Menu
Blogparade / Clinique / featured / Lidschatten / Tom Ford

Purple My Week: Tom Ford Eye Colour Quad 05 Silvered Topaz

Tom Ford Eye Colour Quad 05 Silvered Topaz

Nachdem ich im Regelfall an Sallys Purple My Week Blogparade stets mit einem Lidschatten ins Rennen ging, bin ich nach meinen Ausflug in die Welt der Lippen wieder bei den Lidschatten angekommen. Was nicht heißt, dass ich nicht bald wieder etwas Abwechslung in die Produktvielfalt bringen werde. Immer das Gleiche wäre auf Dauer ja langweilig oder? Heute möchte ich euch das Tom Ford Eye Colour Quad in 05 Silvered Topaz etwas näher vorstellen, was bereits eine ganze Weile Teil meiner Sammlung ist. Es war eines der ersten Produkte der Marke, welches ich gekauft hatte, als wir den Counter im Oberpollinger hatten. Zum Ausprobieren finde ich Lippen- und Augenprodukte meist am interessantesten. Die Lippenstifte gab es bei Douglas schon länger und viele sind davon ja extrem begeistert. Entweder hatte ich die falschen Nuancen ausgewählt oder wir sind einfach nicht für eine innige Freundschaft gemacht gewesen. So begab ich mich bei den Lidschatten auf die Suche und die enthaltenen Farben im Quad sahen mir einerseits nicht super außergewöhnlich aus, andererseits erschienen sie mir doch interessant genug um es haben zu wollen. Viele AMUs später wird es daher höchste Zeit es euch vorzustellen. Ich hatte es schon mehrfach versucht, war allerdings im nachhinein mit den Fotos nie ganz zufrieden.

 

 



 

 

 

Produktliste

  • Tom Ford Eye Colour Quad 05 Silvered Topaz**
  • Clinique – quickliner for eyes intense – 02 intense plum
  • Sigma – SS239
  • Rae Morris – 7 Deluxe Point Shader
  • Rae Morris – 9 Detail Point Shader

 

 

Die Palette enthält einen goldenen Glitterton, einen silber/grauen Ton mit Satinfinish, einen grau/violett Ton mit Satinfinish und einen matten Pflaumeton. Insgesamt nichts super außergewöhnliches, allerdings für jeden Tag geeignet um damit schnell ein AMU zu schminken. Den matten Ton empfand ich als minimal pudrig, so dass ich eher über die Oberfläche gestrichen bin. Die Töne lassen sich sehr gut miteinander verblenden und man braucht am Morgen nicht mal 5 Minuten dafür.

Neben Charlotte Tilbury gehören die Tom Ford Glitter zu den kompaktesten ihrer Art. Oft hat man kaum eine Basisfarbe und dafür grobe Glitterpartikel. Solo nicht unbedingt fürs Auge geeignet und eher als Topper gedacht. Dafür eignet sich der beiliegende Applikator sogar richtig gut. Mit ihm lässt sich der Glitter sehr gut aufs Lid andrücken. Im Laufe des Tages konnte ich dann einzelne Partikel in meinem Gesicht bemerken. Allerdings dürften sie nur mir aufgefallen sein Smiley

Ob man dafür jetzt allerdings über 70€ zahlen muss ist jedem selbst überlassen. Für mich ist es ein Hauch Luxus und der Glitter macht aus der eher unscheinbaren Palette doch irgendwie etwas Besonderes. Ich bin mir durchaus dessen bewußt, dass ich bei anderen Paletten gerne bemängele, wenn man auf dem Auge nicht mehr allzu viel von den Produkten erkennen / unterscheiden kann. Daher bin ich ehrlich genug um euch jetzt nicht zu sagen, dass ihr unbedingt euer Geld für diese Palette ausgeben müsst. Wenn ihr es wollt, bekommt ihr eine solide Palette, die sich optisch hervorragend in jeder Sammlung macht. Allerdings finde ich, dass es weitaus interessantere Paletten im Sortiment gibt.

 

weitere Meinungen findet ihr bei:

anonymiss.net

thebeautylookbook

silverkis

 

 

 

Die Clinique Quickliner for Eyes Intense Reihe mag ich sehr. Einen Braunton hatte ich davon sogar schon mal leer bekommen und einen dunklen Grünton habe ich ebenfalls in Verwendung. Deckende und farbintensive Eyeliner im violetten  bzw. Purple Farbfamilie sind meiner Meinung nach so leicht gar nicht zu finden. Vor allem mit einem so schönen metallischen Schimmer. Die 02 intense plum besitze ich nun schon eine ganze Weile und kann euch den Farbton sehr empfehlen. Die herausdrehbare Miene finde ich sehr praktisch und unter der Kappe sieht man die enthaltene Restmenge an Produkt sehr gut. Darüber hinaus gibt er ebenfalls auf der Wasserlienie Farbe ab und hält auch dort sehr gut. Wenn ich einen Vertreter dieser Farbgruppe als Favoriten auswählen müsste dann wäre es definitiv dieser Eyeliner.

 



Wenn ihr selber einmal an der Blogparade teilnehmen wollt, schaut am besten direkt auf der Infoseite zur Purple My Week Reihe vorbei. Dort sollten eventuelle Fragen beantwortet werden.

 

Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

2 Comments

Leave a Reply

CommentLuv badge