Menu
CD / DUCRAY / featured / Parfum / Press-Sunday / tetesept

Press Sunday 109: tetesept, Project Renegades, CD, DUCRAY

Press Sunday 110

Willkommen zurück zur einer weiteren Press Sunday Ausgabe in diesem Jahr. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Manche der hier vorgestellten Produkte werdet ihr sicherlich in anderen Posts noch einmal genauer vorgestellt bekommen oder werdet sie zumindest zu sehen bekommen. Vielleicht dient euch die Übersicht ja auch als Inspirationsquelle, falls ihr auf der Suche nach interessanten Produkten seid.

 

Press Sunday

 

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

  • tetesept Neuheiten
  • Project Renegades – drei Parfümeure, drei Düfte, drei Avatare
  • CD Kuschelzeit Cremebad
  • NEU: DUCRAY anaphase+ Shampoo

 



tetesept Neuheiten

 

 

Mit einem fröhlichen HALLO präsentiert t: by tetesept vier neue Premium-Duschen, die mit wohltuenden Düften, weichem Schaum und modern-stylischen Tuben Haut und Sinne verwöhnen sowie einen optischen Blickfang in die Dusche zaubern.

 

 

 

 

 

  • Aroma-Dusche mit Limette und Ingwer
  • Aroma-Dusche mit Blutorange und Minze
  • Creme-Dusche mit Kirschblüte und Reismilch
  • Creme-Dusche mit Granatapfel und Magnolie

je 200ml / 3,49€

 

 

  • t: by tetesept Schaumbad Sinnlichkeit
  • t: by tetesept Schaumbad Kuschelzeit

je 420ml / 4,49€

  • t: by tetesept Eine Portion Wärme Badesalz

60g / 1,39€

 

 

 

  • tetesept-Bäder Loslassen
  • tetesept-Bäder Ruhe finden
  • tetesept-Bäder Abschalten

je 125ml / 5,49€

  • tetesept Sprudeltablette Tiefseetaucher

50g / 1,99€

 

Meine Meinung:

Am Donnerstag wurden die neuen tetesept Produkte vorgestellt und ich freue mich immer wieder sehr auf neue Dusch- und Badeprodukte. Optisch nicht nur praktisch, sondern auch ein Schmuckstück im Bad, was es stets schafft ein bisschen Spa Gefühl zu vermitteln. Mein Favoriten waren spontan die Creme-Dusche mit Kirschblüte und Reismilch, welche mich an Maoam erinnerte und die Aroma-Dusche mit Limette und Ingwer, welche nicht nur mir an diesem Abend sehr gefallen hat. Für den Tiefseetaucher konnte ich mich ebenfalls sofort begeistern. Dafür ist man nie zu alt Schnuppert auf jeden Fall mal an den Neuheiten. Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch ihr Gefallen daran finden werdet.

 



Project Renegades – drei Parfümeure, drei Düfte, drei Avatare

 

 

Drei Parfümeure, drei Düfte, drei Avatare: wild, durchgeknallt und aufsehenerregend kreativ präsentiert das Triumvirat Schön|Buxton|Duchaufour ihr Project Renegades („die Abtrünnigen“). Die Umverpackungen mit Einschusslöchern, die Kartonagen ein überbordendes Artwork zwischen Graffiti
und Steampunk-Comics, jeder Flakon mit einem magnetischen Abbild des jeweiligen Parfum-Cowboys – und dann erst die Düfte.
„Bei Project Renegades geht es darum, der Fantasie freien Lauf zu lassen und sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen“, erklärt Geza Schön. „Düfte sind oft nicht gewagt genug. Wir sind diejenigen, die das ändern werden“, fügt Mark Buxton hinzu. Bertrand Duchaufour sch(l)ießt ab: „Project Renegades ist nicht nur bahnbrechend. Die Renegades haben ihre eigene Umlaufbahn.“

 

Die drei Düfte von Project Renegades sind ab sofort über will be a brand (www.willbeabrand.com) erhältlich.
Jeweils 100 ml, UVP 190,00 € | Duft.

 

 

 

 

Project Renegades von Mark Buxton:
Mark Buxtons Duft ist holzig, würzig – und lässt im Herzen eine rauchige Leder-Rose erblühen.
Kopf: Basilikum | Mastixharz | Schwarzer Pfeffer | Schwarze Johannisbeere | Galbanum
Herz: Lorbeer | Rose | Leder
Fond: Labdanum | Guajakholz | Vetiver | Amber

 

 

 

 

Project Renegades von Geza Schön:
Geza Schöns Duft  ist das olfaktorische Porträt des Peruanischen Pfefferbaums – von den Beeren über die Rinde bis hin zu den Blättern.
Kopf: Rosa Pfeffer Öl | Rosa Pfeffer absolue | Schwarze Johannisbeere | Zitrone | Limette | Bergamotte
Herz: Tanne | Wacholder | Osmanthus absolue | Hedione | Schwertlilie absolue | Mate
Fond: Iso E Super | Zedernholz | Sandelholz | Labdanum | Weihrauch | Moos | Myrrhe | Castoreum Moschus

 

 

 

 

Project Renegades von Bertrand Duchaufour:
Bertrand Duchaufours Parfum eröffnet mit rosa Pfeffer – und klingt mit einer markanten Meeresbrise
aus.
Kopf: Bergamotte | Rosa Pfeffer | Kardamom | Gin | Schwarze Johannisbeere | Galbanum
Herz: Rote Beeren | Weihrauch | Hinoki (Zypresse)
Fond: Tannenbalsam | Treibholz | Amber

 

 

 

Die Optik des Kartons (in welchem der Parfumflacon untergebracht ist) erinnert an ein Kunstwerk und ist definitiv etwas, worin man schöne Dinge aufbewahren kann. Solch ein Objekt schmeißt man nicht einfach weg. Der Künstler, welcher diese entworfen hat, hat als Aufgabe bekommen das Thema Cowboys auf einem LED Trip darzustellen. Ich würde mal sagen, dass trifft es verdammt gut Ich kann mich nicht daran erinnern schon einmal solch ein Design gesehen zu haben.

 

Meine Meinung:

Man dürfte hier sehr gut erkennen, dass die Herren eine Menge Herzblut in das ganze Thema gesteckt haben und das Konzept von A bis Z stimmig wirkt. Man bekommt nicht den drölfzigsten Duft einer Richtung präsentiert sondern etwas besonderes, was definitiv in die Kategorie Nischenduft passt. Aufwendige Details machen Karton und Flacon zu einem echten Schmuckstück. Auch die Einschusslöcher der Umverpackung lassen einen Bezug auf die Cowboys sehr schnell erkennen. Die Köpfe auf dem Flacon sind magnetisch und lassen sich entfernen. Sie spiegeln die Gesichter ihrer Renegades wieder, was ich für ein sehr aufwendiges und interessantes Detail halte. Mein persönlicher Favorit ist der Duft von Geza Schön, da ich diese Pfeffernote sehr mag. Während der Produktpräsentation konnten wir an einigen der “Rohstoffe” schnuppern und ich bin immer wieder fasziniert davon, was dann am Ende für ein Duft dabei heraus kommt. Wenn ihr auf der Suche nach besonderen Düften seid, dann könnten diese bestimmt etwas für euch sein. Nachdem die Präsentation bei Ludwig Beck 5 Höfe gehalten würde (welche sehr viele besondere Düfte führen), währe es für die Münchner auf jeden Fall einen Versuch wert. Ansonsten fragt einfach nach, wo ihr die Düfte bei euch bekommen könnt.

 



CD Kuschelzeit Cremebad

 

 

Was gibt es im Herbst und Winter Entspannenderes als nach einem anstrengenden Arbeitstag die Kleidung abzustreifen und in die warme Wanne zu sinken, die Augen zu schließen und den Alltag zu vergessen? Endlich beginnt wieder die BadewannenSaison!
Das vegan zertifizierte CD Kuschelzeit Cremebad pflegt die trockene Winterhaut schon während des Badens und macht sie widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse. Das Ergebnis: eine rundum schöne und gepflegte Haut und Entspannung für die Seele. Gesteigert wird das Wohlfühlerlebnis nur noch durch den feinen, langanhaltenden Schaum und den beerigen Duft von allerlei roten Früchten wie Himbeeren und Cranberries.
Das CD Kuschelzeit Cremebad wird auch mit Mützchen in den Regalen stehen.
CD Kuschelzeit Cremebad 400 ml kosten um 3,29 Euro

 

Meine Meinung:

Sobald der Herbst sich ankündigte, ist die Badesaison für mich eröffnet. Daher bin ich natürlich gespannt darauf was aktuell so alles auf den Markt kommt.  Ich bin mir ziemlich sicher, dass das süße Mützchen nicht nur bei mir spontan ein haben wollen Gefühl weckt. Ich bin mal gespannt wie es in natura riechen wird. Klingt zumindest nach einer warmen und süßlichen Duftrichtung.

 



NEU: DUCRAY anaphase+ Shampoo

 

 

Gut vorbereitet mit DUCRAY anaphase+: Verbesserte Wirkung von Haarausfallbehandlungen
DUCRAY anaphase+ Shampoo ist optimal zur Vorbereitung der Kopfhaut auf eine Haarausfallbehandlung, da es nachweislich die Aufnahme des Wirkstoffs Minoxidil 5% in die Haarfollikel und Kopfhaut um das 4,6-fache verbessern kann.*
*Ex-vivo-Studie: Studie mit ALOPEXY® 5% an Explantaten menschlicher Kopfhaut im Anschluss an eine Vorbehandlung mit und ohne DUCRAY anaphase+ Shampoo
Dies ist dem beinhalteten Ruscus-Extrakt zu verdanken, der die Mikrozirkulation der Kopfhaut stimuliert. Er ist besonders reich an Neoruscin, einem sehr aktiven Molekül, das die Produktion der Gefäßwachstumsfaktoren (VEGF) aktiviert, welche wiederum die Bildung von Haarfollikeln und neuen Blutgefäßen anregen. Dadurch können Wirkstoffe besser aufgenommen werden und die Haarwurzeln werden gekräftigt.
Unterstützend wirkt Tocopherylnicotinat, damit die Wirkstoffe möglichst schnell und ohne große Verluste zur Haarpapille gelangen. Es erweitert die Gefäße, sorgt für eine optimale Wirkstoffaufnahme und fängt darüber hinaus zellschädigende freie Radikale ab.

 

Lang lebe das Haar – mit dem neu formulierten DUCRAY anaphase+
Durch den Zusatz des Anti-Haarausfall-Wirkstoffs Monolaurin in die neue Rezeptur wird außerdem dem anlagebedingten Haarausfall entgegengewirkt und weiterem Haarverlust vorgebeugt. Monolaurin hemmt die sogenannte 5-Alpha-Reduktase – das Enzym, das Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) umwandelt.
Beim anlagebedingten Haarausfall reagieren Haarwurzeln nämlich besonders empfindlich gegenüber diesem männlichen Geschlechtshormon, dem Dihydrotestosteron, das im Körper von Männern und Frauen gebildet wird. Diese Überempfindlichkeitsneigung steckt bereits in den Genen und führt dazu, dass sich die Wachstumsphase des Haares verkürzt und Haarfollikel schrumpfen. Die Haare, die aus den geschwächten Haarfollikeln wachsen, werden immer dünner und feiner bis nur noch ein Haarflaum übrigbleibt.

DUCRAY anaphase+ Shampoo 200 ml 16,50 €*
DUCRAY anaphase+ Shampoo: September 2016 in Apotheken erhältlich.
*unverbindliche Preisempfehlung

 

Meine Meinung:

Ich bin immer wieder überrascht darüber wie viel Produkte es von DUCRAY doch gibt. Sicherlich nicht so viele wie im Vergleich von Avène, dafür allerdings noch einmal etwas zielgerichteter. Das Anti-Schuppen Shampoo hatte meine trockenen Kopfhaut sehr gut getan und werde ich sicherlich zukünftig immer wieder mal verwenden. Daher kann ich euch bei Problemen mit Haar und Kopfhaut empfehlen mal  in der Apotheke eures Vertrauens vorbei zu schauen.

 



Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten dieser Press Sunday Ausgabe. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog Merken

Merken

4 Comments

  • Anke
    September 18, 2016 at 11:17 pm

    Oh, die tetesept Sachen sehen interessant aus. Da wird sicherlich das ein oder andere über kurz oder lang bei mir einziehen… Ich mag die Sachen ohnehin sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Anke
    Anke kürzlich veröffentlicht…[Nails/Blogserie] Blick ins Nagellackregal – Burberry optic white

    Reply
    • Dani
      September 19, 2016 at 6:17 am

      Ich mag sie auch sehr gern und lass mich wissen was Dein Favorit ist.

      Reply
  • Just
    September 19, 2016 at 3:46 am

    Die Tetesept Produkte sprechen mich an, deine Bilder dazu sind auch wirklich hübsch geworden. Die restlichen Produkte finde ich bisher nicht ganz so spannend.

    Liebe Grüße
    Just kürzlich veröffentlicht…Limited Edition Preview: Catrice – Neo-Natured

    Reply
    • Dani
      September 19, 2016 at 6:17 am

      Duschprodukte finden wir glaube ich alle sehr praktisch und spannend. Optisch präsentieren kann es die Agentur wirklich. Ich bin jedes Mal wieder begeistert.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge