinere Luftbläschen. An der Nagelspitze hat sich der Kleber minimal gelöst, aber ansonsten hielt er doch erstaunlich gut durch. Ich fand das Ergebnis ok, aber umgehauen hat es mich nicht.

NOTD vom 29.04.2014 – Mavala – Nail Color Cream – 169 Waikiki Orange
Da er mir im März so gut auf meinen Nägeln gefallen hatte, durfte er im April gleich wieder ran. Die perfekte Textur für einen Nagellack und einer der besten von Mavala.

Ich hoffe die Übersicht hat euch den ein- oder anderen Lack schmackhaft gemacht. Besitzt ihr vielleicht sogar einen oder mehrere davon? Welcher gefällt euch spontan am besten?

Facebook
Instagram
Twitter

Tranzparenz


2 Comments

  • Just.a.dream
    Mai 20, 2014 at 8:37 pm

    Schöne Zusammenstellung 🙂 Besonders das NOTD vom 27.4 gefällt mir richtig gut, die Folien sehen sehr hübsch aus!

    Reply
  • My-Beautynails
    Mai 20, 2014 at 9:07 pm

    Da sind wieder viele tolle Lacke dabei, das Beyu Blau gefällt mir richtig gut!

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge