Menu
Dr. Pierre Ricaud / featured / Guerlain / Make Up Factory / Marionaud / Maybelline / monthly nails / nubar / P2

monthly nails: January + February 2016

monthly-nails-january-february-2016.jpg

Heute werde ich euch mal wieder die Lacke zeigen, die es im Januar und Februar diesen Jahres auf meine Nägel geschafft haben. Daher wünsche ich euch jetzt viel Spaß beim Anschauen meiner monthly nails und vielleicht ist ja der ein oder andere Lack dabei, welcher euch besonders gut gefällt.

 

 


Januar

 


 

NOTD vom 03.01.2016 – Dr. Pierre Ricaud – Corail Lumineux*
Immer wenn ich diese Farbe auf den Nägeln trage, bin ich echt begeistert. Wenn der nicht Bäm schreit, dann weiß ich auch nicht. Toll im Auftrag und ein wirklich toller Lack.

 

NOTD vom 07.01.2016 – Dr. Pierre Ricaud – Brun-Violine*
Auch hier hätten wir ein wirklich angenehmen Vertreter in Bezug auf Auftrag, Deckkraft und Haltbarkeit. Ich mag die Schimmerpartikel, die aus der Nähe und bei bestimmten Lichtverhältnissen erkennbar sind.
NOTD vom 12.01.2016 – Maybelline – Color Show the Blushed Nudes – 447 Dusty Rose* + 450 Crushed Petals*
Diese Kombination hatte ich euch im Post zur Blushed Nudes Kollektion bereits vorgestellt. Während die Lippenstifte und Lidschattenpalette dauerhaft ins Sortiment eingezogen sind, war diesen Lacken leider nur eine kurze Aufenthaltsdauer gegönnt. Schade, denn die Kombination hat mir richtig gut gefallen.
NOTD vom 18.01.2016 – Guerlain – 001 My First nail Polish*
Bei dieser Nuance handelt es sich um eine leicht rosé eingefärbte Basisfarbe mit mehrfarbigen Glitterpartikeln. Von den Nuancen die Farbe, welche mir persönlich am wenigsten aus der neuen Reihe gefallen hat. So wirklich passt sie auch nicht zu meinem Hautton, was natürlich immer sehr individuell ist. Eher etwas für all Diejenigen, die zwar was auf den Nägeln haben wollen, aber es soll man nicht wirklich sehen können. Den Übersichtspost mit allen Farben könnt ihr hier sehen.
NOTD vom 25.01.2016 – Guerlain – 002 Pink Tie*
Hierbei handelt es sich um einen klassischen Pinkton mit Cremefinish, der je nach Lichteinfall etwas heller oder dunkler wirkt. Ein Klassiker, welchen viele von uns bereits besitzen dürften. Unabhängig davon einer der Nuancen, welche ich immer wieder gern auf meinen Nägeln trage.
NOTD vom 28.01.2016 – Guerlain – 003 Red Heels*
Hierbei handelt es sich um einen klassischen warmen Rotton (Cremefinish). Ebenfalls farblich nichts super außergewöhnliches, dafür aber ebenfalls ein sehr vorbildlicher Vertreter. Ein sehr schöner Vertreter seiner Art, den ich sehr auf meinen Nägeln mochte.
NOTD vom 31.01.2016 – Guerlain – 007 Black Perfekt*
Hierbei handelt es sich um meinen Favoriten von den vier Farben. Es handelt sich um einen dunklen Schwarz / Rotton mit Schimmer und feinen Glitzerpartikeln. Gefällt mir extrem gut auf meinen Nägeln und hat definitiv etwas Besonderes. Diese Nuance würde ich euch von den Lacken auf jeden Fall ans Herz legen.

 


Februar

 

 


NOTD vom 08.02.2016 – P2 – Beauty Rebel screamin‘ nail polish – 020 flashing pink + Make Up Factory – Top Coat – 105*
Viel ist vom p2 Lack nicht mehr übrig. Ein sehr angenehmer Vertreter der pinken Kategorie. Kombiniert dazu habe ich den goldenen Schimmer und ich muss sagen, die beiden sehen aus, als wären sie füreinander gemacht
NOTD vom 15.02.2016 – Dr. Pierre Ricaud – Vert Promenade*
Im Alltag mag ich sehr gern grüne Kleidungsstücke, auf die Nägel schafft es die Farbe viel zu selten. Dabei sieht dieser Lack doch so gut auf meinen Nägeln aus Ich kann euch an dieser Stelle schon einmal verraten, dass ihr ihn wohl in nächster Zeit häufiger zu sehen bekommen werdet.
NOTD vom 20.02.2016 – Dr. Pierre Ricaud – Brun Acajou*
Hier hätten wir einen Braunton, der einen leichten roten Unterton hat. Noch so eine Farbe, die es viel zu selten auf meine Nägel schafft, dabei kann ich aufgetragen nicht genug davon bekommen. Genauso wie dunkle Rottöne, hat es etwas edles und schickes an sich.
NOTD vom 22.02.2016 – Marionnaud – 24 Corail renversant
Diesen Lack der Marionnaud Eigenmarke hatte ich mir in Wien gekauft und war auf Anhieb von der Farbe begeistert. Beim ersten Mal haben mich Auftrag und Deckkraft überzeugt, allerdings hielt er nicht so lange. Ich wollte ihm eine weitere Chance geben und warum auch immer, dieses mal hielt er viel länger durch und hat mich damit nun komplett überzeugt. Wir hatten wohl einfach beim ersten Mal einen schlechten Tag.
NOTD vom 25.02.2016 – Dr. Pierre Ricaud – Brun-Violine*
Diesen Lack habt ihr bereits im Januar auf meinen Nägeln gesehen. Er ist aber auch ein schöner Lack.
NOTD vom 29.02.2016 – nubar – Reclaim
Mein erste Hololack, der noch immer Teil meiner Sammlung ist. Bei 15ml Inhalt braucht man auch deutlich länger um ihn leer zu bekommen. Ich habe kein Problem damit ihn häufiger zu lackieren, denn er gefällt mir noch genauso gut wie am ersten Tag.

Ich hoffe die Übersicht hat euch den ein- oder anderen Lack schmackhaft gemacht. Besitzt ihr vielleicht sogar einen oder mehrere davon? Welcher gefällt euch spontan am besten?

 

Facebook
Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz


1 Comment

Leave a Reply

CommentLuv badge