Menu
Barry M. / BeYu / Catrice / CND / Dr. Pierre Ricaud / Essie / featured / GIVENCHY / Mavala / Misslyn / monthly nails / nubar / P2 / she / SPARITUAL / Tanya Burr

monthly Nails: July + August 2015

Monthly Nail July August 2015

Heute werde ich euch mal wieder die Lacke zeigen, die es im Juli und August diesen Jahres auf meine Nägel geschafft haben. Daher wünsche ich euch jetzt viel Spaß beim Anschauen meiner monthly Nails und vielleicht ist ja der ein oder andere Lack dabei, welcher euch besonders gut gefällt.

 

 


Juli

 

 


 

 

NOTD vom 02.07.2015 – Tanya Burr – Be Bright, Be Happy, Be You
Ein sehr schöner Pinkton, der zwar farblich nichts außergewöhnliches ist, dafür aber durch Auftrag, Deckkraft und Haltbarkeit zu überzeugen wusste. Definitiv hat er mein Interesse daran geweckt, weitere Nuancen ausprobieren zu wollen.

 

 

NOTD vom 05.07.2015 – Barry M – Hi-Shine Nail Paint – GNP8 Grapefruit
Die Farbe ist kein wirkliches Pink, aber auch kein Koralle. Irgendwas dazwischen halt und gefällt mir ganz hervorragend. Bis auf eine Ausnahme waren alle Lacke der Reihe Vorzeigekandidaten an Nagellacken und wirklich sehr unkompliziert im Auftrag. Kann ich euch definitiv empfehlen.

 

 

NOTD vom 08.07.2015 – Mavala – Nail Color Pearl – 126 Electric Green
Irgendwas muss ich beim kauf damals an dem Lack gemocht haben. Ich frage mich jedes Mal was Der Auftrag ist leicht streifig und Bläschen gibts auch immer mal wieder. Die Farbe gefällt mir auch nicht mehr so wirklich. Er wird aufgebraucht und nicht nachgekauft.

 

 

NOTD vom 14.07.2015 – Mavala – Nail Color Cream – 151 Marron Glacé + Maybelline – Color Show Street Artist Top Coat – 02 White Splatter
Im Juli hatte er seinen letzten Auftritt. Sicherlich nicht meine Lieblingsfarbe, aber irgendwie hat er mir aufgetragen dann doch immer gefallen. Vor allem in Kombination mit dem Topcoat.

 

 

NOTD vom 18.07.2015 – SPARITUAL – Solaris
Die perfekte Sommerfarbe und ebenfalls ein Lack, der mich ständig meine Nägel anstarren lässt. Der Lack lässt sich super einfach auftragen und hat ein mattes Finish. Ich bevorzuge allerdings der glänzende Variante.

 

 

BeYu – Sheer Scented Nail Lacquer – 16*
Dieser Lack ist Teil der London Lookbook Kollektion, welche ich euch im Press-Sunday Post bereits näher vorgestellt habe. Er hat ein Jelly Finish und ist damit nicht komplett deckend. Hat mir gut auf meinen Nägeln gefallen und wirklich was riechen konnte ich auch nicht.

 

 

NOTD vom 25.07.2015 – Catrice – Lumination LE – C04 HoloGREYphics
Ein Lack der Kategorie unauffällig, der aufgetragen wirklich toll aussieht. Die Nägel wirken gepflegt und sehen länger aus. Ich hätte nicht gedacht, dass er mir so gut gefallen würde.

 

 

NOTD vom 27.07.2015 – Catrice – Lumination LE – C01 Interstellar
Leider hat mir dieser Lack aus der Kollektion bei weitem nicht so gut gefallen wie sein Kollege.  Die Farbe gefällt mir, aber dieses streifige hat mir einfach nicht gefallen.

 

NOTD vom 29.07.2015 – Essie – 282 Shearling Darling
Ich hätte nicht gedacht, dass ich so ein Fan dieses Lacks werden würde. Das dunkle Rot wirkt einfach sexy und weiblich. Ich muss dann immer meine Nägel anstarren

 


August

 

 


 

 

NOTD vom 02.08.2015 – Mavala – Nail Color Pearl – 78 Tobago
Einer meiner liebsten Lacke und absolute Empfehlung. Anfang September kam er noch einmal auf die Nägel und ich bin mir nicht sicher, obs für nochmal lackieren reicht. Er wird mir fehlen

 

 

NOTD vom 05.08.2015 – Dr. Pierre Ricaud – 13821 Rose Pastel*
Wenn ich weiß, dass ich unterwegs sein werde und nicht so schnell umlackieren kann, greife ich gern zu dezenten Farben. Da fällt es nicht so auf, wenn mal was absplittert. Dieser Lack ist recht flüssig und nicht sehr deckend, was mir in diesem Fall durchaus gelegen kam.

 

 

NOTD vom 10.08.2015 – Nubar – NGG227 Reclaim
Dieser Lack war vor langer Zeit mein erster Hololack und wurde bei ebay gekauft. Ich mag ihn noch immer und könnte mir ständig auf die Nägel starren. Die Flasche mal leer zu bekommen dürfte echt lange dauern. Aber vorgenommen ist vorgenommen

 

 

NOTD vom 13.08.2015 – Misslyn – gel effect color – 168 hopelessly in love*
Dieser Gel Look Trend ist noch immer vorhanden und ständig kommen neue Lacke auf den Markt. Super neu ist es allerdings nicht und mit einem guten Topcoat sah es schon immer so aus. Daher ist mir eher wichtig wie sich der Lack aufträgt und wie einfach das Ergebnis zu erreichen war auf den Nägeln. Misslyn gefällt mir schon bei den regulären Lacken sehr gut und auch dieser Pinkton ist keine Ausnahme. Ich habe einfach eine Schwäche für diese Farbgruppe

 

 

NOTD vom 17.08.2015 – Givenchy – 28 Rouge Acajou*
Dieser Lack ist limitiert und Teil der Vinyl Collection (Herbst/Winter 2015). Er hat mir auf Anhieb gefallen udn die Farbe ist einfach ein Traum Ein Musterbeispiel im Auftrag und in meinen Augen durchaus sein Geld wert, sofern man bereits ist etwas mehr zu investieren.

 

 

NOTD vom 19.08.2015 – she – 329
Dieser Lack stammt aus meinem Wien Besuch und war eines der wenigen Produkte, welches mich in der Theke angesprochen hat. Farblich in Richtung Terracotta mit einem sehr schönen Schimmer. Mit Auftrag und Haltbarkeit war ich sehr zufrieden. Gern mehr davon.

 

 

NOTD vom 23.08.2015 – Essie – 282 Spearling Darling
Auch im August hatte er es auf meine Nägel geschafft. Allzu lange wird er nicht mehr durchhalten.

 

 

NOTD vom 24.08.2015 – p2 – Beauty Rebel screamin‘ nail polish – 020 flashing pink
Erkennt man, dass ich eine Schwäche für Pinktöne habe Er ist etwas flüssiger in der Textur, lässt sich aber wirklich angenehm auftragen und das Ergebnis ist deckend und einfach nur schön auf den Nägeln. So viel wie da noch drin ist, muss er sich nachts klammheimlich wieder auffüllen. Anders kann ich mir das nicht erklären.

 

 

NOTD vom 26.08.2015 – Mavala – Nail Color Pearl – 128 Electric Green
Damit die Flasche leer wird, muss er halt lackiert werden. Vielleicht kommen die Bläschen ja auch einfach daher, dass er einfach wirklich aufgebraucht werden muss. Wir mögen uns halt einfach nicht mehr so wie zu Beginn. Soll vorkommen.

 

 

NOTD vom 28.08.2015 – Essie – 358 perennial chic
Beim letzten Mal hatte ich in als angenehmen Kandidaten geschrieben. Ich muss von einem anderen Lack gesprochen haben. Dieses Mal war er dickflüssig und so gar nicht gleichmäßig im Auftrag. Das Ergebnis mag zwar gut ausschauen, aber der Weg dahin war anstrengend. So werden wir keine Freunde und er durfte auch gleich danach meine Sammlung verlassen.

 

 

NOTD vom 30.08.2015 – CND – #149 Steel Gaze
Die versprochenen 7 Tage hält dieser Lack definitiv nicht durch. Meist habe ich an Tag zwei schon Absplitterungen. Er sieht halt schön aus auf den Nägel, ansonsten überzeugt er leider nicht.

 


Ich hoffe die Übersicht hat euch den ein- oder anderen Lack schmackhaft gemacht. Besitzt ihr vielleicht sogar einen oder mehrere davon? Welcher gefällt euch spontan am besten?
Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz


6 Comments

  • BeAngel
    September 17, 2015 at 3:06 pm

    mmmh auf Anhieb wäre das sofort der Catrice – Lumination LE – C04 HoloGREYphics gewesen den ich direkt mitgenommen hätte. Aber als ich ihn dann vor Ort gesehen hab hat er mich nicht so ganz angesprochen. Ich mag zwar helle Nagellacke aber ich tendiere eher so zu den violetten, kühlen Varianten. Ich glaube der perfekte Nagellack für mich ist noch nicht erfunden 🙂

    Ansonsten sind die Farben alle toll – auch wenn ich persönlich nicht alle tragen würde. Aber das ist ja eh Geschmackssache. 😉
    BeAngel kürzlich veröffentlicht…Tipps für lange Wimpern

    Reply
    • Dani
      September 18, 2015 at 9:18 am

      Dann bastel Dir doch Deinen eigenen Lack 🙂

      Reply
  • I need sunshine
    September 17, 2015 at 8:52 pm

    Da sind aber wieder hübsche Lacke dabei! Der Hololack von Nubar gefällt mir richtig gut, obwohl ich eigentlich selten Grün auf den Nägeln trage. Der hopelessly in love von Missyln fällt auch in mein Beuteschema 🙂
    I need sunshine kürzlich veröffentlicht…Beauty Talk: 3 Fragen an Miss von Xtravaganz

    Reply
    • Dani
      September 18, 2015 at 9:19 am

      Ich finde Hololacke üben so eine gewisse Faszination aus. Ich werde da sehr oft schwach 🙂

      Reply
  • Just
    September 18, 2015 at 11:07 pm

    Den Lack aus der Beauty Rebel LE finde ich wirklich hübsch, aber auch sonst sind einige tolle Schätze dabei 🙂 Ich mag diese Reihe übrigens sehr!

    Liebe Grüße
    Just kürzlich veröffentlicht…Review: essence – I love Extreme Volume Mascara Waterproof

    Reply
    • Dani
      September 19, 2015 at 6:57 am

      Das freut mich zu hören. Es kommen zwar regelmäßig die gleichen Lacke vor, aber ich finde es schön sie alle auf einmal zu sehen. Vor allem, wenn ich feststelle, dass ich auf einmal ganz anders über einen Lack denke, gibt mir das Rätsel auf.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge