Menu
aldo VANDINI moments / Astor / Avene / Burt's Bees / Eucerin / Hormocenta / Lavera / LIERAC / Luvos / Manhattan / Merz Spezial / Neutrogena / Oliver Schmidt / PHYTO / Press-Sunday / QVC / Schaebens / TEOXANE

Press-Sunday #53

Willkommen zurück zur einer weiteren Press-Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen.

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:
  • beautypress Blogger-Event Mai 2014
  • Manhattan – Glowing Goddess Limited Edition
  • Manhattan – (Eye) Catch the Look!
  • Manhattan – Club Nights
  • ASTOR – Soft Sensation COLOR & CARE Lipstick


beautypress Blogger-Event Mai 2014

Bereits zum 3. Mal lud beautypress Blogger zu einem gemeinsamen Treffen mit Ansprechpartnern verschiedener Marken ein. Nach den letzten beiden Events in Düsseldorf, wurde dieses Mal Frankfurt als Standort ausgewählt. Nachdem ich überpünktlich am Flughafen war, kam ich dann doch 1 1/2h später in Frankfurt an als gedacht. Es gab ein technisches Problem in Frankfurt, weswegen man erst mal ein neues Flugzeug organisieren musste, was uns Münchner dann aufgabelte. Optimal war also die Anreise nicht, aber was will man machen. Während ich ursprünglich dachte, dass ich ja genügend Zeit hätte allen Ständen einen Besuch abzustatten, fehlte mir dann leider genau die Zeit. So blieben leider einige Stände auf der Strecke.
 

 © beautypress

Burt’s Bees präsentierte die neuen Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik: Lip Gloss in 12 Nuancen und Lip Shines in 6 Farbtönen sowie die neuen 11 neuen Farbnuancen der Lip Shimmers.

© beautypress

© beautypress

© beautypress

Eau Thermale Avène, der Spezialist für empfindliche Haut, bot einen Überblick über das gesamte Sortiment, zu dem neben hochwertiger Gesichts- und Körperpflege auch Sonnenprodukte, Anti-Aging-Pflegelinien und Make-up gehören.

Ich muss gestehen, dass ich das Make Up der Marke bis dato gar nicht so auf dem Schirm hatte. Es aus der Nähe zu sehen hat daran nun etwas geändert. Ein paar der Produkte (das Sortiment ist überschaubar) haben mein Interesse geweckt und ich hoffe, dass ich sie mir noch einmal genauer anschauen kann.

© beautypress

© beautypress

© beautypress

Eucerin stellte die innovative Produktserie Eucerin UltraSENSITIVE und AntiRÖTUNGEN für sehr empfindliche Haut vor und ermöglichte einen kleinen Test der neuen In-Dusch Body Lotion.

Eucerin ist eine von den Marken, welche ich zwar kenne, aber doch recht wenig Berührungspunkte bisher hatte. Dabei sind einige interessante Produkte im Sortiment, die meine Haut sicherlich mögen wird 🙂 Ab und an kommt sie ja spontan auf die Idee mich ärgern zu wollen und dann greife ich gern auf Produkte zurück, die sie schnell wieder beruhigen. Trauriger weise wird der wasserfeste Make-Up Entferner aus dem Sortiment genommen, wo ich doch eine Minigröße davon sehr mochte 🙁

© beautypress

Hormocenta: Die Kult–Marke präsentierte ihre neuen Anti-Age-Pflegeprodukte.

Wenn ich an Hormocenta denke, fällt mir die Frau ab Ende 40 ein. Ich habe hier einfach ein ältere Zielgruppe vor Augen und weniger mich als Zielgruppe. Das Verpackungsdesign ist erst vor nicht allzu langer Zeit verändert wurden, wobei es mir immer noch nicht “peppig” genug ist. Für die Marke war es allerdings ein Meilenstein. Ein bisschen habe ich mich durch Sortiment getestet und habe vor allem die Duschprodukte und ein Serum für interessant befunden. Bei anderen Produkten war teilweise der typische Geruch nicht Meins. Es ist immer schwierig sich für Produkte eine Marke zu begeistern, wenn man sich von der Optik nicht unbedingt angesprochen fühlt. Vielleicht ändert es sich ja zumindest etwas, wenn der Inhalt stimmt. Ich lasse mich überraschen.

© beautypress

lavera Naturkosmetik: Besonders gefragt waren neben den vielen Neuheiten die dekorative Kosmetik, das Fashion Event „lavera Showfloor“ und der Bloggerevent während der Berlin Fashion Week.

Seit Anfang Mai hat lavera den dekorativen Bereich ordentlich vergrößert und einige der Produkte konnten vor Ort ausprobiert werden. Ich fand ja die Theke bisher doch immer etwas mau und konnte spontan einige interessante Produkte entdecken. Entsprechend wird jetzt mehr Platz benötigt und ich bin mal gespannt ob ich sie demnächst bei Müller entdecken kann.

© beautypress

© beautypress

LIERAC präsentierte ein umfassendes Programm an exklusiven und hochwirksamen Produkten für Gesicht- und Körperpflege. Hier gab es neben individuellen Beauty-Tipps und einem schönen Erinnerungsfoto auch noch einen leckeren Champagner Rosé.

Über LIERAC habe ich bisher durchaus Positives gehört und hatte daher Interesse daran einige der Produkte mal aus der Nähe zu betrachten. Bisher habe ich in der Apotheke eine Feuchtigkeitsmaske gekauft (und ein paar Pröbchen bekommen), welche mir sehr gut gefällt. Mal schauen ob noch etwas schafft mich ebenfalls zu begeistern.

© beautypress

Luvos stellte neben den bekannten Gesichtsmasken auch die neue Cremedusche mit Orangenduft vor und das restliche Sortiment mit Shampoo, Duschgel, Gesichtsfluid, Gesichtswasser und Produkte zum Einnehmen.

© beautypress

© beautypress

Mann & Schröder entführte mit einer Duftbar in die Welt der aldo VANDINI MOMENTS und lüftete das Geheimnis um die schimmernden aldo VANDINI SECRETS Produkte.

© beautypress

© beautypress

Merz Spezial zeigte neben den bekannten Schaummasken und Gesichtsmasken seinen neuen Geheimtipp: die Dragees für schöne Haut, Haare und Nägel.

Bei Merz fällt mir als erstes die Spezial Dragees ein, die nun schon 50 Jahre alt werden. Meine Haare und Nägel können sie durchaus gebrauchen, so dass ich mal gespannt bin, ob ich in 2 Monaten eine Veränderung bemerken werde. An die kleinen Masken in Schaumform habe ich mich sofort erinnert, habe ich sie vor vielen Jahren regelmäßig im Schrank stehen gehabt. Mal schauen ob ich sie heute noch genauso mag wie damals 🙂

© beautypress

© beautypress

© beautypress

NATRUE präsentierte erstmals bei einem Bloggerevent den Verband, das weltweit bekannte Label sowie die vielseitige NATRUE-Produktwelt und lud zum Dialog über zertifizierte Natur- und Biokosmetik ein.

© beautypress

Neutrogena liebt das Gefühl schöner Haut. Davon konnten sich auch die Blogger überzeugen und eine Hautanalyse machen sowie sich von einer unabhängigen Dermatologin beraten lassen. Besonderes Highlight: In einer Fotobox konnten die Blogger Postkarten mit gefühlvollen Grüßen erstellen und ein Produktpaket an ihre Liebsten verschicken.

Neutrogena war eine der Marken, von welcher ich schon einige Produkte ausprobiert habe. Vor allem die Hand- und Körperpflegeprodukte gefallen mir hier am meisten. Daher war es auch ein eher kurzer Besuch zum Ende hin.

© beautypress

© beautypress

TEOXANE stellte neben der medizinischen Kosmetiklinie TEOXANE Cosmeceuticals auch TEOSYAL® vor, eine umfangreiche Palette an Hyaluronfillern. Ein erfahrender Arzt beriet die interessierten Blogger, welche die Anti-Aging-Behandlung auch direkt testen konnten.

Ich war schon etwas erschrocken, als ich in den Raum kam um mir die Produkte anzuschauen und dann saß da Jemand auf dem Stuhl und bekam etwas gespritzt. Grundsätzlich habe ich kein Problem damit, dass eine Firma, welche in genau diesem Bereich seinen Schwerpunkt hat, so etwas anbietet. Aber bitte nicht mittendrin, wo es jeder sehen kann und jegliche Art von Persönlichkeitsgefühl quasi nicht vorhanden ist. Fand ich leider nicht gut (womit ich nicht die Behandlung an sich meine, wer weiß wie ich in 10 Jahren darüber denke wenn es mir angeboten wird).

© beautypress

© beautypress

PHYTO überzeugte mit Produkten aus hochwertigen Pflanzenextrakten, die jeden Haartyp ganz ohne chemische Zusätze tiefenwirksam pflegen und verschönern. Neben Produkten, exklusiven Beauty-Tipps und einer individuellen Pflegeberatung lud der kultige Haarpflegespezialist Interessierte noch auf einen leckeren Champagner Rosé ein.

PHYTO dürfte eine der Firmen sein, über welche ich bis auf den Namen dann eher gar nichts wusste. Daher hat sich zumindest dieses geändert, auch wenn es natürlich nur ein eher kurzer Eindruck war. Definitiv interessant genug, so dass ich mich noch eingehender damit beschäftigen werde.

© beautypress

QVC präsentierte Salon-Qualität zu moderaten Preisen vom Düsseldorfer Starfriseur Oliver Schmidt und bot den Bloggern neben einer persönlichen Beratung auch die Chance an, sich direkt stylen zu lassen.

Dieses Mal gab es eine weitere Marke, welche sich dem Thema Haarpflege widmete. Sicherlich ein anderer Ansatz, aber halt fürs Haar 🙂 Die Produkte sind seit kurzem bei QVC erhältlich und ich habe von vielen Seiten Begeisterung vernommen. Schauen wir mal was ich am Ende des Tages davon halten werde. Das hair refresh Spray wurde an mir ausprobiert und machte auf jeden Fall schon mal einen positiven Eindruck.

© beautypress

© beautypress

Schaebens, bekannt für seine effektiven Gesichtsmasken, begeisterte die Blogger mit der neuen sommerlichen African Peeling Maske mit Bio Arganöl und Bio Arganpeeling und machte auf die bald erscheinende Vanille Maske aufmerksam. Wer bei all der Aufregung eine kleine Pause brauchte, konnte sich zudem von einem professionellen Physiotherapeuten eine wohltuende Nackenmassage gönnen.

Ein Klassiker aus dem Bereich der Gesichtsmasken, der trotzdem bisher wenig (man könnte auch sagen eher gar nicht) bei mir vertreten ist und war. Die neue Maske African Peeling roch sehr ansprechend und wird bestimmt ausprobiert.

© beautypress

© beautypress

Die Experten des Kompetenzpartner Schönheitspflege im IKW informierten über Wirksamkeit und Haltbarkeit von Schönheitspflegemitteln. Eine selbst angerührte Handcreme durften die Blogger mit nach Hause nehmen.

© beautypress

© beautypress

www.andysparkles.de // www.beautypalmira.de // www.chamy.at // www.yourssabrina.de // www.creme-de-la-crema.net // www.der-blasse-schimmer.de // www.ekiem.de // www.even-if-it-was-destiny.blogspot.de // www.fashion-fee.com // www.fraeulein-ungeschminkt.de // www.glamupyourlifestyle.blogspot.de // www.hellothanh.com // www.highendplanet.de // www.hydrogenperoxid.de // www.ineedsunshine.de // www.inlovewithlife.de // www.jabelchen.blogspot.com  // www.jadebluete.com // www.jenseitsvoneden.de // www.kalterkaffee.at // www.konsumkaiser.com // www.kosmetikaddicted.blogspot.de // www.krissys-beauty-box.blogspot.de // http://liris-beautywelt.blogspot.de //     www.Lovelycatification.com // www.lullabees.de // www.madamekeke.blogspot.de // www.magi-mania.de // www.missxtravaganz.blogspot.de // www.mykosmetikblog.de // www.silk-salt.com // www.pinkandcoral.de // www.Puppenzirkus.de // www.Rauschgiftengel.com // www.rebecissima.blogspot.de // www.schminkfraeulein.de // www.schminkschnubbel.blogspot.de // www.schminkwiese.de // www.schonausprobiert.com // www.shades-of-nature.de // www.shoppingladies.de // www.talasia.de // www.texterella.de // www.themermaidscandy.com // www.ttcybeauty.de // www.unlike-girl.com // www.winzieee.de

Meine Meinung:

Dieses Mal war es ein Event, welcher doch recht Pflege lastig war. Grundsätzlich habe ich damit kein Problem, aber wenn man gleich 16 Hersteller hat, welche fast alle darauf ihren Schwerpunkt hatten, dann wird es schon schwierig. Da dann genau die Marken und Produkte zu identifizieren, welche man besonders mag, ist keine leichte Aufgabe und seien wir mal ehrlich, ich habe eben auch nur eine begrenzte Menge Haut und Haare an meinem Körper 🙂 Daher wird es sicherlich eine ganze weile dauern, bis ich wirklich weiß was dauerhaft überzeugen kann.

Unabhängig davon war es für mich interessant neue Firmen (bzw. zu denen ich bisher keinen kontakt hatte und auch nicht wirklich etwas weiß) zu entdecken und viele bekannte Gesichter wieder zu sehen. Gern hätte ich etwas mehr Zeit gehabt, aber ich denke der heile Flieger war dann eben doch die bessere Alternative 🙂
Fürs nächste Mal (sofern ich dann dabei sein werde), würde ich mir wieder eine ausgewogenere Mischung an pflegender und dekorativer Kosmetik wünschen. Insgesamt wieder ein sehr langer, aber auch schöner Tag.


Manhattan – Glowing Goddess Limited Edition

© Manhattan / Werbewelt

Eyemazing Eyeshadow Cream Bronzeluxe Nr.2 / Eyemazing Eyeshadow Cream Khaki Paradise Nr.3 / Eyemazing Eyeshadow Cream Light Luxury Nr.1 / Double-Ended Eyeliner Sunset Sparkle Nr.1 / Double-Ended Eyeliner Bronze Beauty Nr.2 / Mega Lash Mascara

Eyemazing Eyeshadow Cream (limitiert)
Passend zum Sommer bringen diese Creme-Lidschatten in limitierten Nuancen die Augen mit einem metallischen Schimmer zum Strahlen. Ganz einfach mit dem Applikator aufzutragen und mit den Fingern zu verblenden.
5ml / 3,99€ / CHF 6.50


Glowing Goddess Double Ende Eyeliner (limitiert)
Zwei auf einen Streich! Der Glowing Goddess Double-Ended Eyeliner verbindet zwei sommerliche Farben in nur einem Stift. Die weiche Textur ermöglicht einen angenehmen Farbauftrag und eignet sich zur Anwendung für die innere und äußere Augenkontur.
1,4g / 2,99€ / CHF 4.90


Mega Lash Mascara

Der Neuzugang im MANHATTAN Standardsortiment zaubert verführerische Wimpern mit einem dramatischen Schwung. Dank der spektakulären Triple Plump-Bürste wirkt der Wimpernfächer ausdrucksstark und voller.
8ml / 4,49€ / CHF 7.90

© Manhattan / Werbewelt

Lotus Effect Nail Polish 40 degree Nr.3 / Lotus Effect Nail Polish Golden Glaze Nr.1 / Lotus Effect Nail Polish Liquid Copper Nr.2 / Shimmer Powder Pink Paradise Nr.1 / Shimmer Powder Moroccan Sun Nr.2

Glowing Goddess Nail Polish (limitiert)
Funkelndes Gold, schimmerndes Bronze und ein kräftiges Orangerot für die Nägel liefern drei limitierte Nagellack-Nuancen. Langhaftend, farbintensiv und mit gel-Shine Effekt – ein Highlight für die Nägel!
11ml / 4,09€ / CHF 6.50


Glowing Goddess Shimmer Powder (limitiert)
Feine Glitzerpartikel hüllen die Haut in einen zarten Schimmer und sorgen für aufregende Lichtreflexe. Als Blush oder Highlighter sind die Farben auch einzeln verwendbar und sorgen für besondere Akzente im Sommerlook.
15g / 4,99€ / CHF 7.50

ab Ende Juni für ca. 8 Wochen im Handel erhältlich

Meine Meinung:

Bei den Nagellacken habe ich den Eindruck, dass sich die Farben etwas wiederholen und ähnlich bereits Teil vergangener LEs waren. Orange / Kupfer und Goldnuancen mag ich zwar, aber es darf ruhig mal etwas Anderes sein. Spontan finde ich die Shimmer Powder am interessantesten und werde mir vor allem die pinke Version einmal genauer anschauen. Den Double-Ended Eyeliner Sunset Sparkle werde ich mir ebenfalls genauer anschauen. Die Farbkombi ist nämlich mal etwas Anderes. Die Mascara werde ich euch die Tage noch im Einsatz zeigen, kann allerdings an dieser Stelle schon einmal verraten, dass sie mich nicht überzeugen konnte.

Wie gefällt euch die LE? Produkte dabei, welche ihr euch genauer anschauen werdet?


Manhattan – (Eye) Catch the Look!

New York, London, Mailand, Paris, im hektischen Treiben der Fashionshows sticht ein bestimmtes Make-up der Models immer wieder ins Auge. Backstage, auf dem Catwalk oder den After-Show-Partys – überall wird der angesagte Look gesichtet. Nude ist der look der Stunde und lässt sich ganz leicht mit der neuen Nuance Nude Couture des Khol Kajal Eyeliners von Manhattan zaubern. Der eyeliner öffnet optisch den Blick und ist ein absolutes Must-Have der Profis.

seit April 2014 im MANHATTAN Stadardsortiment erhältlich
1,3g / 3,29€ / CHF 5.70

© Manhattan / Werbewelt

insgesamt erhältlich in 12 Nuancen:

  • Khol Kajal Eyeliner Nude Couture Nr.51D
  • Khol Kajal Eyeliner Purple Fiction Nr.106N
  • Khol Kajal Eyeliner Lila Lilac Nr.67K(neue Nuance)
  • Khol Kajal Eyeliner Got The Blues Nr.710N
  • Khol Kajal Eyeliner Go Green Nr.87Z
  • Khol Kajal Eyeliner Espresso Nr.95Y
  • Khol Kajal Eyeliner Cha Cha Choco Nr.96W
  • Khol Kajal Eyeliner Carbon Footprint Nr.107D
  • Khol Kajal Eyeliner Blue Breeze Nr.71N
  • Khol Kajal Eyeliner Black Nr.1010N
  • Khol Kajal Eyeliner Antique Bronze Nr.93L (neue Nuance)

Meine Meinung:

Ich war überrascht, dass es anscheinend der erste Hautfarbene Kajal ist im Sortiment. Andere Firmen haben solche Nuancen schon deutlich länger im Angebot. Wie ihr seht, ist die Farbe nahezu identisch mit meiner Hautfarbe, was dazu führt, dass er auf der Wasserlinie eher abdeckt. Meine untere Wasserlienie ist gern mal etwas rötlich, so dass der Kajal den “verheult” Effekt deutlich abmildert. Den kompletten Tag hält die Farbe nicht durch, aber 80% ist doch schon mal ganz ordentlich. An Tagen, wo ich keine wirkliche Farbe am Auge haben möchte, kann ich mir gut vorstellen danach zu greifen. Einmalig und unersetzbar ist er allerdings nicht. Wer noch nach einem Hautfarbenen Kajal sucht, für den könnte er durchaus einen Blick wert sein.


Manhattan – Club Nights

Get the party started! Ganz nach dem Motto “Dress to Impress! bringt MANHATTAN Glitz und Glam auf die Nägel aller Discoqueens- Die Limited Edition Manhattan Club Nights verwandelt unsere Fingerspitzen im Nu zu Eyecatchern. Angesagte Farben, funkelnde Effekte und einzigartige Top Coats sorgen für ein individuelles Club-Nail-Styling.

Put your hands up in the air and show your beautiful nails – feiern zu Coral Clubbeats bis in die frühen Morgenstunden, danach einen Spaziergang unter Palm leafs, während langsam der Flashy Sunrise am Horizont aufgeht. MANHATTAN macht die Nacht zum Tag – mit dem Fluo Effect Top Coat leuchten die Nägel sogar im Schwarzlicht!

© Manhattan / Werbewelt

Glitter Effect Beach Bonfire Nr.1 / Glitter Effect Jungle Gem Nr.5 / Glitter Effect Laguna Love Nr.4 / Glitter Effect Sparkle a la playa! Nr.2 / Glitter Effect Violet Volcano Nr.3 / Fluo Effect Top Coat / Reflect Effect Top Coat
Lotus Effect Coral Clubbeat Nr.3 / Lotus Effect Flashy Sunrise Nr.2 / Lotus Effect Heartbeat Nr.1B / Lotus Effect Palm leaf Nr.6B / Lotus Effect Turntable-tastic Nr.5 / Lotus Effect Dusk Dancer Nr.4

Glitter Effect Nail Polish
Saturday Night Fever – die Glitter Lacke in 5 knalligen Farben versprühen den Charme der 80er und erobern die Herzen aller Dancing Queens im Sturm.
11ml / 4,09€



Fluo Effect Top Coat
Der Top Coat wird über die gewünschte Nagellackfarbe aufgetragen und offenbart seine volle Wirkung in der Dunkelheit. Schwarzlicht lässt die Nägel leuchten.
11ml / 4,09€

Reflect Effect Top Coat
Der Shining Star unter den Top Coats sorgt als Überlack für schimmernde Fingerspitzen. Einfach über den jeweiligen Farblack auftragen.
11ml / 4,09€


Lotus Effect Nail Polish
Lanhhaftende Farben in secht unwiderstehlichen Nuancen. Dank gel-Shine Effeckt strahlen die Lacke besonders intensiv.
11ml / 4,09€


ab Ende Mai für ca. 4 Wochen im Handel erhältlich (bei Steffi seht ihr ein Foto des Aufstellers)

Meine Meinung:
Geht doch 🙂 Hier hätten wir dann endlich mal etwas Abwechslung. Bei Glitter Lacken bin ich etwas davon abgekommen sie auf allen Nägeln aufzutragen, weil ich einfach das Entfernen zu aufwendig finde. Das dauert mir einfach zu lange und ich faules Etwas will die Zeit halt anders nutzen. Wer noch ein paar außergewöhnliche Nuancen sucht, dürfte hier wahrscheinlich fündig werden.

Wie gefällt euch die Farbauswahl der LE? Spontan einen oder mehrere Lacke entdeckt, welche ich euch anschauen werdet? Oder habt ihr bereits zugeschlagen?


ASTOR – Soft Sensation COLOR & CARE Lipstick

Keep smiling – der neue ASTOR Soft Sensation Color & Care Lipstick liefert gleich zwei gute Gründe zum Lächeln. Er vereint brillante Farben und intensive Pflege in einem Produkt! Eine spezielle Formulierung mit intensiven Farbpigmenten sorgt für frische, klare Farben mit einer hohen Deckkraft. Die Farbauswahl reicht von klassischen Tönen über das perfekte Nude bis hin zur Trendfarbe des Jahres, Radiant Orchid. Dabei ist egal, welche der 13 Nuancen ein Lächeln auf die Lippen zaubert: Verwöhnung und Pflege sind bei jedem Liebling dank Hyaluron-Fillern, Granatapfel-Sterolen sowie Vitaminen all-inclusive.

501 / 100

Key Facts Soft Sensation Color & Care Lipstick:

  • Die High-Performance Formulierung kombiniert Farbe und Pflege.
  • Mit einer Mischung bewährter Feuchtigkeitsspender, wie unter anderem Hyaluron-Filler, bekannt für feuchtigkeitsspendende sowie
  • Anti-Aging-Eigenschaften, und Granatapfel-Sterole.
  • Mit einem Komplex aus den Vitaminen A, C und E.
  • Mit Marine Filling Spheres™ für eine sichtbar glattere Lippenoberfläche.
  • Für brillante Intensität, maximale Farbe und einen vollen Farbeffekt.
  • Die cremige Textur lässt sich leicht auftragen und sorgt für ein samtweiches Gefühl auf den Lippen.
  • Hilft mit LSF 20 die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen.

© ASTOR

GRATIS** ab dem 28.05.14 bei dm:
Perfect Stay 24H Waterproof Eyeshadow + Liner in den Fb. 710, 700 sowie 730 (Limited Edition!)

2-in-1-Produkt: Der praktische Jumbo Pencil zaubert als Liner präzise Linien oder wird als Lidschatten auf dem ganzen Lid aufgetragen.
Hochpigmentiert liefert er ein brillantes Farbergebnis.
Dank der wasserfesten Formulierung halten die sechs schimmernden
Farben bis zu 24 Stunden – ohne zu verwischen oder zu bröckeln.
Die weiche Textur verleiht intensive Farbe mit nur einer Auftragung.
Praktische Stiftform für ein präzises Ergebnis und einfache Handhabung.


**Beim Kauf eines Soft Sensation Color & Care Lipstick in der Farbe Deiner Wahl erhältst Du bei dm einen Perfect Stay 24h WP Eyeshadow & Liner in den Fb. 710, 700 oder 730 gratis dazu. Die Aktion ist mit keinem anderen Produkt kombinierbar. Keine Barauszahlung möglich. Nur solange der Vorrat reicht.

© ASTOR

Meine Meinung:
Beim Swatchen der 100 war ich doch etwas erschrocken, wie schrecklich es aussieht. Will das wirklich jemand auf seinen Lippen haben? Im direkten Vergleich mit der 501 liegen Welten dazwischen. In der Theke findet ihr mittendrin in der Aufstellerfläche aktuell die Lippenstifte. Das Aktionsdisplay ist ein großen Bodenaufsteller, welche bei mir schon arg geplündert war. Daher scheinen sich die Lippenstifte wohl großer Beliebtheit zu erfreuen. Die 501 hatte ich bereits im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Daher schaut sie euch an, wenn euch die Farben gefallen. Probiert sie aber vorher einmal aus (Tester sind vorhanden). Ich habe ja noch eine Nuance im Auge, die ich mir vielleicht noch holen werde. Bei dm waren sie mit 6,85€ ausgezeichnet, was ich für die Qualität völlig in Ordnung finde. Solange es nicht die 100 ist 🙂

Wie gefällt euch die neue Lippenstiftreihe? Findet ihr die Optik auch so ansprechend wie ich? Habt ihr es auf einen bestimmten Ton abgesehen?


Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz


4 Comments

  • ulli ks
    Juni 1, 2014 at 5:39 pm

    Liebe Dani!

    Die Neuheiten von Manhattan sprechen mich gleich mehrfach an: Die Eyemazing Eyeshadow Creams habe ich ganz am Beginn meines Blogs unter die Lupe genommen und Das Bronze sieht toll aus, nur die Creamnuance erinnert stark an Naughty Nude?
    Die Shimmer Powders sehen ja verdammt nach Bobbi Brown aus 😉

    Die Lippenstifte von Astor habe ich schon in der Drogerie entdeckt und habe mir eine Nuance auserkoren. Morgen will ich sie mir holen 🙂 Leider dürfte es die Aktion von Astor nur in Deutschland bei dm geben, zumindest gestern war bei dm Österreich davon nicht zu sehen…

    Lieben Gruß und schönen Sonntag!
    ulli ks

    Reply
  • Schminktussi
    Juni 1, 2014 at 6:42 pm

    Die Astor Lippenstifte klingen interessant.

    Reply
  • OneMoment
    Juni 1, 2014 at 8:10 pm

    Da ist jetzt nichts dabei was mich vom Hocker haut. Auf dem Event wäre ich auch gern gewesen 🙁

    Reply
  • Just.a.dream
    Juni 1, 2014 at 11:28 pm

    Ich finde vor allem die Glitterlacke von Manhattan super schön 🙂 Aber auch die Eindrücke vom Event finde ich toll.

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge