Menu
featured / FOTD / L'Oreal

One Brand Look: L’ORÉAL

L'ORÉAL Look_1.jpg

Bevor sich jemand wundert, nein ich habe es noch immer nicht geschafft meine Haarfarbe endlich mal wieder aufzufrischen. Die Fotos sind einfach schon etwas älter und ich brauchte nur wieder ewig um den Post dazu fertig zu machen. Wenn ich mich allerdings auf den Fotos sehe, ist eine Farbauffrischung dringend überfällig.

Kommen wir zurück zum Thema des Post. Ende letzten Jahres habe ich von L’ORÉAL eine kleine Kiste mit verschiedenen Produkten zugeschickt bekommen, die Produkte waren alle nach meinem Geschmack (den Nagellack hatte ich euch bereits gezeigt). Ein Unfallopfer gab es allerdings zu vermelden. Der Lidschatten hatte es nicht überlebt und nach den Fotos habe ich ihn etwas unachtsam behandelt, so dass ich ihn leider nicht mehr mein Eigen nennen kann (habs tatsächlich geschafft den so ins Waschbecken fallen zu lassen, dass der Inhalt im Abfluss landete). Zum Glück hatten wir diese kurze Zeit miteinander, so dass ich mir trotzdem eine Meinung bilden konnte.

 

 


 

 

L’ORÉAL – Color Riche Lipstick – 374 Intense Plum***

Der Color Riche Lippenstift ist von den Produkten hier mein absoluter Favorit. Er wird wohl im Herbst eher interessant sein für die meisten, meiner Meinung nach kann er allerdings auch gut das ganze Jahr über getragen werden. Er ist nicht extrem deckend, aber doch so, dass man die Farbe auf jeden Fall deutlich auf den Lippen erkennen kann. Dadurch ist es nicht nur eine Farbe für den sexy Vamp Look am Abend, sondern auch definitiv ein Farbe für den ganz normalen Arbeitstag. Darüber hinaus lässt er sich ohne Probleme auftragen und gleichmäßig verteilen. Das glossige Finish lässt die Lippen gleichmäßig erscheinen. Das Tragegefühl empfinde ich als sehr angenehm und leicht pflegend. Nach ein paar Stunden normaler Alltagsbedingungen war nach dem ersten Auftrag die Farbe gleichmäßig verschwunden. Mit jedem Mal auffrischen hatte ich den Eindruck, dass etwas mehr Restfarbe auf den Lippen verbleibt. Für mich ein wirklich toller Farbton, den jeder besitzen sollte.

 

 


 

 

L’ORÉAL – Volume Million Lashes Katzenblick Mascara*

Die Mascara hat mich leider nicht überzeugen können, dabei hatte ich beim Anblick des Bürstchens große Hoffnungen. Die geschwungene Form ist perfekt dafür geeignet nah an den Wimpernkranz heran zu kommen und erwischt jede Wimper. Allerdings ist mir persönlich die Textur zu feucht, so dass ich spätestens nach der zweiten Schicht den Eindruck hatte, dass mir hier das Volumen fehlt. Irgendwie hatte ich den Eindruck, dass es eher nach weniger Wimpern aussah als vorher. Ich habe das Bürstchen mal in eine andere Mascara gesteckt und damit sahen die Wimpern dann schon viel besser aus. Daher ist wohl einfach die Textur des Produkte bei meinen Wimpern das Problem und nicht das Bürstchen. Persönlich mag ich es ja eher, wenn eine Mascara nicht zu feucht ist. Ist wahrscheinlich einfach persönliche Präferenz.

 

 


 

 

L’ORÉAL – Color Riche L’Ombre Pure – 107 Macaron Vanille***

Der Lidschatten hat farblich annähernd meine Hautfarbe, deshalb tat sich meine Kamera schwer sie überhaupt als solche zu erkennen Er lässt sich sehr angenehm und gleichmäßig verteilen und hat ein eher mattes Finish mit ganz dezentem Sheen. Eine ideale Farbe um solo das Lid etwas farblich auszugleichen bzw. als Blendeton zu verwenden. An ihm habe ich nichts auszusetzen gehabt und finde es wirklich schade, dass uns nicht mehr Zeit miteinander vergönnt war.

 

L’ORÉAL – Color Riche Le Smoky Pencil Eyeliner & Smudger – 207 Stormy Sea*

Was mir auf Anhieb daran gefallen hat ist die deckende Farbe. Einmal angesetzt und man hat ein sehr gutes und gleichmäßiges Ergebnis. Ich war vor allem auch sehr schnell fertig. An diesem Punkt dachte ich noch, dass wir bestimmt gute Freunde werden würden. Allerdings bemerkte ich schon kurze Zeit später, dass er abstempelt. In der Lidfalte und darüber hinaus hatte ich nämlich außer dem Lidschatten überhaupt nichts aufgetragen. Also kurz mit einem Wattestäbchen korrigiert und kurze Zeit später sah es wieder so aus. Anscheinend trocknet das Produkt nicht wirklich an, was ich sehr schade finde. Klar, könnte ich das Produkt mit schwarzem Lidschatten fixieren, aber dafür bin ich persönlich zu faul. Andere Produkte machen das nämlich nicht, so dass ich definitiv eher nach den unkomplizierten Vertretern greifen werde. Auf der Wasserlinie zwar mein zweiter Versuch einen Verwendungszweck zu finden leider auch fehlgeschlagen. Es gab nur einen Hauch Farbe, die dazu auch noch recht schnell verschwand. Wir sind wohl einfach nicht füreinander gemacht, dabei hätte ich ihn wirklich gern ins Herz geschlossen.

 

 


 

 

 


Tritt mir bitte mal Jemand in den Hintern, dass ich unbedingt meine Haarfarbe mal wieder auffrische. Dann passt auch dieser tolle pflaumefarbene Lippenstift gleich viel besser. Ich mag den dezenten Look, welcher sehr stimmig wirkt. Immerhin haben mich 50% der L’ORÉAL Produkte überzeugen können Die Mascara verwende ich auch weiterhin, allerdings kombiniert mit anderen Mascaras. Solange ich irgendwie eine Möglichkeit finde sie zu kombinieren, sehe ich es als unsinnig an dieses nicht zu tun. Den Lidschatten und den Lippenstift kann ich euch auf jeden Fall empfehlen. Mich haben beide Produkte überzeugt.

 

Facebook
Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

2 Comments

  • Liz MiniMe
    April 20, 2016 at 8:33 pm

    Eine wunderschöne Lippenfarbe! Den werde ich mir also dann auch mal näher ansehen 🙂
    Vielen Dank fürs Anfixen!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe
    Liz MiniMe kürzlich veröffentlicht…Flowers – This Month Motto

    Reply
    • Dani
      April 20, 2016 at 8:46 pm

      Das habe ich sehr gern getan. Ich hoffe, dass sie Dich überzeugen kann und zum Kauf bewegt 🙂

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge