Menu
ANNY / bareMinerals / L'Oreal / Laura Mercier / Manhattan / Press-Sunday

Press-Sunday #51

Willkommen zurück zur einer weiteren Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen.

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

 

  • Laura Mercier – New Attitude Colour Story
  • MANHATTAN: Limited Edition Hippie Yeah
  • bareMinerals Marvelous Moxie™ Serie – 4 neue Nuancen
  • NEU: L‘OREAL Paris Hair Expertise – Imposante Kräftigung
  • ANNY GOLDEN ROLLER GIRLS – VINTAGE SKATING IN MIAMI


Laura Mercier – New Attitude Colour Story

© Laura Mercier

Es ist Zeit, Grenzen zu überschreiten und zu verlassen, was man kennt. Haben Sie Mut zum Risiko und genießen Sie die neuen Farben dieses Looks. Intensive Lippen, auffallende Nägel und Augen mit faszinierender Ausstrahlung. Überraschen Sie sich selbst mit gewagtem Blau, verspieltem Türkis und angesagtem Purpur. Bringen Sie Ihr neues Selbst zum Ausdruck.

 © Laura Mercier

Laura Mercier selbst hat die Farben der neuen “ Baked Eye Colour Quads“ zusammengestellt. Die Kombinationen der vier Farbnuancen ermöglicht eine Vielzahl von Looks für ein individuelles, raffiniertes Augen Make-up. Die Formulierung kann entweder trocken oder feucht verwendet werden.

Eigenschaften
Die ultra-leichte Pudertextur sorgt für maximalen Tragekomfort
Für ein sanftes und samtig-weiches Finish
Bleibt farbecht, ohne zu verblassen
Langer Halt, bei feuchter Applikation bis zu acht Stunden
Wischfest
Müheloses und sanftes Auftragen
Lässt sich einfach verblenden
Formulierung staubt, irritiert, oder trocknet nicht aus
Dermatologisch und ophthalmologisch getestet
Geeignet für jeden Hauttyp, auch für sensible Haut
Geeignet für Kontaktlinsenträger


Rendezvous in Monte Carlo Baked Eye Colour Quad enthält (Rosatöne): 4 Baked Eye Colours Wet/Dry (neue limitierte Nuancen – exklusiv in dieser Palette):
o Tease
o Wink
o Lust
o Flirt

Summer in St. Tropez Baked Eye Colour Quad enthält (Blautöne): 4 Baked Eye Colours Wet/Dry (neue limitierte Nuancen – exklusiv in dieser Palette):
o Rebel
o Fearless
o Wild
o Impulse

© Laura Mercier / Faux Lash Mascara – Black / Longwear Crème Eye Pencil – Teal / Longwear Crème Eye Pencil – Violet

© Laura Mercier / Gel Lip Colour – Clementine / Gel Lip Colour – Flushed / Gel Lip Colour – Heartbreaker / Gel Lip Colour – Temptation

© Laura Mercier / Nail Lacquer – Attitude / Nail Lacquer – Reckless / Sheer Crème Colour – Golden Pink

Produkt Status Preis Inhalt
Baked Eye Colour Quad – Rendezvous In Monte Carlo Limitiert € 44,00 4×2 g
Baked Eye Colour Quad – Summer In St. Tropez Limitiert € 44,00 4×2 g
Gel Lip Colour – Heartbreaker Limitiert € 24,00 3,2 g
Gel Lip Colour – Temptation Limitiert € 24,00 3,2 g
Gel Lip Colour – Clementine Limitiert € 24,00 3,2 g
Gel Lip Colour – Flushed Limitiert € 24,00 3,2 g
Nail Lacquer – Reckless Limitiert € 19,00 10,35 ml
Nail Lacquer – Attitude Limitiert € 19,00 10,35 ml
Sheer Crème Colour – Golden Pink Limitiert € 35,00 6 g
Longwear Crème Eye Pencil – Teal Limitiert € 25,00 1,2 g
Longwear Crème Eye Pencil – Violet Permanent € 25,00 1,2 g
Faux Lash Mascara – Black Permanent € 27,00 10,5 g

Erhältlich bei: Ludwig Beck Hautnah/ München, Galerie Lafayettes/ Berlin, Karstadt Steglitz/ Berlin, Belle Rebelle/ Berlin, Breuninger/ Stuttgart, Parfümerie Schnitzler/ Düsseldorf, Breuninger/ Düsseldorf, Alsterhaus/ Hamburg, Douglas/Hannover, Douglas/Köln, Karstadt/Karlsruhe, Karstadt/ Bremen, Douglas/ Frankfurt, Karstadt/ Saarbrücken, Douglas/ Wiesbaden, Douglas/ Main Taunus Zentrum

Online: www.ludwigbeck.de, www.breuninger.com, www.douglas.de, www.karstadt.de, www.niche-beauty.com

erhältlich ab April 2014

Meine Meinung:

Seit langem eine LE, bei welcher mich das Kampagnenmodel nicht so sehr angesprochen hat wie bei anderen Kollektionen. Könnte am babyblauen Lidschatten liegen, welcher bei mir einfach ganz traumhafte Erinnerungen weckt 🙂 Die gebackenen Lidschatten sind das Produkt von Laura Mercier, welche bisher es einfach nicht geschafft haben mich zu überzeugen. Die Farben finde ich interessant, allerdings habe ich hier einfach kein gutes Preis- / Leistungsgefühl und habe ich daher schon langer von meinen Exemplaren getrennt. Hier bekommt man bei KIKO für deutlich weniger Geld gute gebackenen Lidschatten. Da ich bei den Lippenstiften und Kajalstiften versuche nicht mehr so viele ähnliche Nuancen zu kaufen, halte ich mich eher zurück. Auch wenn Teal und Clementine sehr mein Beuteschema sind. Die Sheer Crème Colour in Golden Pink werde ich mir mal genauer anschauen gehen. Ich meine mich zu erinnern, dass nächste Woche bei Ludwig Beck am Counter eine Promotion zur Kollektion läuft. Meist gibt es ein kleines Goodie zum Kauf dazu. Da ich eh noch darauf warte, dass mein Augenbrauenstift wieder verfügbar ist, werde ich die Gelegenheit nutzen und mal einen näheren Blick auf die Produkte werfen. Vielleicht lasse ich mich ja live überzeugen.


MANHATTAN: Limited Edition Hippie Yeah

© Manhattan / Werbewelt

Die Sonne scheint, Musik liegt in der Luft und die Festivalsaison beginnt. Blumen oder Bändchen im Haar, Hotpants oder Maxikleid? Welches Outfit die Festival-Queen für ihren Hippie-Look mit dem gewissen Etwas wählt, bleibt jeder selbst überlassen. Nur beim Make-Up, da sind sich alle einig: Mit dem stylishen Look Hippie Yeah ist ein Platz in der ersten Reihe garantiert.

© Manhattan / Werbewelt

Der limitierte Soft Rouge Lipstick besticht mit sanfter Farbe und leichtem Glanz für verführerische Lippen. Festival Hunters sollten ihn sich nicht entgehen lassen! Ob dezent oder kräftig, die neuen, hochpigmentierten Nuancen der Multi Effect Eyeshadows bringen die Augen zum Strahlen. Mit dem Cherry Festival Pass oder einer anderen Nuance der Lotus Effect Nail Polishes geht es vom Festgelände direkt in den Stylingolymp. Denn die langanhaltenden Farben sind die ideale Ergänzung zu den Lippenstiften.

Soft Rouge Lipstick
Für verführerische und natürlich aussehende Lippen sorgt der Soft Rouge Lipstick mit leichtem Glanz, ganz
ohne zu kleben.
• Frische, sanfte Farben
• Dezenter Glanz für die Lippen
• Leichtes Finish – ohne zu kleben

Festival Hunter (1) Festival Icon (2) Purple Rocker (3)
Lippenstift, 3,8g
Unverbindliche Preisempfehlung: 3,99 €, CHF 6.50

Lotus Effect Nail Polish
Passende Farben für Lippen und Nägel? Die langanhaltenden und farbintensiven Nuancen der Nagellacke sind
der ideale Partner des Soft Rouge Lipstick.
• Langanhaltende und intensive Farbe
• Mit Gel-Shine-Effect

Rockin’ Rosy (1) Cherry Festival Pass (2) Peace & Purple (3)
Nagellack, 11ml
Unverbindliche Preisempfehlung: 4,09 €, CHF 6.50

Multi Effect Eyeshadow
Langen Halt und intensive Farbe garantieren die hochpigmentierten Multi Effect Eyeshadows. Je nach
gewünschter Farbintensität können sie trocken oder feucht aufgetragen werden.
• Hochpigmentierte Lidschatten in seidig zarter Textur
• Farbintensiv
• Langanhaltend
• Dermatologisch getestet

Tender Lavender (61N) Peach of Paris (31K) Midnight in Amsterdam (78X) ==> gehen ins Standardsortiment über
Lidschatten, 2g
Unverbindliche Preisempfehlung: 3,99 €, CHF 5.90

Die Limited Edition Hippie Yeah ist ab Mitte April für ca. 8 Wochen im Handel erhältlich, nur solange der Vorrat reicht.

Tender Lavender (61N) + realTechniques – blush brush

Meine Meinung:

Ich bin ja so ein Kampagnenbild-Opfer und muss sagen, dass mir die beiden Damen sehr gut gefallen. Wenn man nur wüsste, ob zur Abwechslung mal die Produkte aus der Kollektion dort zu sehen sind, denn meist werden ja “nur” farblich ähnliche Töne verwendet (teilweise anderer Marken). Inspiration nennt man so was doch oder 😉

Die Nagellacke gefallen mir farblich am besten und scheinen nach den Lippenstiften auch am besten anzukommen, wenn ich den gesehen Aufstellern nach gehen kann. An mir sieht Purple Rocker nicht überzeugend aus und ist zu blass und bläulich für mich, so dass ich damit irgendwie kränklich wirke. Beim Lidschatten war mir schon vorher klar, dass ich mit dieser dezenten Farbabgabe am Auge wenig anfangen können würde, daher erschien es mir gleich als Blush geeignet. Die Vermutung hat sich bestätigt. Dort lässt es sich sehr einfach auftragen und gleichmäßig verblenden. Hier wiederum kommt es ihm zugute, dass die Farbabgabe eher dezent ist, man hier aber wirklich als brauchbar erachten kann. Gehalten hat es dazu auch noch den ganzen Tag, ohne dass ich wirklich ein “Verschwinden” bemerken konnte. Wer nach so einer Nuance sucht, für den könnte der Lidschatten als Blush zweckentfremdet durchaus etwas sein.


bareMinerals Marvelous Moxie™ Serie – Bereit für einen kleinen Sommerflirt?

© bareMinerals

  • Hypnotist (holograficviolet-pink/Holografisch schimmerndes Pfirsich-Violett)
  • High Roller (watermelon red/saftiges Wassermelonen-Rot) 
  • Miss Popular (rose petal pink/ Rosenblatt-Rosa) 
  • Life of the Party (bubblegum pink/knalliges Kaugummi Pink)

Hypnotist


bareMinerals versüßt den Start in die neue Sommersaison mit gleich vier aufregend-neuen Farbnuancen der umwerfenden Marvelous Moxie™ Serie

bareMinerals steht für intensive Pflege und ausgewählte, reine Inhaltsstoffe. Jetzt sorgen gleich vier neue Beauty-Must-haves aus der Marvelous Moxie™ Serie zusätzlich für berauschende Farbintensität. Holografisch schillernde Lippen in Pfirsich-Violett, knalligem Kaugummi-Pink, fruchtigem Wassermelonen-Rot und zartem Rosenblatt-Rosé: bareMinerals lässt Frauen, die das Leben lieben, den Sommer auf den Lippen tragen.

Ein perfekter Schmollmund in satten Farben

Lippen sind zum Küssen da! Doch nur gepflegte Lippen verwandeln einen Mund tatsächlich auch in einen verführerischen Kussmund. Sinnlich volle Lippen, die gesund in strahlendem Glanz erscheinen, sind dabei ein Muss! Der Marvelous Moxie™ Lipgloss vereint alle dazu nötigen Komponenten in nur einem Produkt und bietet zusätzlich opulenten Farbglanz. Durch seine Verschmelzung von Mineralien und Vitaminen werden die zarten Lippen ideal gepflegt. Die Formulierung aus natürlich gewonnener Shea-, Avocado- und Murumuru-Butter pflegt die Lippen seidig-weich, während revitalisierende Mineralien für den nötigen Frischekick sorgen. Zusätzlich wirkt der enthaltene Vitaminkomplex bestehend aus Vitamin A, C und E anti-oxidantisch und wehrt äußere Umwelteinflüsse ab. Der Marvelous Moxie Lipgloss verleiht mehr Volumen, Glanz und Pflege – Für einen hinreißend vollendeten Schmollmund und Lippen zum Knutschen vom ersten Moment an!
Feel marvelous!

Egal wo, egal wann. Mit anregend frischem Minz-Vanille-Duft verführt der Marvelous Moxie™ Lipgloss nicht nur zum Knutschen, sondern riecht und schmeckt auch noch unverschämt gut. Ein unbeschwertes Tragegefühl ist dank des brillanten Non-Stop Glanzfinishs garantiert. Dieses einzigartige Beauty-Highlight kombiniert sommerlich frische Farben von leichter bis mittlerer Deckkraft mit einem atemberaubenden Plumping-Effekt: Hypnotist, Miss Popular, Life of the Party und High Roller – Elektrisierende Farben so aufregend wie das Leben!
bareMinerals Marvelous Moxie™ Lipgloss 19 €
*
Unverbindliche Preisempfehlung*
Erhältlich sind die neuen bareMinerals Marvelous Moxie™ Lipglosse ab Mai in ausgewählten Douglas und Karstadt Filialen sowie online auf douglas.de und karstadt.de.

Meine Meinung:

Die Marvelous Moxie Lipglosse haben allgemein einen ziemlich guten Ruf und ich bin mit meinen wenigen Nuancen bisher sehr zufrieden. Hypnotist gab es bereits einmal als Teil eines Sets und man hat ihn nun in gleicher Verpackung übernommen. Es ist nicht unbedingt eine deckende Nuance, sondern ein bisschen Spielerei, die optisch zum Kauf verlockt. Das Tragegefühl ist hervorragend. Kaum auf den Lippen aufgetragen, verschmilzt es förmlich mit ihnen und lässt sie einfach gleichmäßig und gepflegt aussehen. Wer bisher noch keine Nuance besitzt, sollte sie sich auf jeden Fall einmal anschauen. Hier dürftet ihr nichts verkehrt machen. Mich lacht ja High Roller die ganze Zeit an 🙂


NEU: L‘OREAL Paris Hair Expertise – Imposante Kräftigung 

Nach EVERPURE für coloriertes, trockenes Haar und EVERRICH für trockenes, strapaziertes Haar, erscheint ab Mai eine weitere Serie von L‘ORÉAL PARiS HAIR EXPERTISE für feines, geschwächtes Haar: HAIR EXPERTISE IMPOSANTE KRÄFTIGUNG.


IMPOSANTE KRÄFTIGUNG – Shampoo für Griffigkeit
Die sulfatfreie Formel, angereichert mit botanischem Rosmarinöl, reinigt feines Haar besonders sanft und verleiht ihm Struktur und Griffigkeit – ohne es zu beschweren.
Die sanfte Formel verwandelt sich in einen moussigen Schaum, der aromatische Sandelholz-Duft revitalisiert und weckt die Sinne – für ein außergewöhnliches Duft- und Anwendungserlebnis.


IMPOSANTE KRÄFTIGUNG – Spülung für Vitalität
Die milde Spülungsformel mit botanischem Pfefferminzöl verleiht geschwächtem Haar sofort mehr Vitalität und macht es leicht kämmbar. Das Haar fühlt sich leicht und geschmeidig an, voller Glanz.


IMPOSANTE KRÄFTIGUNG – Maske für Vitalität
Die milde, cremige Textur der Maske kräftigt das Haar intensiv und verleiht ihm vitalen Glanz. Mit einem außergewöhnlichen Duft.


IMPOSANTER STYLE – Styling Spray für mehr Griffigkeit
Die texturierende Formel, angereichert mit Mineral-Salz, verleiht feinem Haar eine flexible Struktur, Volumen und sorgt für unmittelbare Griffigkeit.
Das botanische Jojobaöl pflegt und revitalisiert das Haar. Ideal für jegliche Art von Volumen-Styles, auch zur Vorbereitung eines Dutts.

Die neue Produktserie von L‘OREAL PARiS HAIR EXPERTISE  – IMPOSANTE KRÄFTIGUNG – erscheint in einem hochwertigem Packdesign, kostet ca. 6,99 EUR und ist ab Anfang Mai 2014 in Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie Kauf- und Warenhäusern erhältlich.

Meine Meinung:

Fühlt sich noch jemand von der Optik so angesprochen wie ich? Das mit den Tuben haben sie echt drauf. Ob die Produkte auch halten was sie versprechen wird sich zeigen. Bis ich dazu komme sie zu verwenden wird es allerdings noch etwas dauern. Da steht noch etwas im Bad was vorher verwendet werden möchte. Das Styling Spray wird es wahrscheinlich als erste schaffen verwendet zu werden. Insgesamt klingen die Produkte genau etwas für meine Haare zu sein, aber sie müssen noch etwas Geduld mit mir haben. Gut Ding will weile haben 🙂


ANNY GOLDEN ROLLER GIRLS – VINTAGE SKATING IN MIAMI

Miami ist im „Rollschuhfieber“. Egal ob an der Strandpromenade oder im Supermarkt, acht Rollen unter den Füßen sind diesen Sommer ein Must-have, das nicht nur Spaß bringt, sondern auch die ideale Bikinifigur. Die ANNY-Trendscouts haben sich von dieser sommerlichen Szenerie inspirieren lassen und sechs neue Trendfarben kreiert, mit denen nicht nur das Rollschuhfahren zum Erlebnis wird. 


Drei Effektlacke mit Chrome Finish treffen auf drei neue denimfarbige-Lacke. „Hot to handle“ No. 514, ein schimmerndes Gold, wirkt so luxuriös wie flüssiges Gold auf den Nägeln. Ein changierendes Gold mit bronzefarbenem Schimmer bietet „best dressed“ No. 516. „Wild at heart“ No. 517 schimmert rosé-golden in der Abendsonne. Passend zu den Hotpants der „Golden Roller Girls“ stehen die denimfarbigen-Lacke in „skinny jeany“ No. 384.70, einem stonewashed Jeansblau, „jeans calling“ No. 394.80, einem dunklen Royalblau, und „denim on the rocks“ No. 399, einem sehr dunklen Blau, zur Wahl.


Der ANNY Nail Polish enthält das speziell entwickelte Expert Gel 1. Dieser Nail Polish bildet einen Schutzfilm, der die Deckkraft des Lackes erhöht. Hochwertige Harze verleihen dem Nagellack langanhaltenden Glanz. Die Textur ist splitterresistent und schnelltrocknend.

Die ANNY GOLDEN ROLLER GIRLS-Lacke sind ab Mitte Mai 2014 in Deutschland exklusiv bei Douglas erhältlich.
ANNY Nail Polish € 9,50*

Meine Meinung:
Thematisch sinds zwei Farben: Gold und Blau. Ein bisschen mehr hätte es durchaus sein dürfen, denn so ganz lockt es mich nicht hinterm Sofa hervor. Ist allerdings ja immer Geschmackssache und wenn ihr total auf diese Farben abfahrt, dann lasst euch nicht von mir aufhalten 🙂


Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Facebook
Instagram
Twitter

5 Comments

  • OneMoment
    Mai 4, 2014 at 2:20 pm

    Die Manhattan Farben sind sehr schön. Die L’Oreal Serie klingt als wäre sie perfekt für mein Haar.

    Reply
  • Lila
    Mai 4, 2014 at 3:50 pm

    Die beiden Mädels von Manhattan find ich auch klasse geschminkt 😀 Aber ich hab so ähnliche Produkte wieso kaufen? Dann kram ich sie doch mal raus 😀

    Reply
  • ulli ks
    Mai 4, 2014 at 9:12 pm

    Liebe Dani!

    Die Kampagnenfotos des Manhattan LE sind wirklich sehr gut gemacht. Allerdings hätte ich gerne den Lippenstift gekauft, den die dunkelhaarige Schönheit trägt gekauft, konnte diesen aber nicht eindeutig identifizieren. Keiner der drei hatte so eine schöne Nuance…
    LÓreal kriegt mich mit diesen Tuben auch sowas von… Ich freue mich auf eine Review, wenn du dann irgendwann dazu kommst, diese Linie zu testen 🙂

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    Reply
  • Just.a.dream
    Mai 5, 2014 at 1:09 am

    Ich finde die Manhattan Produkte sehr sehr hübsch! Bisher konnte ich aber leider noch nichts ergattern.

    Reply
  • shalely
    Mai 5, 2014 at 2:10 am

    Die LE von Laura Mercier finde ich wirklich sehr schön. Vor allem die Lippenstifte treffen bei mir voll ins schwarze. Und der Gloss von Bare Minerals….den könnte ich glaube ich ewig ansehen 🙂

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge