Menu
Blogparade / featured / Morphe Brushes

[Blogparade] Morphe Brushes: 9C 9 Color Highlight&Contour Palette

Morphe Brushes: 9C 9 Color Highlight&Contour Palette

Morphe Brushes ist eine von den Firmen, welche zwar im deutschsprachigen Raum hier und da mal auf Blogs zu sehen ist, insgesamt allerdings noch recht selten vertreten ist. Daher ist die on Steffi ins Leben gerufene Blogparade ideal um dieses zu ändern und ihr mal etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen. In den letzten Tagen habt ihr eine Menge AMUs zu sehen bekommen. Die teilnehmenden Blogs findet ihr wie immer am Ende aufgelistet, so dass ihr euch dort einmal umschauen könnt sofern ihr Interesse an Morphe Brushes hat.

Ich möchte euch heute die 9C 9 Color Highlight & Contour Palette etwas genauer vorstellen. Man soll es kaum glauben, aber bisher besitze ich noch keine Lidschattenpalette der Marke. Mein Interessensschwerpunkt lag bisher tatsächlich eher im Bereich der Pinsel, wovon ich einige Exemplare besitze und sehr mag. Die Palette war vor einigen Wochen eher ein Spontankauf, da mir ein bisschen mehr Auswahl in dem Bereich nicht uninteressant erschien.

 

 

MORPHE BRUSHES

Morphe Brushes offer the must-have beauty tools and palettes that are California’s answer to effortless beauty. Specialising in high quality makeup brushes for all, these products make a real, noticeable change to the quality of your makeup application – the varying shapes and sizes precisely hug the face so you can easily create the looks you love. For a professional experience, combine your brushes with Morphe Brushes‘ best-selling palettes, where flawless brushes meet flawless colour and formulas.

 



 

 

Beschreibung

Morphe Brushes 9C 9 Color Highlight & Contour Palette is a specially designed selection of nine shades that guarantee a professional coverage and definition for the complexion.

With a delightfully luscious powder-based formula, 9C 9 Color Highlight & Contour Palette effortlessly blends into the skin creating an incredible finish that is truly inspirational. Imperfections and impurities evaporate as the skin is sculpted and contoured to create a beautifully blended look that will leave everyone envious.

Luxurious application is promised with this revolutionary set of shades. With a multitude of colours to choose from, 9C 9 Color Highlight & Contour Palette has the ability to magnificently highlight the most feminine features and cover any inconsistencies of the skin that have previously been difficult to conceal.

Highlight, contour and illuminate the complexion to perfection with 9C 9 Color Highlight & Contour Palette.

Inhaltsstoffe

Talc, Mica, Magnesium Stearate, Kaolin, Titanium Dioxide, phenyl Trimethicone, Ethylhexyl Palmitate, Dimethicone, Polymethyl Methacrylate, Methylparaben, propylparaben. May Contain: Mica and Titanium Dioxide, Iron Oxides.

Inhalt: 45g

Bezugsquelle: z.B. beautybay, The Make Up Spot

Preis: ca. 22€ – 26€

 

 

 

Mein Favorit aus der Palette ist der Highlighterton mittendrin. Er lässt sich angenehm und gleichmäßig mit einem fluffigen Pinsel auftragen. Man hat hier einen eher natürlichen Effekt, je nachdem wie intensiv man den Ton aufträgt. Es handelt sich auch um den einzigen schimmernden Ton der Palette, welcher einen sehr feinen Sheen hat. Auch als Lidschatten habe ich ihn bereits verwendet und er hat mich diesbezüglich ebenfalls überzeugen können. Im Augeninnenwinkel habe ich ihn ebenfalls verwendet.

Alle anderen Farben in der Palette sind matt oder würde ich vielleicht noch als satiniert durchgehen lassen. Den kühlsten Ton (untere Reihe mittig) habe ich zum Konturieren unter dem Wangenknocken verwendet. Das Ergebnis wirkt dezent und ließ sich auch hier gleichmäßig auftragen und einfach verblenden. Als Bronzer habe ich die dunkleren Farben etwas vermischt und auch hier wirkt das Ergebnis sehr natürlich und ich wirke nicht ganz so blass. Ich empfehle mit einem buschigen Pinsel über die Oberfläche zu streichen und überschüssiges Produkt (neigen sonst etwas dazu pudrig zu sein) abzuklopfen. Dann braucht man auch keine Sorge zu haben, dass das Ergebnis fleckig oder zu dunkel ausfallen dürfte. Insgesamt fühlt sich die Textur sehr buttrig und weich an.

 

Fazit:

Die Farbauswahl der Palette ist recht groß und wenn ich die Farben ordentlich schichte, erkennt man auch die einzelnen Farben. Ob sie dann im Gesicht noch immer so stark zu unterscheiden sind, mag ich mal bezweifeln. Je nachdem wie hell- oder dunkelhäutig ihr seid,  wird das Ergebnis variieren. Bei mir läuft es daher eher auf ein gelbstichiges, ein rosafarbenes, ein pfirsichfarbenes und ein dunkles Puder hinauslaufen. Dazu kommt noch ein Highlighter und damit sind wir effizient bei eher 5 erkennbaren Nuancen angekommen.

Preislich runtergebrochen kommt man hier auf ca. 2,50€ pro Pfännchen, was absolut in Ordnung ist. Ich werde sie sicherlich immer mal wieder verwenden, denn irgendwie mag ich sie ja auch. Sie lässt mich halt nur nicht in Begeisterungsstürme ausbrechen. Es ist wohl einfach eine Frage dessen, was man wirklich haben möchte. Wie unterschiedlich die Farben wirken können, seht ihr z.B. in diesem Video.

 



 

Solltet ihr die bisherigen Beiträge auf den anderen Blogs bisher verpasst haben, dann könnt ihr sie hier nachlesen:

Freitag, 24.06.: talasia
Samstag, 25.06.: twisted-heartsseelenmelodie
Sonntag, 26.06.: ramonas-beauty-blogwaste-your-time-and-money
Montag, 27.06.: twisted-heartstalasia
Dienstag, 28.06.: pinkysally
Mittwoch, 29.06.: make-up-blogdanis-beautyblog
Donnerstag, 30.06.: tavietaletalasia

 

An InLinkz Link-up

 



Ich hoffe, dass ich euch bei Interesse einen hilfreichen Eindruck von dieser Palette vermitteln konnte. Wirklich viel konnte ich zu ihr nämlich bisher nicht finden. Ich werde sicherlich noch mit dem ein oder anderen etwas herumspielen und schauen, wie und wofür ihn ihn verwenden kann. Wie gefällt euch die Palette spontan? Wäre sie nach eurem Geschmack?

 

Facebook
Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

11 Comments

  • JuliCosmetics
    Juni 29, 2016 at 9:50 pm

    Ui…die Palette sieht ja richtig interessant aus. Bei Morphe Brushes habe ich mich auch schon öfter umgeschaut, aber letztendlich nie etwas gekauft. Obwohl mich einige Paletten auch sehr interessieren. Ich finde es toll, dass so viele unterschiedliche Töne in der Palette sind. So kann man sie im Winter bei etwas blasser Haut verwenden, aber auch im Sommer mit gebräunter Haut. Sehr ansprechende Palette!

    Liebste Grüße
    Juli
    JuliCosmetics kürzlich veröffentlicht…DocMorris // Für-Dich-Box Sommer-Edition

    Reply
    • Dani
      Juni 30, 2016 at 4:52 pm

      Beim durchschauen hätte da rein vom Interesse her einiges in den Warenkorb wandern können. Ich wollte allerdings brav sein und nicht noch eine Palette mit Lidschatten kaufen 🙂

      Reply
  • Muddelchen
    Juni 30, 2016 at 6:03 am

    Highlighter verwende ich fast nie, Bronzer schon häufiger. Die Farbauswahl ist wirklich gut gelungen – wenn ich so hübsche Braun- und Nudetöne sehe, denke ich sowieso immer gleich an Lidschatten und ich glaube, ich würde damit wirklich viel experimentieren wollen. Von der Marke habe ich schon einiges gehört, aber wie Du sagtest, ist sie hier noch nicht so bekannt. LG
    Muddelchen kürzlich veröffentlicht…M. Asam: Rhabarber-Serie [Duschgel, Körpercreme und Peeling)

    Reply
    • Dani
      Juni 30, 2016 at 4:54 pm

      Ich habe die Farben auch als Lidschatten ausprobiert und dafür sind sie ebenfalls geeignet. Wenn man möchte, kann man hiermit bestimmt eine ganze Menge anstellen 🙂

      Reply
  • Kiss & Make-up
    Juni 30, 2016 at 11:42 am

    Definitely a fellow Morphe fan here! I recently got the big matte palette, gonna review it soon.
    Kiss & Make-up kürzlich veröffentlicht…Best of June | ColourPop, Starbucks, Dr. Hauschka & More

    Reply
    • Dani
      Juni 30, 2016 at 4:50 pm

      I don’t need any more Eyeshadows, but I’ll look forward to it 🙂

      Reply
  • Talasia
    Juni 30, 2016 at 2:20 pm

    Wäre eher nicht nach meinem Geschmack ^^ Highlight und Contour ist einfach kein Thema für mich. Ich habe ein Konturpuder was ich regelmäßig nutze und das reicht mir, teste da nicht viel rum und nutze auch nur wenig davon 😀 und Highlighter mag ich an mir gar nicht. Meine Haut glänzt eh immer so schnell.
    Talasia kürzlich veröffentlicht…Ankündingung – Luna Blogparade (Sailor Moon)

    Reply
    • Dani
      Juni 30, 2016 at 4:49 pm

      Dein Fokus liegt klar auf den AMUs 🙂 So hat sicherlich jeder seine Präferenzen.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge