Menu
Eyeliner / Favoriten / Laura Mercier

My laura mercier favorites: Kohl Eye Pencil – Stormy Grey

Beim nachschauen ist mir aufgefallen, dass mein letzter (und erster) Beitrag zur Reihe meiner laura mercier Favoriten doch schon ein paar Monate her ist. Höchste Zeit also sie endlich fortzusetzen und euch ein weiteres Produkt von laura mercier zu zeigen, dass ich euch wärmstens ans Herz legen kann. Ich hätte beim Kauf damals nicht gedacht, dass wir so gute Freunde werden würden und wie man unschwer erkennen kann, ist nicht mehr viel dran.

 

 


Ich traue mich gar nicht mehr ihn in den Deckel zu stecken, aus Angst ihn da nicht wieder heraus zu bekommen Daher liegt er nun offen rum und erinnert mich täglich daran, dass wir unsere verbleibende Zeit miteinander genießen sollten.

 

Es handelt sich um ein Dunkelgrau (man könnte auch Asche oder eben dicke fette Regenwolken als Beschreibung nehmen), welches mir persönlich besser gefällt als Schwarz. Irgendwie doch deutlich erkennbar, aber eben nicht ganz so dominant und hart wie eine schwarze Kante. Auf der Wasserlinie zwar durchaus tragbar, aber nicht übermäßig lange haltbar (zumindest bei mir), so dass ich ihn als klassischen Eyeliner eher geeignet halte. Die Farbe lässt sich deckend auftragen und hält dort bombig den ganzen Tag an Ort und Stelle.

 

 

 

Der cremige Kohl Eye Pencil überzeugt durch eine gleichmäßige, intensive Farbabgabe und ein exakt definiertes Augenmakeup. Die softe, schimmernde Textur lässt sich sehr gut verwischen und ist auch für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet.

erhältlich in 8 Farben

Inhalt: 0,85g

Preis: 23€

 

 

 

 

 


 

 


Er war eines meiner ersten Produkte der Marke und bis heute habe ich den Kauf kein bisschen bereut. Passt einfach zu allem und ist super angenehm und unkompliziert im Alltag zu verwenden. Daher von mir eine dicke Kaufempfehlung dafür. Antique Jade und Brown Copper sind hier gleich die nächsten beiden Kandidaten, welche ebenfalls einen Blick wert sind.

 

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz

4 Comments

  • Marie | theshimmerblog
    März 7, 2015 at 2:28 pm

    Haha, eine wahre Kajal-Liebe ist zu erkennen 🙂
    Ich mag grauen Kajal auch sehr gerne, er lässt AMUs einfach nicht so „hart“ wirken wie schwarzer Kajal und betont, vom Gefühl her, auch Augenschatten weniger stark.
    Liebe Grüße, Marie

    Reply
    • Dani
      März 7, 2015 at 3:58 pm

      Auf die Augenschatten habe ich dabei noch gar nicht geachtet, aber werde ich mal im Auge behalten 🙂

      Reply
  • Mella ♥
    März 7, 2015 at 5:17 pm

    Hey 🙂
    Oh da ist ja wirklich nicht mehr viel übriggeblieben! Habe auch einen Kajal, der diese Größe hat. Der Deckel wird nur noch raufgelegt, da er ihn sonst verschlingt 😉
    lg Mella ♥

    Reply
    • Dani
      März 7, 2015 at 5:29 pm

      Das klingt gut: verschlingt 🙂 Genau so würde es meinem Exemplar auch gehen, daher packe ich nur noch lose die Spitze rein 🙂

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge