Menu
Alverde / Benefit / Catrice / Caudalie / Essence / Favoriten / featured / hourglass / KIKO / Kron / Maybelline / Peter Thomas Roth / The Body Shop / Urban Decay

Favoriten Februar 2015 – Beauty & Fashion

Willkommen zu einer monatlichen Ausgabe meiner Monatsfavoriten. Heute möchte ich euch an dieser Stelle wieder die Produkte etwas genauer vorstellen, welche es im zurückliegenden Monat geschafft haben meine Begeisterung zu wecken und mich mit Freude nach ihnen haben greifen lassen.

 


 

 


 

 

AVON – LUXE – lip liner – nude temptress*

In den letzten Monaten greife ich vermehrt nach lip linern. Ganz besonders gern verwende ich sie in Kombination mit Glossen, welche zwar etwas Farbabgabe haben, aber an manchen Tagen doch gern etwas intensiver sein dürfen auf den Lippen. Oft überzeugen diese Glosse im Bereich Tragegefühl und Pflegewirkung (trocknen nicht aus und fühlen sich einfach gut an), aber nicht unbedingt in der Farbabgabe. Da für mich aber der Mehrwert überwiegt, suche ich natürlich nach einer Option beide Eigenschaften zu kombinieren. Im Oktober gab es beim beautypress Event unter anderem diesen Liner zum ausprobieren und bisher hat er eher ein verschmähtes Dasein gefristet. Allerdings habe ich neuerdings zwei Glosse, die sich hervorragend mit ihm kombinieren lassen. Angenehmer Auftrag und fühlt sich nicht austrocknend an. Kann ich mir auch gut solo vorstellen.

 

 

Urban Decay – Lip junkie – Naked

Vor langer Zeit mal bei einer Naked Palette dabei gewesen und ich mag es, weil es sich einfach gut auf den Lippen anfühlt. Den Pfefferminzduft und die kühlende Wirkung sind sicherlich nicht was für Jeden, mich stört es daran allerdings nicht. In Kombination mit dem lip liner gefällt es mir persönlich sehr gut.

 

 

Caudalie – Make-Up Remover Cleansing Water

Vor langer Zeit hatte ich aus einem Probierset hiervon eine Minigröße und habe damals das erfrischende Gefühl und den dezenten Duft gemocht. Irgendwie ist es mir in Erinnerung geblieben und als es dann in einem Set von Sephora enthalten war, habe ich mich sehr darüber gefreut. Angenehm sanft zur Haut und einfach angenehm in der Verwendung. Definitiv eines der Produkte, nach welchem ich am Morgen und Abend sehr gern greife. Ein Wattepad gut damit tränken und dann am Morgen aufs Auge auflegen, was für eine Wohltat Ich kann mir gut vorstellen, dass es eines meiner “wird immer mal wieder nachgekauft” Produkte in diesem Bereich wird.

 

 

The Body Shop – Cranberry Joy Hand Cream

Leider immer nur um die Weihnachtszeit rum zu bekommen und ich weiß gar nicht, ob es letztes Jahr erhältlich war. Diese Miniversion müsste noch von Ende 2013 stammen. Eine meiner liebsten Sorten von The Body Shop, die ich gern das ganze Jahr über hätte.

 

Peter Thomas Roth – Camu Camu Power Cx30 Vitamin C Brightening Serum

Dieses Serum habe ich schon 2x in der Fullsize gehabt und mag daran den fruchtigen Duft und dass es ein Vitamin C Booster am Morgen ist. Es ist einfach ein kleiner Luxus danach zu greifen, denn so günstig ist es nicht, daher beziehe ich es gern über lookfantastic, wo es nur ungefähr 60% des deutschen Preises kostet (zuletzt in einer Luxusgröße im Set gekauft). Im Gegensatz zu den geligen oder öligen Seren eine willkommene Abwechslung. Eines der Produkte, welches ich immer vermisse wenn ich es länger nicht benutzt habe.

 


 

 

Hourglass – Veil – Mineral Primer

Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wo ich dieses Pröbchen genau her habe. Man hört sehr viel Positives über diesen Primer und diese Größen sind ideal um ein Produkt auszuprobieren, ohne sich gleich die Fullsize kaufen zu müssen. Mir kommt es minimal bläulich vor, was wahrscheinlich etwas “auffrischend” wirken soll. Ich kann er mir natürlich auch einbilden Ansonsten ist es eine sehr leichte Textur, die sich gleichmäßig verteilen lässt und schnell einzieht. Er fühlt sich minimal silikonhaltig an, allerdings viel geringer als es viele vergleichbare Primer sind. Darüber hinaus hält alles den ganzen Tag an Ort und Stelle. Für mich sicherlich nicht überragend anders, aber ein zuverlässiges Produkt, was ich mir durchaus als Fullsize nachkaufen würde.

 

 

KIKO – Double Glam Liner – 05

Manchmal sitze ich einfach nur vor den Schubladen und swatche stundenlang Produkte. Das hat so etwas beruhigendes Dabei bin ich mal wieder über meine KIKO Liner gestolpert und musste mit Erschrecken feststellen, dass sie zwar immer noch zu verwenden sind, aber die Miene etwas geschrumpft zu sein schien und viel tiefer im Holzteil saß, weswegen ich erst mal ordentlich nachspitzen musste. Auch ist der Auftrag nicht mehr ganz so geschmeidig. Da ich sie immer noch extrem mag, wurde es also höchste Zeit wieder häufiger danach zu greifen. Der Grünton ist aber auch wunderschön Die Double Glam leider kommen immer mal wieder in LEs raus und aktuell findet ihr sie vielleicht noch im Abverkauf. Absolute Kaufempfehlung, allerdings nicht Ewigkeiten unbeachtet lassen. Meine zwei will ich jetzt erst mal aufbrauchen und sollten sie nächstes Jahr mal wieder rauskommen, werde ich einen sicherlich nachkaufen.

 

 

Essence – Soul Sista – powder brush

Ich mag ihn einfach zum Auftrag von allem was pudrig ist. Ob Mineral Foundation, reguläres Puder, Bronzer oder blush, für alles macht er sich hervorragend. Egal was Essence udn Catrice bisher versucht haben in diesem Bereich erneut heraus zu bringen an Pinseln, wirklich das Wasser reichen konnte ihm bisher keiner davon. Große Liebe

 

 

Catrice – Allround Concealer Palette

Mein Exemplar ist schon etwas älter. Grundsätzlich findet ihr sie noch immer in der Theke. Den dunkelsten Ton hatte ich damals als Cremebronzer verwendet und die helleren Töne als Concealer (der zweite von links ist bald leer). Der Rosaton ist gut als leichter Corrector. Nur mit dem Grünton tue ich mir schwer. Man darf hier keine allzu große Deckkraft erwarten, allerdings creasen sie bei mir auch nicht und meine Augenpartie wirkt weniger trocken als bei vielen anderen Produkten dieser Kategorie. Der Rosaton kombiniert mit einem der Concealertöne deckt bei mir genügend ab, so dass ich nicht mehr aussehe wie der wandelnde Tot Ich versuche auch nur minimal abzupudern, damit ich eben dort nicht gleich 10 Jahre älter aussehe. Klappt hervorragend.

 

 


 

 

KRON – champagnerfarbener Lidschatten

Diesen Lidschatten besitze ich schon eine ganze Weile und es ist ordentlich was drin. Gekauft hatte ich mir ihn, also die Marke damals für 50% im Ausverkauf bei Karstadt war (gibt es glaube ich jetzt gar nicht mehr auf dem deutschen Markt). Ein schöner Champagnerton, der sich sowohl als Lidschatten, zum Highlighten (Wange, Brauenbogen, Augeninnenwinkel) hervorragend macht ohne zu dominant zu sein. Er kommt bei mir nahezu jeden Tag zum Einsatz.

 

 

 

benefit – What’s Up – Soft Focus Highlighter*

In den verschiedenen benefit Sets gibt es ja immer viele Minigrößen, die einem ein ausprobieren vieler Produkte ermöglichen. Meines stammt aus dem Bronze of Champions Set. Ich trage ihn entweder direkt auf der Wange mit einem Strich auf und verblende ihn anschließend mit dem Finger, oder nehme einen Pinsel, gehe ein paar mal über die Spitze udn trage dann das Produkt auf. Macht sich auch gut im Augeninnenwinkel. Auch als Cremelidschatten kann man ihn gut verwenden. Die Minigröße verwende ich jetzt schon ewig und er ist sehr ergiebig. Wenn ihr ihn mal ausprobieren wollt, schaut einfach bei Sets mal danach ob er enthalten ist.

 

 

Maybelline – Dream Touch blush – 02 Peach

Vor ein paar Wochen beim Brunch ertauscht und schon nach dem ersten Auftrag lieb gewonnen. Man kann ihn entweder solo verwenden oder in Kombination mit Puderblushes, um so die Haltbarkeit zu verlängern. Manche Blushes verschwinden leicht im laufe des Tages und so kann ich sie zum Bleiben bewegen Er lässt sich super einfach verblenden und wird auch über bereits abgepuderter Foundation nicht fleckig. Definitiv einen Blick wert in meinen Augen.

 

Alverde – Perfect Basics LE – Kabuki brush

Alverde hat schon einige gute Pinsel heraus gebracht und dieser Pinsel hatte mir damals spontan sehr gut gefallen. Ich verwende ihn gern zum Auftrag von gut pigmentierten Blushes, da er nicht so fest gebunden ist und man nicht so super vorsichtig sein muss (vor allem am Morgen wenn ich nicht so genau hinschaue ). Auch wenn ich nur einen Hauch von frische möchte, kommt er immer wieder zum Einsatz. Den dürfen sie gern noch einmal heraus bringen.

 


 

Ich bin ein riesiger Snoopy Fan und habe vor allem drölfzigtausend Socken mit verschiedenen Motiven Es gibt sogar welche mit Wintermotiven, die etwas dicker und kuscheliger sind. Ich habe ebenfalls Gläser, ein Schlafshirt und eben dieses T-Shirt. Dieses habe ich in den letzten Wochen ständig getragen. Ich könnte auch einen Free Hug gebrauchen  

 


 

 


Kennt ihr die Produkte vielleicht und besitzt selber etwas davon? Wenn ja, wie gefällt euch das Produkt? Wenn nein, käme etwas davon für euch infrage und was? Was waren eure Favoriten im zurückliegenden Monat?

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz


8 Comments

  • Ina
    Februar 26, 2015 at 10:01 am

    Hach ja, der KIKO Double Glam <3 Der ist einfach unglaublich schön und ist das nicht sogar ein Dupe zu zwei Urban Decay Linern?

    GLG Ina

    Reply
    • Dani
      Februar 26, 2015 at 1:26 pm

      Ich wüßte nicht welche. Meinst Du vielleicht MAC?

      Reply
  • Tine
    Februar 26, 2015 at 1:44 pm

    🙂 Ich glaube, Snoppy verteilt FREE hugs! Aber, die kann man auch immer gut gebrauchen!
    LG Tine

    Reply
    • Dani
      Februar 26, 2015 at 3:42 pm

      Jetzt wo Du es sagst 🙂 Gleich mal korrigiert und macht auch echt mehr Sinn 🙂

      Reply
  • Kiss & Make-up
    Februar 27, 2015 at 10:44 am

    Cute shirt 🙂 I loooooove the color of that eyeliner, so pretty. I could see myself wearing that.

    Reply
  • Just
    Februar 28, 2015 at 3:16 am

    Als ich gerade angefangen habe mich mit Concealern zu beschäftigen, stand ich ewig vor dieser Palette und habe sie mir nach langem hin und her gekauft. Ich war damals skeptisch, ob ich überhaupt Concealer benutzen soll (warum auch immer :D) und habe sie jeden Tag geswatcht und überlegt, ob das wirklich Sinn macht. Als ich sie dann Zuhause hatte, habe ich sie kein einziges Mal benutzt, sie liegt immer noch „neu“ in meiner Kiste.

    Reply
    • Dani
      Februar 28, 2015 at 8:23 am

      Ich hatte zu Beginn Phasen, wo sie auch eher ungenutzt rumlag. Zwei NUnancen weniger hätten sie meiner Meinugn nach alltagstauglicher gemacht. Allerdings begrüße ich es einfach, dass sie eben sehr gut für trockenene Augenpartien geeignet ist und auch hält, wenn man nicht großartik abpudert.

      Reply
  • Mimi Sunshine
    Februar 28, 2015 at 6:18 pm

    Das Caudalie Reinigungswasser habe ich auch und finde es toll. Es ist schon aufgebraucht und auch schon nachgekauft, auch wenn ich gerade noch etwas anderes verwende.

    Der Kiko Kajal ist ja wirklich schön, das grün gefällt mir sehr gut und könnte auch was für mich sein 🙂

    Und die alte Catrice Concealer Palette habe ich auch noch, ich glaube ich krame diesen mal für meine Schminkbox nächste Woche raus 🙂

    Liebe Grüße
    Mimi

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge