Menu
Im Einsatz / Lidschatten / Lipgloss / Nagellack / Yves Rocher

[Im Einsatz] #30 – Yves Rocher: COLLECTION ÉTÉ + neue Farben der IT Colors

Sommer-Edition COLLECTION D’ETE

 

 

Eau de Toilette COLLECTION ÉTÉ

Ein frischer, leichter Duft, perfekt für den Sommer!
So duftet der Sommer
Lassen Sie sich von diesem prickelnden Eau de Toilette in den sonnigen Süden entführen. Wie eine leichte Meeresbrise wird Sie dieser herrliche Duft mit seinen blumigen Zitrusnoten erfrischen. Natürliche Essenzen von Bergamotte, Zitrone und Mandarine verschmelzen zu einem Duftakkord, die sich in der sonnendurchfluteten Herznote aus zarten Zitrusblüten voll entfalten. Als Basisnote verleihen holzige Aromen dem Duft ausgeprägte Sinnlichkeit – für einen Sommer voller Frische und Eleganz.

Geheimnis der Pflanzen:
Ein Rendezvous edler Naturessenzen, die im sonnigen Italien wachsen:
Ätherisches Bergamotte-Öl entfaltet einen zarten, prickelnden Duft.
Ätherisches Mandarinen-Öl verleiht einen Hauch fruchtiger Frische.
Ätherisches Zitronen-Öl verströmt den erfrischenden Duft von Zitronenschale.

Inhalt: 75ml

Preis: 15€

Die Yves Rocher EdT aus den Kollektionen habe ich bisher immer sehr gemocht. Dieser Duft bildet da keine Ausnahme und hat mich ebenfalls sofort begeistert. Ein angenehm frischer Duft, welcher mich allerdings von der Haltbarkeit eher an ein Bodyspray erinnert. Zumindest konnte ich an mir keine lange Haltbarkeit feststellen. Wenn ihr etwas leichtes für zwischendurch sucht, könnte er vielleicht etwas für euch sein.

Puder-Lidschatten Trio

3 Nuancen in einer kleinen Lidschatten-Palette
Mit diesen traumhaften Farben können Sie sich diesen Sommer sehen lassen. Ob solo oder bunt gemischt: Kreieren Sie Ihren individuellen Look für einen unvergesslichen Sommer. Der Blauton verleiht Ihrem Blick Tiefe. Mit den 2 schimmernden Nude-Nuancen in Bronze und Gold-Beige bringen Sie Ihre Augen zum Strahlen. Die feine, seidige Textur lässt sich einfach mit der Fingerspitze auftragen.

Geheimnis der Pflegeformel:
Unbedenklichkeit: Unter ophtalmologischer Aufsicht getestet.

Inhalt: 3g
Preis: 8,95€

Als ich das Trio das erste Mal in der Hand hielt, fand ich die Farbzusammenstellung sehr interessant und nicht uninteressant. Was ich etwas schade daran finde ist, dass die beiden Gold/Brauntöne sich so stark ähneln, dass man am Auge keinen Unterschied erkennen kann. Sie lassen sich angenehm auftragen und verblenden, aber mir fehlt hier einfach der Unterschied. Der Blauton wirkt zunächst sehr farbintensiv, was sich allerdings beim verblenden recht schnell zu einem deutlich dezenteren Blau entwickelt. Ich habe mehrfach geschichtet, aber richtig farbintensiv wurde er nicht mehr. Also eher Smoky Eyes für Anfänger 🙂 Über einem schwarzen Eyeliner aufgetupft kommt der Blauton deutlich intensiver rüber, allerdings kann man sicherlich auch einen blauen Eyeliner dazu verwenden.

Insgesamt kein schlechtes Trio, allerdings auch keines was mich dahingehend überzeugt hat, dass ihr es unbedingt haben müsst.

Lipgloss

Mit Spiegelglanz-Effekt
Für einen glänzenden Sommer-Look
Glänzend aufgelegt werden Sie sich in diesem Sommer mit diesem Lipgloss zeigen. Die Fluidtextur mit Himbeeröl duftet verführerisch und hinterlässt einen unwiderstehlichen Glanz auf Ihren Lippen. Wählen Sie Ihre Trendfarbe aus 3 herrlichen Sommer-Nuancen. Pink-rosé für einen intensiven, weiblichen Look. Kupfer-gold oder gold-beige mit Pearlschimmer betonen Ihre Lippen ganz natürlich.

Geheimnis der Pflanzen:
Mit Himbeeröl angereichert
Geheimnis der Pflegeformel:
Formel frei von Parabenen

erhältlich in:

  • 12930 kupfer-gold
  • 13471 pink-rosé
  • 13963 gold-beige

Preis: 3,95€

Das Lipgloss ist eines der Produkte aus der Kollektion, welches mir sehr gut gefallen hat. Es ist etwas dicker in der Textur und man muss die Lippen einige Male aufeinander pressen, damit sich die Farbe gleichmäßig verteilt. Es läuft minimal über die Lippenkontur hinaus, was allerdings im Alltag nicht auffällt und von meinen Lippenfältchen leider auch begünstigt wird. Wer dieses Problem nicht hat, bei dem dürfte es dieses nicht tun. Es klebt nicht auf den Lippen und fühlt sich angenehm leicht an. Es hält seine 2-3h durch und verschwindet dann gleichmäßig. Ein klassisches Rot, dass sicherlich zu so ziemlich Jedem passen dürfte. Kann man definitiv nichts mit verkehrt machen.

Sommerliche Nägel

Sommerlaune pur! Zeigen Sie sich von Ihrer schönsten Seite mit lebendigen Farben voller Intensität und Leuchtkraft.
Diese Nagellacke sehen toll an Händen und Füßen aus. Dazu gibt es die passende Nagelfeile im mediterranen Sommer-Look.

Ihr Set besteht aus folgenden Produkten:
Nagellack königsblau, gelb und pink rosé Flacon je 3 ml (aktuell im Shop nicht erhältlich)
So schön wie der Sommer
In diesem Sommer heißt es Farbe bekennen. Kreieren Sie Ihren Look mit den angesagten Trend-Farben.
Geheimnis der Pflegeformel:
Unter dermatologischer Aufsicht getestet.

Bei den Minilacken bin ich immer so unentschlossen, ob ich sie jetzt mag oder nicht. Einerseits ist die Farbauswahl immer sehr interessant und auch die Lacke an sich wissen qualitativ zu überzeugen. Allerdings ist eben auch sehr wenig drin und das Pinselchen winzig, so dass man deutlich öfter Farbe nachnehmen muss um zum gleichen Ergebnis eines regulären Lackes zu kommen. Mitunter ist es durchaus etwas müßig.

Während der Pinkton (Schimmer sieht man nicht wirklich auf den Nägeln) sich angenehm auftragen ließ und nach zwei Schichten deckt, war der Goldton etwas schwierig und etwas streifig. Daher kam ein Effekttopper drüber, damit es nicht so auffällt. Gehalten haben beide Lacke ca. 4 Tage, was ich völlig in Ordnung finde. Hier ist es jedem selbst überlassen, ob er es lieber in so kleinen Fläschchen mag (welche man auch mal leer bekommt) oder sie lieber stehen lässt.

Yves Rocher – Nail Polish – 15437 Rose

Yves Rocher: 16432 Or + L’Oreal Top Coat Confettis

IT Colors – neue Farben bei den Nagellacken

Vor ein paar Wochen verschickte Yves Rocher eine jeweils zum Blogger passende (was bei mir nicht schwer war, hätte bis auf die Blaukombi mir alles gefallen 🙂 ) 2er Auswahl an den neuen IT Colors. Ebenfalls dabei war ein Make-Up Schwämmchen und ein Korrekturstift. Damit sollte man dann quasi sein Perfekt Match haben und ein Gradiant Verlaub auf die Nägel bekommen. Ich habe es an anderen schon sehr oft gesehen, selber aber noch nie ausprobiert. Warum kann ich gar nicht genau sagen, aber es ist wohl die Befürchtung gewesen, dass ich es nicht so  gut hinbekommen würde. Ich bin da ein kleiner Perfektionist und bevor ich etwas schlecht mache, mache ich es lieber gar nicht. Klingt doch total logisch oder 😉 Da ich letzte Woche nur Urlaub hatte und mich seelisch und moralisch auf dieses Experiment vorbereiten konnte, habe ich mich also endlich mal überwunden und es ausprobiert.

Nagellack

Perfect Match Look
Die neusten Trend-Farben als Nail Art Kollektion. Starke Nuancen zum Kombinieren, Kreieren und Fusionieren.
So zaubern Sie den Look „Perfekt Match“ auf Ihre Nägel

1. Schritt: Vorbereitung
Für optimalen Halt verwenden Sie als Grundlage Glättenden Nagellack. Er schützt die Nägel und vereinfacht das weitere Auftragen. 3 Minuten trocknen lassen.

2. Schritt: Tragen Sie die 1 Farbe auf
Wählen Sie die dunklere Farbe Ihres Farb-Duos aus. Tragen Sie diese zuerst auf alle Nägel auf. Vorgang wiederholen.

3. Schritt: Schaffen Sie Schattierungen 

Tröpfeln Sie die hellere Farbe auf ein Blatt Papier. Saugen Sie die Farbe mit einem Make-Up Schwamm auf. Tupfen Sie je anschließend mit dem Schwamm die Farbe auf die Nagel-Spitze auf. Sie können das Resultat intensivieren, indem Sie diesen Schritt wiederholen. 3 Minuten trocknen lassen.

4. Schritt: Die Kontur korrigieren
Korrigieren Sie die Nagel-Konturen mit Hilfe eines Nagellack-Korrekturstiftes.

5. Schritt: Feinschliff
Um die Schattierung noch zu verfeinern, tragen Sie eine Schicht des Ultra-Glanz Überlacks als Finish auf. 3 Minuten trocknen lassen.


erhältlich in 10 Farben:

  • 05820 dunkelblau
  • 06852 auqarellblau
  • 08214 smaragdgrün
  • 10020 türkis
  • 11083 mintgrün
  • 12083 gelb
  • 13148 rot
  • 14053 purpur
  • 14944 koralle
  • 15707 rosé


Inhalt: je 3ml
Preis: 1,99€ einzeln / 5 zusammengestellte Kombis inkl. Make-Up Schwämmchen für je 5€

Die 15707 Rose délicat ist in meinen Augen eher ein pastelliger Pfirsichton statt einem Rose. Wie viele Vertreter dieser Art ist die erste Schicht eher ungleichmäßig und keine Freude im Auftrag. Erst mit einer zweiten Schicht bekommt man ein ordentliches Ergebnis hin, wenn auch nicht perfekt. Er war mir etwas zu dickflüssig, weswegen ich den Eindruck hatte, dass ich den Lack teilweise eher hin und her geschoben habe und musste auch oft mit dem Pinsel wieder ins Fläschchen und Farbe aufzunehmen.

Dagegen war die 14053 purpur sehr angenehm im Auftrag und nach zwei Schichten gleichmäßig und deckend. Ich empfand ihn geringfügig dünnflüssiger als seinen Kollegen, was mir persönlich besser gefallen hat.

Um die Gradiant Optik zu erzeugen habe ich nicht den beiliegenden Schwamm hergenommen, sondern einen kleinen Nail Art Schwamm von Essence. Dieser ist etwas grober. Je feinporiger der Schwamm ist, desto kompakter wirkt dann später das Ergebnis und ich wollte eher einen sanften Verlauf als zwei Farbbalken. Dürfte allerdings persönlicher Geschmack sein. Wichtig ist, dass der Basislack (also eure Hauptfarbe) gut durchgetrocknet sein sollte. Da ich sonst beim Tupfen mit dem Schwämmchen eher Farbe aufs Schwämmchen aufnehmt anstatt Farbe abzugeben.

Da ich nicht so ganz gleichmäßig beim Tupfen war, habe ich einfach noch den Catrice Million Styles Effect Top Coat 01 Holo, Que Tal? darüber aufgetragen. So wirkte das Ergebnis etwas ausgeglichener und mir gefiel der goldene Schimmer darüber sehr.


Mir persönlich haben die Nagellacke am meisten gefallen an Produktneuheiten, trotz der Minifläschen 🙂 Was fandet ihr davon am interessantesten? Hat etwas euer Interesse geweckt oder besitzt ihr vielleicht selber etwas davon?

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz


4 Comments

  • TaraFairy
    August 27, 2014 at 8:31 pm

    Der Lipgloss ist herrlich, er macht so richtig pralle Lippen, steht Dir hervorragend dieses Rot!
    Die Düfte von YR mag ich auch, kaufe sie jedoch nicht mehr, weil mir die Haltbarkeit zu kurz ist. Schade!
    Ich habe mir kürzlich den losen Puder von YR gekauft, der erste Test steht aber noch aus.

    Reply
  • Michelle
    August 28, 2014 at 12:12 pm

    Hi Dani, einen tollen Perfect Match Look hast Du da gezaubert! 🙂 Und auch das Lipgloss steht Dir ausgezeichnet (auch wenn ich persönlich finde, dass nicht jeder Rot tragen kann – Du kannst es aber definitiv!!! 😉 ).
    LG, Michelle

    Reply
  • Just.a.dream
    August 28, 2014 at 8:25 pm

    Das Gradient Design sieht richtig toll aus 🙂

    Reply
  • Lara A
    August 29, 2014 at 2:17 pm

    ich bin eigentlich nie bei yves rocher aber diese sachen gefallen mir sehr gut ich glaube ich werde mal vorbeischauen 🙂
    Liebe Grüße , Lara <3
    http://www.beauty-buttercream.blogspot.com

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge