Menu
Chanel / Favoriten / featured / Maybelline / smashbox / Urban Decay

All time Favorites #1

Kennt ihr das vielleicht, wenn man am Morgen die Schubladen aufmacht, Produkte herausholt und einfach nur glücklich damit ist? Damit, wie sie es schaffen einem jeden Tag das Leben etwas einfacher zu machen? Jetzt mag man diskutieren, ob Make Up so einen Stellenwert bekommen sollte, aber mir doch egal. In meiner kleinen feinen Welt ist jedes zuverlässige und hilfreiche Produkt ein bisschen Weltverbesserung Ein paar dieser Produkte möchte ich euch heute vorstellen. Ich habe sie alle schon sehr lange in Gebrauch und kann mich einfach auf sie verlassen. Es sind meine All time Favorites. Da ich davon noch ein paar mehr besitze und noch etwas für weitere Posts an Material parat halten möchte, gibt es heute die ersten 5 Produkte.

 

 

 

smashbox – Photo Finish Hydrating Under Eye Primer*

Vor nun schon vielen Jahren gab es bei einem Produkttest von Douglas dieses Produkt zum ausprobieren. Ich kannte bis dahin kein vergleichbares Produkt und war erst mal skeptisch. Braucht man so etwas wirklich? Bringt es was? So habe ich also jeden Tag eine kleine Menge davon auf de Bereich unter den Augen aufgetragen und auf ein Wunder gehofft. Rein vom Gefühl her ist es wie eine Augenpflege und lässt sich auch genauso leicht verteilen. Nur eben leicht rosa eingefärbt, um optisch etwas zu kaschieren. Nicht wirklich stark sichtbar, aber beim Auftrag zu erkennen. Lange Zeit wusste ich nicht, ob ich dieses Produkt jetzt nachkaufen würde oder als überflüssig erachten würde. Dann war die Tube leer und schon nach wenigen Tagen stellte ich fest, dass es tatsächlich einen Unterschied dahingehend ausmachte, wie Concealer usw. sich nach dem Auftrag und im laufe des Tages verhalten würden. Für mich sicherlich deutlich stärker erkennbar, als für jeden Anderen. Also habe ich mich dazu entschieden es nachzukaufen und seitdem hat es seinen festen Platz in meiner morgendlichen Routine bekommen. Solltet ihr auch einen eher trockenen Bereich unter den Augen haben, Concealer gern mal in die Fältchen rutschen und es oft eher nach einer Trockenwüste aussehen, könnte dieses Produkt vielleicht etwas für euch sein. Ich trage nach dem Concealer keinen Puder mehr in dem Bereich auf und trotzdem hält alles problemlos an Ort und Stelle.

 

Urban Decay – Eyeshadow Primer Potion*

Meine erste kleine Tube war damals eine Beilage bei der Naked 1 Palette und hatte noch diese unpraktische Form. Damals verwendete ich sie parallel mit der Too Faced Shadow Insurance und beide sind auch heute noch für mich identisch in der Haltbarkeit und würde ich die Wahl haben, würde ich beide täglich verwenden. Allerdings kommt man nun in Deutschland deutlich leichter an Urban Decay heran, was es mit den Nachschub deutlich leichter macht. Ebenfalls sind die großen Größen auf Dauer sehr praktisch. Diese Tube verwende ich jetzt schon knapp 2 Jahre und wird auch noch eine ganze Weile reichen. Eine in etwas Stecknadelkopf große Menge gebe ich aufs Lid, den unteren Wimpernkranz, den Augeninnenwinkel und streiche mit dem Finger dann noch über die Augenbrauen. Alles bleibt wo es soll und dass Lidschatten verrutscht habe ich schon seit Jahren nicht mehr erlebt (oder der Lidschatten taugte nichts). Ich bekomme bei diesem Produkt genau was ich will und damit werde ich es wohl auch zukünftig immer wieder nachkaufen. Nachschub liegt bereits in meiner Schublade.

 

Maybelline – Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge – 01 Light*

Kann man dieses Produkt überhaupt nicht kennen? Gefühlt sieht man diesen Concealer aktuell überall und fast jeder schwärmt von ihm in höchsten Tönen. Ich habe mich davon anstecken lassen und vor langer Zeit ein Exemplar gekauft. Das Schwämmchen mag nach einer Weile sicherlich nicht mehr so appetitlich aussehen und mag nicht jeder haben, allerdings macht das Produkt einen verdammt guten Job. Ich trage das Produkt großzügig unter den Augen auf, tupfe es kurz mit dem Finger ein und fertig. Schon sehe ich weniger aus wie ein Zombie und darüber hinaus hält das Produkt an Ort und Stelle. Für mich ist es genau die richtige Textur. Nicht zu trocken (was dann eher Trockenwüste wird) oder zu flüssig (was dann die Fältchen betont oder verrutscht). Darüber hinaus auch noch sehr ergiebig, so dass ich schon lange damit auskomme. Ein Nachkauf ist sehr wahrscheinlich.

 

Urban Decay – Subversion Lash Primer*

Von diesen weißen Lash Bases war ich lange Zeit nie überzeugt. Dann hatte ich mal eine Probegröße hiervon und war auf Anhieb begeistert. Klar, werden die Wimpern auch mit einer weißen Schicht überzeugen, allerdings sieht es nicht offensichtlich nach einer weißen Farbschicht aus. Als er lange Zeit mal überall ausverkauft war, haben meine Wimpern getrauert. Dank dem Primer sehen meine Wimpern einfach um Längen besser aus. Selbst eine eher schnöde Mascara lässt meine Wimpern nach mehr aussehen. Das Produkt habe ich euch bereits genauer vorgestellt, was ihr hier nachlesen könnt. Ich bin gewillt ihn immer wieder nachzukaufen, denn Ohne kann ich einfach nicht mehr.

 

Chanel – Poudre Signée De Chanel

Wenn Chanel eines richtig gut kann, dann ist es Jahr für Jahr einen optisch sehr ansprechenden Highlighter auf den Markt zu bringen. Mein Exemplar hat schon etwas gelitten, ist allerdings noch immer mein absoluter Favorit. Daher habe ich mich von vielen anderen Produkten getrennt. Warum rumliegen haben, wenn ich ja irgendwie doch nur danach greife? Mit einem Fächerpinsel aufgetragen ist so ein schöner Effekt auf den Wangen. Man bekommt hier wirklich einen sehr feinen, goldenen Schimmer und keinerlei Glitterpartikel. Seit 2013 ein treuer Begleiter, welchen ich nicht mehr missen möchte. Im Vergleich mit diesem alten Foto, sieht man sehr gut die Gebrauchsspuren. Wenn euch Optik und Farbe (man wärmer oder kühler) gefallen, dann schlagt bei einer der Kollektionen zu.

 

 

 

Shop the Post

 

 



Je überschaubarer meine Sammlung wird, desto mehr weiß ich die Produkte zu schätzen, auf welche ich jeden Tag zurückgreife. Hier weiß ich nach all der Zeit, was ich an ihnen habe. Was sind eure Favoriten im Alltag, auf welche ihr nicht mehr verzichten möchtet und warum?

 

Facebook
Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

Transparenz

Merken

Merken

Merken

Merken

6 Comments

  • Aglaya
    November 12, 2016 at 9:30 am

    Der Urban Decay Eyeshadow Primer Potion gehört auch zu meinen Lieblingen, da habe ich schon mehrere Tuben verbraucht und kaufe ihn immer wieder nach. So lange, wie die Tube hält, sind die Kosten absolut vernachlässigbar. Ausserdem bin ich froh, dass er nicht im Töpfchen kommt (das ewige Töpfchen/lange Fingernägel-Problem…)
    Aglaya kürzlich veröffentlicht…26 Great Nail Art Ideas: black base

    Reply
    • Dani
      November 13, 2016 at 10:23 am

      Ich bin auch immer wieder überrascht, wie lange diese Tube hält. Ich brauche so wenig und da ist der Preis wirklich mehr als in Ordnung. Ich bevorzuge ebenfalls die Tubenform.

      Reply
  • WasserMilchHonig
    November 12, 2016 at 10:51 am

    Den Primer von UD verwende ich auch schon seit Jahren und finde immer noch das es der beste Primer ist. Die Chanel Highlighter entzücken mich auch immer und die meisten sind ohne groben Glitzer und betonen auch nicht die Poren…..
    WasserMilchHonig kürzlich veröffentlicht…Urban Decay Vintage Vice Lipstick – Review

    Reply
    • Dani
      November 13, 2016 at 10:24 am

      Ich lese heraus, dass Du auch kein Fan von Highlighter Glitterbomben bist 🙂 Ich bevorzuge auch lieber einen gleichmäßigen Schimmer.

      Reply
  • Beauty Mango
    Dezember 1, 2016 at 10:25 am

    Die Primer Potion gehört definitiv auch zu meinen Alltime Favorites!
    Beauty Mango kürzlich veröffentlicht…Brandnooz Box November 2016

    Reply
    • Dani
      Dezember 1, 2016 at 6:47 pm

      Ich bin froh, sie damals durch eine der Naked Paletten für mich entdeckt zu haben.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge