Menu
Bourjois / By Terry / Duftkerze / Favoriten / featured / L'Oreal / Laura Mercier / MAC / Rae Morris / Skin Ceuticals / Topshop

August Favoriten 2015: Beauty, Fashion & Lifestyle

Ich möchte euch an dieser Stelle wieder die Produkte etwas genauer vorstellen, welche es im zurückliegenden Monat geschafft haben meine Begeisterung zu wecken und mich mit Freude nach ihnen haben greifen lassen.
 

August Favoriten 2015

 


 

 

By Terry – Cover Expert Perfecting Fluid Foundation – No 2 Neutral Beige**

Ab und an zickt meine Haut rum und produziert eine Menge unschöne Unreinheiten. An solchen Tagen darf es gern etwas mehr an Deckkraft sein. Sie wird als Full Coverage Foundation bezeichnet, was ich so nicht unterschreiben würde. Sie gehört allerdings zu den deckenderen Foundations meiner Sammlung. Während andere hier gern pastös sind und an mir irgendwie Poren betonen und die Haut zugekleistert aussehen (zumindest fühlt es sich für mich so an), wirkt die By Terry an mir natürlich und auch glowy. Zumindest geht die Deckkraft nicht zu lasten des Hautgefühls. Ich bin jedes Mal auf neue von ihr begeistert und definitiv ihr Geld wert. Ich habe zum Glück eine Parfümerie vor Ort, welche die Produkte führt. Im Douglas Online Shop geht es nämlich erst ab der Nummer 3 los.

 

Skin Ceuticals – Ultra Facial Defense SPF 50+*

Bei meiner Suche nach gutem Sonnenschutz bin ich über die Produkte der Marke gestolpert (gehört zum L’ORÉAL Konzern) und Mexoryl (unter diesem Namen wird es vermarktet) wird entsprechend bei Produkten des Konzerns eingesetzt. In den USA ist er leider nicht zugelassen. Die Textur ist recht flüssig und auch bei einer größeren Menge lässt sich das Produkt sehr gut verteilen. Ich empfand es als feuchtigkeitsspendend und konnte auf meine reguläre Tagescreme durchaus verzichten. Ich mag nach dem Auftrag zwar etwas glänzen, konnte aber schon nach 2-3 Minuten problemlos Foundation auftragen, ohne dass es sich rutschig anfühlte. Alles danach hielt und das auch bei den heißen Temperaturen. Ich bin extrem begeistert und kann mir auf jeden Fall vorstellen das Produkt nachzukaufen.

 

laura mercier – Secret Camouflage – SC-1**

Einfach ein tolles Produkt. Mit einem kleinen Pencilbrush lasst sich das Produkt sehr genau auftragen und man kann sich seine Mischung zusammenstellen. Gerade in den letzten Tagen habe ich es wieder sehr zu schätzen gelernt. Es trocknet schnell an und bleibt den ganzen Tag an Ort und Stelle. Daher nicht unbedingt für die Augenpartie geeignet. Vor allem habe ich auf der linken Seite tatsächlich schon das Pfännchen erreicht

 

Bourjois – healthy balance powder – 52 Vanille**

Gekauft hatte ich es basierend auf viel Lob an unterschiedlichen Stellen. Es lag lange Zeit unbenutzt in der Schublade und da ich mein Chanel Puder auf Reisen doch zu klobig fand, kam es mit. Ob man wenig oder viel aufträgt, es wirkt nicht zugekleistert und sieht einfach sehr eben und gleichmäßig aus. Direkt nach dem Auftrag wirkt die haut mattiert, was sich bei mir aber recht schnell wieder legt. Allerdings schafft es kein Produkt mich am Ende des Tages nicht glänzen zu lassen. Sofern alles an Ort und Stelle bleibt, bin ich ich schon zufrieden. Ich kann das positive feedback auf jeden Fall nachvollziehen und konnte doch tatsächlich schon eine leichte Kuhle ertasten

 

 


 

 

laura mercier – Colour to Go Palette – Warm Neutrals – Blush: Lotus Pink / Bronzer: Soft Bronze

Diese Palette ist Teil meines Pan that Palette 2015 Vorhabens. Sie ist also quasi im Dauereinsatz und ich greife noch immer sehr gern nach ihr. Zwar greife ich ab und an mal auf andere Produkte zurück, aber an ca. 20 Tagen im Monat kommt sie zum Einsatz. Mit dem Blush konturiere ich und verwende es als Bronzer. Sieht in beiden Fällen sehr natürlich aus. Das Blush ist so eine schöne Alltagstage, die irgendwie zu allem passt. Absolute Lieblingsprodukte

 

 

Rae Morris – 6. Deluxe Pro Blender

Lange Zeit konnte man die Pinsel nur auf ihrer eigenen Homepage bekommen. Nun gibt es sie auch bei BeautyBay und ich habe zwei der Pinsel bestellt zum Ausprobieren. Die Pinselhaare sind so kuschelig und weich, dass ich mich die ganze Zeit damit streicheln möchte Aktuell trage ich damit Blush auf und bin begeistert, wie leicht und einfach es geht.

 

 

Rae Morris – 1. Deluxe Kabuki

Noch ein Pinsel von ihr, welcher mich restlos überzeugt hat. So weich und kuschelig, dass ich gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Er nimmt die perfekte Menge an Produkt auf, damit es einfach natürlich aussieht. Seitdem bin ich einfach nur begeistert davon Bronzer aufzutragen. Ich kann mir durchaus vorstellen noch ein Exemplar davon zu kaufen.

 

 


 

 

MAC – Pigment – Melon

Die Abfüllung müsste ich irgendwann man von Doreen bekommen haben und habe es erst vor einigen Monaten so wirklich für mich entdeckt. Eine tolle Nuance, die sich auch ohne Fallout mich einem flachen Pinsel auftragen lässt und vor allem in Kombination mit Braun- und Grüntönen einfach toll aussieht.

 

L’ORÉAL – Brow Artist – 02 Blonde*

Beim ersten Swatchen war ich skeptisch, sah er doch eher hart und nicht gleichmäßig im Auftrag aus. Allerdings ist er auf der Haut im Brauenbereich auf einmal weich und lässt sich super einfach udn gleichmäßig auftragen. In Kombination mit Brauengel und diversen anderen Produkten (ich variiere da immer wieder etwas) bin ich wirklich super zufrieden. Aus der Nähe wird man immer sehen, dass es aufgemalt ist. Aus der Distanz sieht es allerdings aus, als hätte ich Brauen Ich bin sehr zufrieden damit. Den “Wachsteil” verwende ich allerdings nicht und würde mir dafür lieber ein besseren Bürstchen wünschen

 

MAC – Eye Khol – Minted**

Momentan ist er wieder im Dauereinsatz. Vor allem auf der unteren Wasserlinie verwende ich ihn regelmäßig. Einfach toll zu melon und Brauntönen. Vor langer Zeit habe ich ihn euch schon einmal genauer vorstellt.

 

laura mercier – Kohl Eye Pencil – Copper Brown**

Wie man sieht, ist nicht mehr viel übrig. Ich besitze ihn schon eine ganze Weile und bin noch genauso begeistert wie am ersten Tag. Deckend im Auftrag, tolle Farbe und hält den ganzen Tag durch. Definitiv einen Blick wert.

 

 

MAC – Zoom Lash Mascara

Hatte ich vor langer Zeit mal als Beigabe und seit Wochen im Einsatz. Es ist keine Mascara, welche die Wimpern lang und voluminös aussehen lässt. Für mich eine solide erste Schicht Mascara, die mit der L’ORÉAL Mascara sich super kombinieren lässt.

 

 

L’ORÉAL – False Lash Schmetterling Mascara

Diese hatte ich vor einer Weile ertauscht und hätte nicht gedacht, dass ich sie so ins Herz schließen würde. Sie trennt die Wimpern perfekt und nach zwei Schichten wirkt das Ergebnis verlängert und verdichtet, aber nicht verklebt. Neben meiner Too faced better than Sex Mascara mein neuer Favorit.

 

 


 

 
Airwick – Perlessence – Aromaperlen Duftkerze Bengalischer Granatapfel

Diese Sorte konnte ich auf der Airwick Homepage nicht entdecken und weiß daher nicht, ob es sie noch gibt. Als sie unangezündet im Raum stand habe ich sie bereits gerochen und war verliebt Angezündet hat sich daran nichts geändert. Es bleibt leider eine minimale Menge am Rand zurück beim runterbrennen. Ansonsten absolute Perfektion wie ich finde. Ich werde mir die anderen Sorten garantiert mal genauer anschauen.
 

 
Radieschen + Erdbeere + Senf Salat

Das Rezept dazu habe ich bei Rosy & Grey gesehen und wäre von allein nie darauf gekommen. Ausprobiert war ich auf Anhieb überzeugt. Die Kombination gefällt mir richtig und und solltet ihr unbedingt auch mal ausprobieren.

 

 

Laufen

Nachdem ich jahrelang nicht dazu zu bewegen war Sport zu treiben, habe ich das Laufen für mich entdeckt. Lange zeit hatte ich als Ausrede, dass mir noch ein paar wichtige Dinge fehlen würden. Seitdem sind einige Kleidungsstücke mehr im Schrank eingezogen und ich würde gern mehr zeit dafür haben, aber ich bin so stolz darauf, dass ich es 1-2x die Woche schaffe meinen Hintern hochzubekommen. Von anfänglich 2km bin ich jetzt bei über 4km angekommen. Ich liebe es

 

 

Topshop – Trägertop mit tiefem V-Ausschnitt**

Die erste Farbe habe ich im Oberpollinger gekauft und wollte mehr. Da sie in meiner Größe nur noch die eine Farbe hatten, wurde online weitere Farben bestellt. Es sieht toll aus und fällt einfach super. Obenrum durchaus eng, aber nicht einengend Die blaue Farbe ist als Umstands-Top deklariert, aber kann ich genauso tragen

 


 

 


Kennt ihr die Produkte vielleicht und besitzt selber etwas davon? Wenn ja, wie gefällt euch das Produkt? Wenn nein, käme etwas davon für euch infrage und was? Was waren eure Favoriten im zurückliegenden Monat?

 

Facebook
Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz


6 Comments

  • Marie (@theshimmerblog)
    September 4, 2015 at 12:31 am

    Der Ray Morris Pro Blender interessiert mich auch sehr, finde wunderbar dass es die Pinsel jetzt bei beautybay zu kaufen gibt 🙂
    LG Marie

    Reply
    • Dani
      September 5, 2015 at 10:18 am

      Habe ich mich sehr drüber gefreut, als ich das gesehen habe. Mal ein oder zwei mitzubestellen ist halt einfach praktischer.

      Reply
  • Just
    September 4, 2015 at 8:13 pm

    Schöne Favoriten! Ich finde besonders die Pinsel sehr spannend, davon habe ich vorher noch nie etwas gehört. Mein absoluter Favorit der letzten Wochen ist definitiv das Aqua Spray von Balea, bei den heißen Temperaturen hat das immer so toll erfrischt 😀 Außerdem die Quick Dry Drops von essence, mit denen geht das Nägel lackieren sooo viel schneller 🙂 Außerdem mag ich die neue essence I Love Mascara in der waterproof Variante .. und natürlich die neue Naked Smoky, davon kann ich gar nicht genug bekommen 🙂

    Liebe Grüße
    Just kürzlich veröffentlicht…Review: L’Oréal Öl Richesse Sanftes Reinigungs-öl

    Reply
    • Dani
      September 5, 2015 at 10:20 am

      Rae Morris ist eine bekannte Dame unter den Make Up Artists. Leider gab es schon länger kein neues Video von ihr. Definitiv einen Blick wert. Die Qucik Drops hatte ich mal ausprobiert, habe mich aber immer damit bekleckert 🙂

      Reply
  • Judith
    September 6, 2015 at 5:32 pm

    Die Produkte kannte ich ehrlich gesagt größtenteils gar nicht. Besonders die By Terry Foundation mit der hohen Deckkraft klingt interessant für mich. In Hamburg werde ich sie bestimmt auch irgendwo austesten können. Die Colour to Go Palette steht dir total gut, so macht das Aufbrauchen sicher auch Spaß.
    Liebe Grüße
    Judith kürzlich veröffentlicht…[Review und Routine] Meine Haarpflegeroutine für sehr feines Haar – Balea Professional Fülle + Pracht

    Reply
    • Dani
      September 6, 2015 at 6:41 pm

      Im Douglas Nähe Alsterhaus hatte ich damals in Hamburg By Terry gesehen. Vielleicht haben sie die Marke ja noch.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge