Menu
ananné / Aufgebraucht / Burt's Bees / Clarins / DEMAK UP / dermalogica / Ebelin / Florena / L'Oreal / Laura Mercier / MAC / Mary Kay / P2 / REDKEN / Sephora / The Body Shop

Aufgebraucht im Mai 2014

Willkommen zurück, zu einem meiner beliebtesten Post hier. Daher widmen wir uns an dieser Stelle wieder meinen leer gewordenen Produkten aus dem Monat Mai 2014. Einige davon haben mich monatelang begleitet, daher sind diese Mini Reviews hoffentlich wie immer hilfreich und interessant für euch. Bitte berücksichtigt, dass nicht alles davon auch im Mai leer wurde. Manche Produkte begleiten mich über Monate und aus irgendeinem Grund sind sie dann einfach nahezu gleichzeitig leer 🙂



L’Oreal – Volum’ Max Haarspray
Eines meiner Mitbringsel aus Bratislava, wovon ich zu Beginn nicht ganz so begeistert war, weil es meine Haare leider nicht so gut in Form hielt, wie ich es mir erhofft hatte. Nach und nach hat sich dann aber heraus gestellt, dass es sich gut als „Kopfüber-druff-da-Spray“ eignet. Mit den Händen dann etwas durchgewurschtelt und tada, hatte ich Volumen im Haar 🙂 Zum Ende hin fand ich es schade, dass es leer wurde. Weiß Jemand, ob es das auch in Deutschland gibt oder was das vergleichbare Produkt ist?
REDKEN – body full instant bodifier – volumizing foam
Was genau es wirklich macht kann ich gar nicht genau sagen, denn wirklich viel Volumen konnte ich nicht bemerken. Allerdings muss ich momentan bemerken, dass meine Haare etwas schneller durchhängen als zu der Zeit, als ich es regelmäßig verwendet habe. Kennt ihr das, wenn ihr nicht wirklich genau wisst was ihr an einem Produkt vermisst, aber irgendetwas anders ist wenn ihr es nicht mehr verwendet? Ich schließe daher nicht aus, dass ich es nachkaufen werde.
Timotei – Dream Volume Shampoo with Pink Grapefruit
Noch so ein Produkt, welches in Bratislava in meinen Einkaufskorb hüpfte. Der Geruch war nicht zu intensiv und ich hatte das Gefühl, dass meine Ansätze nicht so schnell nachgefettet haben wenn ich es verwendet hatte. Ist mir leider hier auch noch nie begegnet 🙁
margot schmitt – Trockenshampoo*
Es war in einer QVC Beauty Box enthalten und ist mir positiv in Erinnerung geblieben. Es war weniger aschig als manch andere (direkt nach dem Aussprühen) und ich habe danach 1-2 Tage locker wieder aufgehübschtes Haar gehabt 🙂 Es ist mir auf jeden Fall positiv in Erinnerung geblieben.


dermalogica – special cleansing gel*
Ich habe in den letzten Monaten einige dermalogica Produkte ausprobiert und fand vieles davon in Ordnung, aber eben nicht so gut, dass ich alles nachkaufen würde. Das Reinigungsgel ist eines davon. Textur ist ok, es schäumt leicht auf, aber dass es jetzt etwas so viel anders macht als andere Vertreter dieser Sparte konnte ich nicht feststellen. Es ist nicht schlecht, aber eben auch nicht wirklich extrem auffällig gut.
ananné – Toning Mist*
Auch hier muss ich leider sagen, dass ich dem Pumpspender mochte, es aber doch meist aufs Pad gesprüht habe und dann damit ganz normal über das Gesicht bin. Sehr angenehmer dezenter und frischer Duft, die Haut spannt danach nicht und es ist sehr sanft, aber so wirklich hat es mich nicht dahingehend überzeugt, dass ich es nachkaufen würde. Ich nenne es mal solide ohne Auffälligkeiten.
Mary Kay – oil free eye make-up remover
Hierzu hatte ich euch meine Meinung in diesem Post ausführlicher mitgeteilt. Für einen Öl freien Entferner ist er wirklich richtig gut und hinterlässt kein klebriges, schmieriges Gefühl. Ein richtig gutes Produkt, dass ich mir vielleicht auch mal nachkaufen werde. Wärs regulär im Laden erhältlich, hätte ich dieses sicherlich schon längst getan.
Clarins – Multi Active Day – Early wrinkle correction cream-gel* / Multi Active Night – Youth recovery cream
In den letzten Monaten probiere ich fleißig Produkte aus dem Gesichtspflegebereich von Clarins aus und wollte schon längst näher auf diese beiden Cremes eingehen. Nun sind sie aber doch schneller leer geworden als gedacht und die Review dazu folgt in den nächsten Wochen. Ich kann an dieser Stelle schon mal sagen, dass sie mich nicht enttäuscht haben.
ananné – Nectar Cutis Serum – normal skin*
Bitte lasst uns eine Schweigeminute für dieses grandiose Produkt einlegen. Klammheimlich ist es nämlich leer geworden und ich bin in einen Zustand tiefer Trauer verfallen 🙁 So ein grandioses Produkt, welches ich jetzt schon vermisse. Irgendwann werden wir bestimmt mal wieder vereint sein, aber jetzt müssen erst mal andere Sachen zum Einsatz kommen. Allerdings müssen diese sich wirklich an einem verdammt hohen Standard messen.


Sephora – Mango Moisturizing body lotion
Nun kann ich bei Sephora bestellen und da haben sie die Sorte nicht mehr 🙁 Daher bleibt nur zu hoffen, dass sie irgendwann mal wieder erhältlich sein wird. Hier haben mich Duft und Pflegewirkung (die völlig ok war) sehr begeistert und ich bin wirklich traurig, dass sie nun leer ist.
The Body Shop – Japanese Cherry Blossom Body Lotion
Den Duft mochte ich, allerdings war mir die Lotion zu flüssig und die Pflegewirkung nicht ausreichend für meine Haut.
unbenanntes Pigment
In den letzten Monaten bemühe ich mich mal wieder etwas meinem Project Pan treuer zu bleiben. Dieses namenlose Pigment habe ich meist als Blush verwendet. Zuletzt meist über anderen Nuancen, wo ich ein bisschen mehr Schimmer haben wollte.
The Body Shop – Chocolate Soap
Die kleine Seife in Herzform stammte aus meinem The Body Shop Adventskalender. Ich glaube die Sorte war was schokoladiges. Fand ich ganz nett, aber ich mags da eher fruchtig 🙂
Laura Mercier – Eye Brow Pencil – Blonde
Warum ist das Ding seit Monaten ausverkauft, wenn mein Exemplar leer geht??? Ich finde das nicht lustig und bin daher gezwungen andere Produkte auszuprobieren. Ich hoffe, dass er bald wieder verfügbar sein wird. Ich habe schon Entzugserscheinungen 🙂


P2 – Nail Polish Thinner
Wer fleißig Nagellacke aufbraucht, der braucht so etwas auf jeden Fall. Erstaunlich, dass ab ungefähr der Hälfte an Füllstand sie wirklich alle anfangen dickflüssig zu werden. Dabei ist es völlig egal welche Marke. Da ich in den letzten Monaten deutlich mehr Verdünner benötige als zuvor, hatte ich mich auf dem Beauty Forum mit einer größeren Flasche eingedeckt.
MAC – Nail Lacquer Cream – Style Tip
Und wieder ist ein Lack leer geworden. Es macht aber auch echt Spaß, wenn man Erfolge sieht. Details zu meinem Aufbrauchprojekt findet ihr *hier*. Der nächste Lack ist nämlich auch bald leer 🙂
P2 – Express Nail Polish Remover
Ich habe in den letzten Monaten wirklich einige von diesen Schwammentfernern ausprobiert und bis dato gefällt mir die Version von P2 einfach am Besten. Der Schwamm ist eher weich und Lack wird gut entfernt. Eines haben allerdings alle gemeinsam. Nach einer Weile löst sich der Schwamm auf und man hat diese Krümel an den Fingern kleben. Wäre noch ein Optimierungsbedarf in meinen Augen. Die P2 Version wurde bereits nachgekauft.
Florena – Handcreme mit BIO-Sanddorn & Zitronenstrauch*
Florena Handcremes haben mir bisher immer gefallen und Sanddorn riecht nicht nur unglaublich lecker, auch ist die Pflegewirkung richtig gut. Ich meine die limitierte Version gibt es noch im Handel, so dass ich sie mir vielleicht nachkaufen werden. Wir werden sehen 🙂

Burt’s Bees – Ultimate Care Hand Cream*
Im Moment werden fleißig Handcremes leer. Diese stand bei mir zu hause neben dem Notebook und kam immer mal wieder zwischendurch zum Einsatz. Ich mag den sehr dezenten Duft und die Pflegewirkung, aber die Tube ist so stabil, dass es echt in Arbeit ausartet die ganze Creme da raus zu bekommen. Etwas weicher und biegsamer wäre nicht schlecht. Ansonsten hatte ich nichts daran auszusetzen.


DEMAK UP – Super Soft Wattepads
Ich mag diese dicken und flauschigen Wattepads. Werde ich bestimmt bei Gelegenheit nachkaufen. Die halten nämlich einiges aus 🙂
ebelin – Dekorbox Eulen / Duchesse – 150er Kosmetiktücher
Bei diesen optisch ansprechenden Dingern werde ich doch immer wieder schwach 🙂 Vor allem werden sie auch immer so schnell leer. Ich finde einfach immer wieder einen Grund sie im Alltag für alles mögliche zu verwenden.


dermalogica – gentle cream exfoliant / Alpha H – Essential Hydration Cream / By Terry – Cellularose Nutri-Baume (Intensiv Relief Balm) / DIOR – DIORSNOW – White Reveal Melt-Away Makeup Remover / Estée Lauder – Idealist – Even Skintone Illuminator / ARTDECO – Skin Yoga / Sephora – cotton flower creamy body wash / By Terry – Baum de Rose / Darphin – Skin Mat Balancing Serum / laura mercier – flawless skin – Tone perfecting Eye Gel Crème
Ich versuche mich gerade daran zwischendurch immer mal ein paar Pröbchen aufzubrauchen. Da hat sich nämlich einiges angesammelt. Angenehm aufgefallen ist der By Terry Relief Balm und das Darphin Skin Mat Serum. Die beiden werden auf jeden Fall vermerkt für irgendwann mal (was heißt so in 5-6 Jahren *hust* 🙂 ).


KARE – Collection Bianco Travel – Almond Scented soy wax candle
Was für eine Enttäuschung. Roch man nicht wirklich und mitten drin brannte ein Loch runter, was die Breite eines Teelichts hatte.
L’Occitane – Spicy Cinnamon Scented Candle
Die Kerzen von L’Occitane haben mir bisher überraschend gut gefallen. Angenehme Düfte, nicht zu stark und verteilen sich angenehm im Raum. Ich denke, dass ich mal schauen werde, was es aktuell noch so an Auswahl gibt.
Durance – Iced Tea with Apricot&Peach Candle
Bereits im letzten Jahr hatte ich mir dieses Backup gekauft, als der Duft zum Winter hin aus dem Sortiment ging. Er riecht einfach wie ein lecker Pfirsich-Eistee (nicht von der übersüßten Art). ich kann nur hoffen, dass es dieser Jahr wieder etwas in die Richtung geben wird. Die aktuelle Auswahl hat nämlich leider nichts fruchtiges aufzuweisen.
The Body Shop – Candle
Da leider kein Name auf dem Glas steht (oder am Boden), kann ich euch nicht mal mehr sagen welche Duftrichtung es war. Ich glaube irgendwas mit Aloe Vera. Im Glas roch es super, aber leider verteilte er sich nicht im Raum und brannte auch nicht wirklich gleichmäßig runter. Da machen die Rituals Kerzen ihre Sache besser.


Ich hoffe diese Übersicht hat euch wieder einen kleinen Eindruck der Produkte vermittelt und vielleicht Interesse dahingehend geweckt, etwas davon auszuprobieren. Was ist bei euch im Mai alles leer geworden? Kennt ihr vielleicht etwas von meinen geleerten Produkten selbst?

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz


10 Comments

  • beautynase
    Juni 4, 2014 at 10:36 am

    Das mit den Pröbchentüten hab ich mir auch vorgenommen. Es werden jeden Tag mehr (meist aus Zeitschriften etc.) und ich bringe es nicht fertig sie einfach wegzuschmeißen. Hab mir jetzt auf die Waschmaschine so einen Behälter von Muji mit den Tütchen aufgestellt und versuche da jetzt bewusst reinzugreifen damit das alles mal weniger wird. 🙂

    LG leni von beautynase

    Reply
  • Chrissi
    Juni 4, 2014 at 11:40 am

    Mit der Sephora Bodylotion geht es mir genau so.Habe sie in Caramel und die duftet so toll und was ist ,online gibt es sie nicht:(
    Hoffe auch das sie wieder kommt.
    Liebe Grüße

    Reply
  • DaniB001
    Juni 4, 2014 at 4:51 pm

    @beautynaseBei einigen Sparten kann ich zu 99,9% nein sagen udn packe sie gleich beiseite. Dann gibt es aber Produkte, wo ich denke, dass ich sie bestimmt mal ausprobieren mag udn so schlummern die Pröbchen teilweise ewig in der Kiste. Trennen mag ich mich allerdings auch nicht. Kann es also voll nachvollziehen 🙂

    Reply
  • DaniB001
    Juni 4, 2014 at 4:52 pm

    @ChrissiDas haben die extra gemacht um uns zu ärgern 🙂

    Reply
  • Nina Ostermann
    Juni 4, 2014 at 10:50 pm

    Wow, da ist aber ganz schön was zusammengekommen 😉 Das mit der Lotion ist ja ärgerlich. Vielleicht findet sich ja eine tolle Alternative?!

    Reply
  • Just.a.dream
    Juni 5, 2014 at 12:21 am

    Schöne Sachen! 🙂 Ich glaube, diese Boxen würde ich gar nicht wegwerfen können, vor allem die Eulen sind vieeeel zu süß 😀

    Reply
  • natuerlichblond
    Juni 9, 2014 at 10:12 am

    Mensch da warst du ja wieder richtig fleißig! Den p2 Nagellackverdünner kaufe ich auch regelmäßig nach, man muss ja für alle Gelegenheiten gewappnet sein. Da die Lacke wirklich exakt bei halber Füllmenge verdicken ist mir auch schon aufgefallen und das obwohl ich 1x pro Woche durch´s Lackregal wandere und alle Lacke schüttel und zur Not eben verdünne… Misteriöse Sache – vielleicht soll man Lacke nicht aufbrauchen, kann ja sein das die Drogerie das so vorgesehen hat 😀

    Reply
  • DaniB001
    Juni 9, 2014 at 3:52 pm

    @natuerlichblondJetzt wo Du es sagst 🙂 Ist bestimmt ein geheimer Plan, den alle Firmen ausgeheckt haben udn sagen uns nichts davon. P2 wirds freuen 🙂

    Reply
  • Anonymous
    Juni 9, 2014 at 4:55 pm

    Bei Sephora fr sind die Bodylotions in fast allen Duftrichtungen
    lieferbar.

    Reply
  • DaniB001
    Juni 9, 2014 at 5:00 pm

    @AnonymDas Porto ist leider unverschämt teuer und nur wegen einer Bodylotion zu bestellen, dafür bin ich dann doch zu vernünftig. Sephora US hat eine Body Butter mit der Duftrichtung. Die tuts sicherlich auch 🙂

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge