Menu
featured / Guerlain / method / Misslyn / Press-Sunday / SOTHYS

Press Sunday #105: Guerlain, Misslyn, Balea, method, SOTHYS

GUERLAIN-Fall-Collection-2016.jpg

Willkommen zurück zur einer weiteren Press Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen oder werdet sie zumindest zu sehen bekommen. Vielleicht dient euch die Übersicht ja auch als Inspirationsquelle, falls ihr auf der Suche nach interessanten Produkten seid.

 

 

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

  • GUERLAIN Fall Collection 2016
  • Balea Reinigungs-Öl – Wieder da!
  • method – Handseife Sea Minerals
  • SOTHYS Box Sommer 2016
  • Misslyn – Summer Pop Art Kollektion

 



GUERLAIN Fall Collection 2016

 

 

PALETTE 5 COULEURS | UVP 60,50€

Seinen Farbwünschen blind vertrauen und bedenkenlos mit seinem Stil spielen …
Guerlain bietet sechs vollständige und unverzichtbare Lidschattenpaletten. Jede von ihnen kombiniert eine perfekte Abstufung von 5 aufeinander abgestimmten Nuancen, um den Blick zu intensivieren und jeden Tag nach Lust und Laune einen neuen Look zu erfinden, vom natürlichsten bis zum geheimnisvollsten.

 

 

L’ART DU TRAIT, PRECISION FELT EYELINER | UVP 37€

Diese Grundlage der Weiblichkeit verleiht dem Blick das gewisse Etwas.  Als großer, aber moderner Klassiker ermöglicht dieser neue Eyelinerstift einen Blick auf Maß, leicht betont oder ultragrafisch und vergrößert, ganz nach Stimmung. Schwarz, lang gezogen und gut durchdacht – dieser Stift ist ebenso elegant wie einfach zu führen.

 

 

KissKiss Lipstick | UVP 37€

Um diesen Look perfekt zu ergänzen, bietet Guerlain den Lippenstift KissKiss in zwei neuen Farbtönen, die perfekt auf die Nuancen des Lidschattens abgestimmt sind. In einem makellosen Nude oder einem zarten Rosarot passen sich die beiden dezenten Herbstvarianten jedem Hautton und jeder Gelegenheit an, von Mittag bis Mitternacht.

 

 

 

KissKiss – 520 Fall in Red

 

Palette 5 Couleurs 02 Tonka Impériale

 

Meine Meinung:

Bin ich die Einzige, welche sich extrem über Herbstkollektionen freut? Die Produktauswahl von Guerlain ist absolut nach meinem Geschmack. Die KissKiss Lippenstifte fühlen sich sehr angenehm auf den Lippen an und die Farbabgabe liegt hier erneut irgendwo zwischen dezent und definitiv erkennbar. Die 520 ist eine Nuance, die perfekt für jeden Tag ist und schnell aufgetragen werden kann. Die Lidschattenpalette mag farblich nicht super außergewöhnlich sein, dürfte dafür allerdings für fast jeden von Interesse sein. Es sind sehr gut abgestimmte Töne, mit denen sich schnell Alltags-AMUs schminken lassen dürften. Die dunkelste Farbe kann ich mir gut als Liner vorstellen. Persönlich mag ich die Klavierlackoptik sehr. Ich freue mich schon aufs Ausprobieren und werde euch die Produkte sicherlich noch einmal genauer vorstellen.

 



Balea Reinigungs-Öl – Wieder da!

 

 

Dem einen oder anderen wird es vielleicht aufgefallen sein, dass das Balea Reinigungs-Öl bewegte Tage in den sozialen Medien erlebt hat und sich deutlich gegen eine mögliche Auslistung ausgesprochen wurde. Schweren Herzens war hier tatsächlich von unserer Seite eine Auslistung vorgesehen, weswegen der Artikel mittlerweile nur noch in wenigen dm-Märkten zu finden ist.
Da uns unsere Kundenwünsche aber natürlich sehr am Herzen liegen und wir unglaublich viele positive Kunden- und Bloggerstimmen erhalten haben, haben wir uns dem Thema noch einmal angenommen. Wir freuen uns deshalb, eurem Wunsch in diesem Fall nachkommen und noch einmal „Wieder da“ rufen zu können.
In den nächsten Tagen sollte wieder in jedem dm-Markt das Balea Reinigungs-Öl zu finden sein. Allerdings ist dieser Platz erst einmal zeitlich begrenzt.

100 ml 2,45 €

 

Meine Meinung:

Dass es endlich ein günstiges und reizarmes Reinigungsöl in der Drogerie gab fand ich super. Dass man es dann ein paar Monate später aus dem Sortiment nahm konnte ich allerdings nicht nachvollziehen. Die ganzen Hamsterkäufe danach allerdings noch weniger. Nicht, weil ich das Produkt schlecht finde, sondern weil ich für eine Flasche Reinigungsöl (aktuell bin ich am Ende von The Body Shop angekommen) ungefähr 6 Monate brauche um sie leer zu bekommen. Da ich noch ein paar andere Produkte stehen habe, welche ich ebenfalls ausprobieren möchte, brauche ich keinen 5-Jahresvorrat von einem Produkt Ist allerdings meine persönliche Meinung. Wer eine deutlich kleinere Auswahl daheim hat, der hat sicherlich Bedarf für ein paar Flaschen. Ich bin mal gespannt wie lange es jetzt erhältlich sein wird. Immerhin dürfte bei den meisten ja noch einiges davon als Vorrat daheim stehen. Gehört ihr daher zu den Fans dieses Produktes, dann habt ihr jetzt die Gelegenheit noch einmal zuzuschlagen.

 



method – Handseife Sea Minerals

 

 

sea minerals

Bist du gestresst, sehnst du dich nach massage und spa? beginn‘ mit deinen händen und tauch‘ sie ein in das prickelnde sea minerals intermezzo von method. der anfang ist gemacht.

 

Inhaltsstoffe

aqua, sodium lauryl sulfate, coco-glucoside, sodium chloride, sodium benzoate, cocamidopropyl betaine, cocamidopropyl hydroxysultaine, parfum, citric acid, glycerine, linalool, hydroxyisohexyl 3-cyclohexene carboxaldehyde, sodium citrate, tocopheryl acetate, CI 60730, CI 42090, aloe barbadensis leaf juice

 

Inhalt: 354ml / UVP 2,99€

 

Meine Meinung:

Neu ist diese Handseife definitiv nicht und aktuell verwende ich sogar ein Exemplar davon (dezenter und frischer Duft)   Ich mag einfach die farbenfrohe Produktauswahl und freue mich jedes Mal wieder über ein Päckchen. Dass man dieses Mal noch zusätzlich einen farblich passenden Nagellack dazu gepackt hat und wie auch schon bei dem Spülmittel das letzte Mal auch ein kleines passendes Goodie beipackte (dieses Mal den Ringhalter von Koziol), bereit mir beim Auspacken immer sehr viel Freude.

 



SOTHYS Box Sommer 2016

 

 

Auf dem Beautypress-Event war ebenfalls die Marke SOTHYS vertreten, mit welcher ich bisher nicht wirklich Berührungspunkte hatte. SOTHYS ist eine Marke, welche vorrangig in Kosmetikstudios vertreten ist und neben (Produkten für) Behandlungen / Anwendungen ebenfalls im Bereich Körperpflege und dekorativer Kosmetik vertreten ist.

Die SOTHYS Box erscheint alle drei Monate für 29,95€. Versprochen wird ein Inhalt an Produkten mit einem Wert von 60€. Es handelt sich nicht um ein Abo und bei Interesse kann die Box online bestellt werden. Ebenfalls enthalten ist ein 10€-Gutschein, welcher für Anwendungen und Produkte in den Kosmetikinstituten verwendet werden kann. Bestellt hatte ich die Box am Sonntag Abend, Montags gab’s die Versandbestätigung und Dienstag wurde sie bereits zugestellt.

 

Inhalt:

  • SOTHYS – Micellar cleansing water – 100ml – 200ml/UVP 21€
  • SOTHYS – Perfect Shape youth serum – 10ml – 30ml/UVP 75€
  • SOTHYS – After-sun refereshing body lotion – 30ml – 125ml/UVP 29€
  • SOTHYS – Hydrating essential ampoules – 7×1,5ml – UVP 29,50€
  • SOTHYS – Sheer Lipstick – 3,5g – 131 rose – UVP 23€
  • 10€ Behandlungsgutschein

 

 

bei Isa findet ihr einen ausführlichen Bericht zur Box.

 

Meine Meinung:

Ich dürfte in meinen Leben bisher 1x in einem Kosmetikstudio gewesen sein, daher wäre dieser Gutschein für mich wohl eher nicht der größte Anreiz. Ansonsten fand ich es super so einmal ein paar der Produkte ausprobieren zu können. Am interessantesten finde ich das Mizellenwasser und den Lippenstift (leichte Deckkraft, aber sehr angenehm auf den Lippen und schaut hochwertig aus). Die Ampullen werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Die müssten mich schon umhauen, damit ich sie für knapp 30€ nachkaufen würde. Ich bin wahrscheinlich nicht die ideale Zielgruppe, habe mich allerdings sehr darüber gefreut so einen Eindruck der Produkte werfen zu können. Spontan hatte mich beim Event die dekorative Kosmetik am meisten angesprochen.

 



Misslyn – Summer Pop Art Kollektion

 

 

Bunt, bunter, Summer Pop Art! Die neue Kollektion von Misslyn im angesagten Pop-Art-Design mischt Dein Make up ordentlich auf.
Die absoluten Must-Haves der Saison sind die POP IT UP bronzing & contouring powder und die POP IT UP powder blush im angesagten Booklet-Design. Für perfekt definierte Gesichtszüge und einen frischen Teint!
Den POP IT UP lipstick mit süßem Soft-Eis Print gibt es in drei knalligen Sommerfarben. Mit dem POP IT UP GEL LINER & EYESHADOW kannst Du einen intensiven Lidstrich zaubern oder ihn als Lidschatten für den angesagten Smokey Eyes Look perfekt verblenden. POP UP YOUR SUMMER!

 

Als Eyeliner und Lidschatten lässt sich der POP IT UP gel liner & eyeshadow verwenden.  „Black outline“ Nr. 01, ein tiefes Schwarz, umrandet die Augen perfekt. Das Blau von „blue eyes wide open“ Nr. 15 lässt die Augen leuchten. Für einen strahlenden Blick eignet sich das Türkis von „look up to you“ Nr. 22. UVP 5,99€

Der POP IT UP lipstick mit außergewöhnlichem Eis-am-Stiel-Print auf dem Packaging zieht alle Blicke auf sich. „Pow! wow!“ Nr. 20 lässt die Lippen in Orange leuchten. Klassisches Rot schenkt „red my lips“ Nr. 41. In Pink strahlen die Lippen mit „POP artist“ Nr. 62. UVP 5,99€

Der POP IT UP powder blush im aufklappbaren Buchdesign ist das Must-have für jede Kosmetiktasche.Einen Hauch von Pink verleiht den Wangen „you make me blush!“ Nr. 08. „Let me be your peach babe!“ Nr. 42 verzaubert mit einem Pfirsichton. Das moderne Pop-Art Design mit einem verführerischen Pin-Up-Girl macht das Design zum Highlight. UVP 4,99€

Sommergefühle weckt der POP IT UP bronzing & contouring powder im Bikini-Pop-Art Girl Design. Die pudrig-zarte Textur verleiht der Haut natürlich aussehende Bräune. Zwei Nuancen stehen zur Auswahl: „barbados babe!“ Nr. 56 und „hi from hawaii!“ Nr. 65. UVP 4,99€

 

Die aktuelle Summer Pop Art-Kollektion ist ab Mitte Juli 2016 bei Müller und ausgewählten Douglas Filialen erhältlich.

 

 

powder blush 42 / bronzing & contour powder 65 / lipstick 41

 

weitere Infos zu den Produkten findet ihr bei:

Mateja’s Beauty Blog
Miss von Xtravaganz

 

Meine Meinung:

Ich halte die Kollektion allein schon optisch für sehr gelungen. Bei den Blushes und Bronzern muss ich sofort an the Balm denken. Meiner Meinung nach hat man das Motto der Kollektion perfekt umgesetzt und ich habe spontan noch an viel mehr Produkten Interesse. Ich schließe daher nicht aus, dass vielleicht noch welche dazukommen (die Liner lachen mich spontan an). Bisher habe ich die Produkte nur geswatcht, daher kann ich an dieser Steller nur meinen Ersteindruck mit euch teilen. Das Puder erschien mir etwas pudrig und enthält feine Glitterpartikel. Auf dem Handrücken konnte ich sie erkennen (wenn ich genau hinschaute), daher ist nicht auszuschließen, dass man sie auf der Wange ebenfalls sehen dürfte. Der Bronzer ist sehr gut pigmentiert und erscheint mir vom Finish her leicht satiniert zu sein. Warum ich meinte die dunklere Nuance zu nehmen, kann ich euch gar nicht so genau sagen. Zumindest sollte ich hier sehr vorsichtig beim Auftrag sein. Die Lippenstifte von Misslyn haben mir bisher fast alle immer sehr gut gefallen und spontan sieht die Farbe danach aus, als würde ich hier die gleiche Qualität erwarten können. Der Swatch hielt auf dem Handrücken ziemlich gut. Ich hoffe, dass es auf den Lippen später genauso sein wird.

 



Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten dieser Press Sunday Ausgabe. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Facebook

Instagram

Twitter

Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

Merken

4 Comments

  • Andrea
    Juli 24, 2016 at 7:45 pm

    Die Guerlain-Palette ist ja ein Traum, sowohl optisch als auch farblich und die Swatches überzeugen ebenso. Mir sind 60 Euro für „Standard-Lidschattenfarben“ aber dennoch zu teuer, hätte ich noch gar keine Brauntöne, okay, aber ich habe ja zu 70 Prozent Braun in Millionen Schattierungen, insofern für mich kein Kaufprodukt, aber eben sehr, sehr hübsch. Ich freue mich übrigens auch immer sehr auf die Herbstkollektionen, nicht zuletzt, weil bei den meisten Herbstfarben mein bevorzugtes Farbschema liegt. Und ganz nebenbei ist der Herbst auch meine liebste Jahreszeit. Liebe Grüße und morgen einen guten Start in die neue Woche!
    Andrea kürzlich veröffentlicht…Blogreihe: Alte Schätze, neu entdeckt: P 2 Viva Argentina LE (Frühjahr 2012)

    Reply
    • Dani
      Juli 24, 2016 at 8:54 pm

      Ich denke wenn man so eine Palette kauft, dann geht es nicht nur um die Farben, sondern die gesamte Optik. Ob die Farben am Auge dann ebenfalls überzeugen können wird sich zeigen. Bisher macht sie zumindest einen guten Eindruck auf mich. Ich seh schon, wir beide mögen den Herbst 🙂

      Reply
      • Andrea
        Juli 25, 2016 at 10:16 am

        Absolut 🙂 Ich freue mich, gerade jetzt nach den sehr heißen Tagen auf einen schönen Herbst. Letztes Jahr fand ich ihn ganz wunderbar, ich hoffe, das wird dieses Jahr auch so sein. Es stimmt schon, dass man natürlich auch wegen der Optik kauft, so ein paar sehr hochpreisige Sachen habe ich auch im Visier, so ist es nicht. Manchmal ist einem der Preis egal, wenn es eben für einen selbst persönlich passt 🙂 LG
        Andrea kürzlich veröffentlicht…Blogreihe: Alte Schätze, neu entdeckt: P 2 Viva Argentina LE (Frühjahr 2012)

        Reply
  • Just
    Juli 25, 2016 at 4:20 am

    Ui, die Guerlain Palette sieht toll aus! Wieder mal eine sehr spannende Zusammenstellung, vielen Dank dafür 🙂

    Liebe Grüße
    Just kürzlich veröffentlicht…[NEU & LE] Review: Rituals – The Ritual of Karma Body Scrub

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge