Menu
AVON / Caudalie / DABBA / Fashion / Favoriten / Hansaplast / Lancôme / Molton Brown / yankee candle

Monatsfavoriten Mai 2015 – Beauty & Fashion

Willkommen zu einer monatlichen Ausgabe meiner Monatsfavoriten. Heute möchte ich euch an dieser Stelle wieder die Produkte etwas genauer vorstellen, welche es im zurückliegenden Monat geschafft haben meine Begeisterung zu wecken und mich mit Freude nach ihnen haben greifen lassen.

 

 


 

 

AVON – face pearls*

Ja, dass waren mal Perlen, aber wenn man einen Fortschritt sehen möchte, sind sie denkbar undankbar Daher wurden sie etwas zerdrückt, da sich so auch viel besser Produkt aufnehmen lässt. Ich schüttle sie immer und was dann im Deckel hängt kommt auf die Wangen als Blush Topper. Solo ganz schön hell, selbst bei mir Blassnase. Der feine Schimmer ist sehr angenehm zu kombinieren und wirkt nie too much. Ein wirklich tolles Produkt, was ich schon ewig besitze und extrem ergiebig ist.

Lancôme – Le Crayon Khôl – Noir

Nachdem ich ihn lange Zeit keine Beachtung geschenkt habe, ist er seit einigen Wochen wieder im Dauereinsatz. Es mag zwar kein Tiefschwarz sein, dafür ist er aber auf der Wasserlinie so haltbar, wie es sehr wenige Vertreter dieser Art sind. Es sammelt sich zwar auch etwas davon im Laufe des Tages im Augeninnenwinkel an, aber deutlich weniger. Nachdem ich ihn schon extrem lange besitze und noch immer verhältnismäßig viel übrig ist, definitiv ein super Preis- / Leistungsverhältnis.

 

 


 

 

Yankee Candle – Wild Pansies Candle

Momentan habe ich eine extreme Schwäche für Florale Düfte und dieser Stiefmütterchengeruch ist sehr echt und einfach traumhaft gut Es ist eine Wohltat ihn abends ein paar Stunden brennen zu lassen. War zwar in der Anschaffung etwas teurer, aber brennt jetzt schon Wochen.

Hansaplast – Anti Hornhaut Intensiv Creme*

Meine Füße sind ziemlich Pflegeleicht und haben auch kaum Stellen mit starker Hornhaut aufzuweisen. Daher bin ich bei der Pflege auch recht anspruchslos. Diese Creme gefällt mir wirklich gut und ist reichhaltig, aber nicht fettig und unangenehm. Socke drüber und gut ist. Durchaus ein Nachkaufkandidat.

Molton Brown – Body Wash Templetree

Irgendwie habe ich eine Schwäche entwickelt für alles was frisch und belebend duftet. Dabei mochte ich doch bisher bevorzugt süße Duftrichtungen. Dieses Duschgel war Teil der lookfantastic beauty box und hat mir auf Anhieb gefallen. Behalte ich auf jeden Fall im Hinterkopf, denn meine Nase vermisst es schon jetzt.

Caudalie – Divine Oil

Da ich momentan bevorzugt die Produkte aufbrauche, welche ich schon länger besitze, kommt dieser Öl aktuell täglich zum Einsatz. Dieser warme Duft vermittelt einfach ein kuscheliges Gefühl und ich schlüpfe danach sehr gern in meine Schlafklamotten und genieße es den Duft an mir wahrzunehmen. Die Pflegewirkung ist gut, allerdings kommt sie nicht an die Body Butter von The Body Shop ran.

 

 

DABBA – Peppermint Floral Water

Ich hätte nicht gedacht, dass mir die Floral Water, welche ich vor 2 Jahren auf der Vivaness für mich entdeckt habe, so ans Herz wachsen würden. Nachdem ich eine deutsche Bezugsquelle gefunden habe (habe ich im Shopping Post erwähnt), werde ich sie wohl nun immer wieder nachkaufen. Der Duft ist sehr echt und nicht zu dominant und meine Haut mag es einfach nach der Reinigung damit besprüht zu werden. Auch zwischen den Pflegeschritten sprühe ich immer wieder gern etwas davon ins Gesicht. Es macht sich auch super am Morgen auf einem Wattepad leicht au die Augen gedrückt. So entspannend und angenehm

TePe – Campact Tuft*

Mag zwar nicht unbedingt ein sexy Produkt sein, aber verdient es trotzdem erwähnt zu werden. Wenn ihr auch mit engen Zahnzwischenräumen und nicht unbedingt perfekt aneinander gereihten Zähnen gestraft seid (vor allem im hinteren Bereich bin ich da extrem empfindlich), hilft so ein winziges Bürstchen zur Ergänzung optimal. Solltet ihr unbedingt nach Ausschau halten. Die Marke (z.B. bei dm zu bekommen) hat auch noch andere praktische Produkt für den Bereich der Zahnpflege.

 

 

Kleenex Balsam

Die Schnupfnasenzeit ist für mich wieder da und mein Taschentuchvorrat schrumpfte sehr schnell. Also musste Nachschub her. Vorm Regal war ich verzweifelt, weil ich sie nicht entdecken konnte. Als ich kurz vorm aufgeben war entdeckte ich sie. Da hat man einfach das Design geändert udn es mir nicht gesagt. Geht doch nicht! Beste Taschentücher ever. Da lasse ich mich noch immer auf keine Diskussion ein

 


 

 

NILE – Seidentop 1577 Sand / Coral
In den 5 Höfen (um die Ecke vom Ludwig Beck) gibt es einen Store der Schweizer Marke. Vor allem das Pinke Top (je nach Licht gestehe ich ihm einen gewissen Koralleanteil zu ) hat mich schon von weitem angestrahlt und mich zum Aufsteller gehen lassen. Es war reduziert und gab es noch in einer weiteren Farbe, die mich ansprach. bezahlt habe ich jeweils 49,99€ und der Stoff fühlt sich wunderbar an. Könnte mich die ganze Zeit streicheln, was in der Öffentlichkeit sicherlich nicht ganz so gut kommt Ich mag den Schnitt und wie bequem es ist. Wenn der eine bestimmte Bezeichnung hat, dann klärt mich auf. Ich bin jeden Falls extrem verliebt.

 

 



Kennt ihr die Produkte vielleicht und besitzt selber etwas davon? Wenn ja, wie gefällt euch das Produkt? Wenn nein, käme etwas davon für euch infrage und was? Was waren eure Favoriten im zurückliegenden Monat?

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz

Merken

6 Comments

  • Sandra
    Juni 2, 2015 at 6:10 pm

    Stimme 100% zu, die Kleenex Balsam sind der Holy Grail der Taschentücher für (Heu)schnupfengeplagte. ♥

    Reply
    • Dani
      Juni 2, 2015 at 7:27 pm

      Ich würde auch nie wieder etwas anderes verwenden wollen für mein Näschen 🙂

      Reply
  • Ina
    Juni 3, 2015 at 8:48 am

    Die Oberteile wären auch was für mich. Schick!

    Reply
  • Beauty Mango
    Juni 3, 2015 at 9:21 pm

    Ich liebe das Divine Oil total!

    Reply
  • Just
    Juni 8, 2015 at 8:21 am

    Schöne Produkte 🙂 Ich mag solche Favoriten Posts immer total gerne, vor allem für mich selbst, da ich dann noch einmal durchgehen muss, was ich im Monat wirklich gerne und viel benutzt habe. Das ist bei mir meistens sehr aufschlussreich und irgendwie anders als erwartet 😀

    Reply
    • Dani
      Juni 8, 2015 at 12:52 pm

      Ich stehe auch oft da und grübele vor mich hin. Daher habe ich mir angewöhnt gleich aufzuschreiben wenn mir was positiv auffällt.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge