Menu
featured / Gewinnspiel / L'Oreal / Miro / Parfum / Press-Sunday / Sally Hansen / Schaebens

Press Sunday #116: Sally Hansen, L’ORÈAL, MIRO, Schaebens + Verlosung

Press Sunday 116

Willkommen zurück zur ersten Press Sunday Ausgabe in diesem Jahr, nachdem sie über den Jahreswechsel kurz pausierte. Wie immer hoffe ich, dass euch die Zusammenstellung gefällt und Wissenswertes dabei war. Vielleicht dient euch die Übersicht ja auch als Inspirationsquelle, falls ihr auf der Suche nach interessanten Produkten seid.

 

 

Zu Beginn wieder eine kleine Übersicht der Themen, die euch in dieser Ausgabe erwarten:

  • Sally Hansen Color Therapy
  • L’ORÉAL – X-FIBER MASCARA
  • Miro – Luxus Düfte Made in Germany
  • Schaebens – Afrika Maske
  • Verlosung

 



Sally Hansen – Color Therapy

 

Die neueste Innovation von Sally Hansen: Der Nagellack, der Farbe und Pflege vereint

Endlich sind sie da! Großartige Farblacke, die nicht nur traumhaft glänzen, sondern die Nägel während des Tragens reichhaltig pflegen. Mit Color Therapy launcht Sally Hansen seinen ersten Nagellack, der satte Farben mit nährendem Arganöl verbindet – und damit für wunderbar gepflegte Nägel sorgt. Die innovative Formulierung mit zahlreichen wertvollen Inhaltsstoffen verbirgt sich in gleich 14 umwerfenden Farbtönen, die Sally Hansen zusammen mit Global Color Ambassador und Nail Trend-Expertin Madeline Poole entwickelt hat. Sally Hansen stellt mit Color Therapy eine neue Innovation vor: Farblack, Top Coat und Nail & Cuticle Oil sind inspiriert vom Wunsch vieler Beauties, brillante Farben auf den Nägeln zu tragen, die gleichzeitig pflegen. Sowohl die Farblacke als auch der Top Coat enthalten ein patentiertes Mikro-Förderungssystem, das aus einer Formel mit Arganöl besteht. Das Resultat: intensive Feuchtigkeit und sofortige Pflege für gesünder aussehende Nägel. Der Color Therapy Nagellack benötigt keinen Unterlack, sodass der Öl-Komplex direkt in die Nageloberfläche einwirkt.

Neun von zehn Frauen stellten im Test eine spürbare Verbesserung ihrer natürlichen Nägel fest, nachdem sie den Color Therapy Nagellack aufgetragen haben. Das Beste: Auf leuchtende Farben muss dabei nicht verzichtet werden. Mit ihren lebendigen Farbtönen, verfügbar in drei Farbspektren, sorgen die Color Therapy Lacke für ein strahlendes, glänzendes Finish mit bis zu zehn Tagen Halt. Der krönende Abschluss der Maniküre gelingt mit dem Color Therapy Top Coat und dem Nail & Cuticle Oil, beide ebenfalls mit Arganöl. Der Top Coat sorgt für ein ultra glänzendes Finish und eine lange Haltbarkeit, während das Nail & Cuticle Oil Nägel und Nagelhaut sofort regeneriert und gesünder und frischer aussehen lässt.
INHALTSSTOFFE

Color Therapy vereint einen Komplex mit natürlichem Argan-, Acai- und Nachtkerzenöl, um empfindliche, trockene Nägel zu pflegen. Arganöl enthält neben einem hohen Maß an ungesättigten Fettsäuren auch Vitamin E, ein für gesund aussehende Haut und Nägel unverzichtbares Antioxidant. Das Acai Beerenöl ist reich an Omega-36-9-Fettsäuren, die für ihre Nährstoffe in der Haut-und Haarpflege sehr geschätzt werden. Nachtkerzenöl, bekannt aus der Haapflege, stärkt mit essentiellen Fettsäuren.
NAIL & CUTICLE OIL

Das Color Therapy Nail & Cuticle Oil schenkt den Nägeln und der Nagelhaut umfassende Pflege und ein dauerhaft gesundes Aussehen
TOP COAT

Der Color Therapy Top Coat sorgt für ein glänzendes Finish und bewahrt die Nägel vor dem Verblassen. Durch Verdichtung der Nagellackfarbe hilft er, den Halt zu verlängern.
DIE FARBPALETTE

Mit Hilfe der Trendexpertise von Madeline Poole, Sally Hansen Global Color Ambassador, ist ein Spektrum an 14 hochpigmentierten, luxuriösen Farben entstanden.

 


ROT/VIOLETT

  • 350 Haute Springs | Befreie deine Gedanken mit einem stärkenden Rot
  • 360 Red-y To Glow | Mach dich bereit für dieses intensive Erdbeerrot
  • 370 Unwine’d | Entfliehe mit einem wunderschön kräftigen Bordeaux-Ton
  • 380 Ohm My Magenta | “Namaste” zu diesem fabelhaft rötlichen Violett
  • 390 Slicks And Stones | Ein beeindruckend glänzendes Violett

 


PINK/KORALLE

  • 220 Rosy Quartz | Ein schimmerndes, klassisches Blassrosa
  • 230 Sheer Nirvana | Ein wundervoller Marshmallow-Ton mit einem Hauch von Flieder
  • 240 Primrose And Proper | Ein leichter, pinkfarbener Lack
  • 290 Pampered in Pink | Lasse dich von diesem ausdrucksstarken Pink revitalisieren
  • 320 Aura’nt You Relaxed? | Belebe deine Sinne mit einem dynamischen Korall-Ton

 


NUDES

  • 150 Steely Serene | Mit diesem großartigen Mix aus Grau und Beige stehst du im Mittelpunkt
  • 190 Blushed Petal | Atme aus mit diesem zarten Blush-Ton
  • 200 Powder Room | Ein feminines Nude mit Perlglanzeffekt
  • 210 Re-Nude | Nimm dir Zeit für dich mit diesem besonderen Nude

Die Lacke der neuen Sally Hansen Color Therapy Kollektion sind ab Januar 2017 für jeweils 9,99 Euro* im Handel erhältlich.

Sally Hansen Re-Nude ist einer der neuen Lacke aus der Color Therapy Reihe: farbige Lacke, die mit Arganöl angereichert sind, um die Nägel zu pflegen! Find ich ziemlich cool und würde ich nicht seit einiger Zeit Acrylnägel tragen, würde ich mir bestimmt mal wieder ein paar davon zulegen, um zu schauen, ob das hilft! . . #prsample #sallyhansen_de#sallyhansen#nailpolish#arganoil#nailcare#mysallynails#ColorTherapy#nails

Ein von The Beauty and the Blonde (@beautyandblonde) gepostetes Foto am

@sallyhansen_de bietet ab 16. Januar eine neue Reihe Lacke mit pflegendem Argan-Öl an. ☺ Dabei ist diese wunderbare Farbe – Steely Serene ist ein toller Taupe Ton und bei normalem Licht etwas dunkler als hier auf meinem Foto. Der Farblack war super unkompliziert und wenn man clever lackiert reicht eine Schicht. Die Pinselborsten sind etwas kürzer und fester als ich es sonst gewohnt bin was aber nicht störend ist. Dekoriert habe ich den Lack mit Pink Dream aus einer älteren LE und ich mags wirklich. In meiner Story gibt’s ein macro ☺ #mysallynails #colortherapy #sallyhansen_de #prsample

Ein von Alina | | (@alinasnailplace) gepostetes Foto am

Der wunderschöne „Unwine’d“ aus der neuen Color Therapy-Range von Sally Hansen (ab Januar erhältlich oder bei mir zu gewinnen ) passt einfach perfekt in die Weihnachtszeit, oder? ❤️ Er war der erste Lack aus dem letzte Woche eingetroffenen Schatzkästlein, den ich lackiert habe – und ich bin geflashed! Der Auftrag ist total unkompliziert und die Brillanz der Farbe der Wahnsinn Zum Trocknen haben die zwei dünnen Schichten nicht lange gebraucht. Was mir aber hauptsächlich aufgefallen ist, ist der Duft des Lackes – ganz weich, nichts beißt in der Nase, er riecht richtig „lecker“ unaufdringlich und erinnert an ein wenig an Wellness-Oase ☺️ Aber nur beim Lackieren – parfümiert sind diese Lacke nicht! Aus meiner Küche duftet es inzwischen auch sehr lecker – es gibt gleich Rinderrouladen Oink! Allerdings muss ich vorher noch das Kartoffelpüree machen, deshalb geht’s nun weiter und ich melde mich nachher wieder. Habt einen schönen Abend, Ihr Lieben! ❤️ #sallyhansen #sallyhansencolortherapy #sallyhansen_de #colortherapy #unwined #sallyhansenunwined #mysallynails #nagellack #nailpolish #nails #nailstagram #nailpromote #notd #nailsoftheday #naturalnails #instanails #nails2inspire #naillacquer #lacquer #vernis #nailvarnish #instagood #prsample #thankyousallyhansen #ColorThatCares

Ein von LackTraviata (@lacktraviata) gepostetes Foto am

 

Meine Meinung:

Ich habe schon lange keine Post mehr von Sally Hansen bekommen und habe mich Freitag Abend wie ein kleines Kind darüber gefreut, dass da ein Päckchen vor meiner Tür stand. Gleich aufgemacht und die neue Reihe bewundert. Schließlich gehörte die Marke lange Zeit zu meinen absoluten Favoriten. Farblich sind die drei Farben definitiv nach meinem Geschmack und dürfen garantiert bald meine Nägel zieren. Das Konzept von Nagellacken, welche gleichzeitig pflegen, gefällt mir definitiv. Inwieweit es allerdings tatsächlich einen Unterschied ausmacht wird sich zeigen. Wobei es definitiv etwas ungewohnt sein wird keinen Basecoat aufzutragen. Lassen wir uns überraschen, ob ich einen Unterschied bemerken werde. Wenn die Lacke genauso gut sind wie ihr Kollegen, dann bin ich schon mal mehr als zufrieden.

 



L’ORÉAL – X-FIBER MASCARA

 

 

Mit der FALSE LASH SUPERSTAR X-FIBER werden falsche Wimpern unnötig. Denn die Mascara sorgt mit der innovative Quick-Volume-Technologie für den ultimativen Falsche-Wimpern Effekt und wirkt in zwei Schritten:
1. Ein intensiver schwarzer Primer verdichtet die Wimpern und sorgt für x-tremes Volumen. Einfach in einer Drehbewegung auftragen.
2. Die Textur des Topcoats mit zehn mal mehr Fasen als die FALSE LASH SUPERSTAR Mascara schenkt den Wimpern x-treme Länge und Formohne zu verkleben. Damit sich die Fasern optimal um die Wimpern legen, den Topcoat in einer Zick-Zack Bewegung auftragen.

 

Dank der supercremigen Formel lässt sich die Mascara spielend leicht und makellos auftragen. Für mehr Drama, den Primer einfach mehrmals auftragen und nochmal tuschen!
Das Resultat: Keine Klumpen, kein Verwischen und beeindruckende Superstar-Lashes – für unvergleichlich aufregende Augenblicke, jeden Tag!

FALSE LASH SUPERSTAR X-FIBER MASCARA von L’Oréal Make-up Designer/Paris ist ab Januar 2017 für ca. 13,00 Euro in Parfümerien, Drogerie -und Verbrauchermärkten, sowie Kauf -und Warenhäusern erhältlich.

 

 

 

Meine Meinung:

Theoretisch brauche ich keine neue Mascara mehr. Praktisch freue ich mich jedes Mal wieder darüber eine Neue auszuprobieren. Ich hatte sie bereits in der Theke gesehen und die Werbung hat mich ja schon ganz schön angesprochen. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut sie dann ein paar Tage später im Briefkasten anzutreffen. Mein Urban Decay Subversion Lash Primer hat mir ja in den letzten Jahren gezeigt, was es ausmachen kann einen Primer vor der Mascara zu verwenden. Daher bin ich sehr gespannt darauf, was die neue Mascara / primer Kombi so kann. Ich bin mir sicher, dass ich ihr es bald sehen werdet. Wenn das Ergebnis bei mir ansatzweise so ausfällt wie bei Karin, dann könnten wir Zwei beste Freunde werden.

 



Miro – Luxus Düfte Made in Germany

 

 

Miro möchte Deine Duftträume wahr werden lassen und damit besondere, erinnerungswürdige Momente erschaffen. Schon immer eng miteinander verbunden, wecken Düfte Emotionen und verbinden sich mit unseren Gedanken zum unvergesslichen Urlaub, zum ersten Kuss oder zur rauschenden Partynacht. Die Düfte sind sympathisch, passen zu jeder Lebens- und Stimmungslage und bieten so Raum für den Ausdruck der individuellen Persönlichkeit. Mit „dem richtigen Riecher“ für Trends entstehen phantasievolle Kreationen mit eigenständiger Bildsprache. Die Produktqualität steht bei Miro an oberster Stelle und jedes noch so kleine Detail stehen ganz im Zeichen des Markenslogans:
SPIRITED – ARTFUL– IMPRESSIVE

Zudem überzeugen die Düfte mit:

  • exquisite Parfümöle als Basis
  • hohe Qualität zu einem erschwinglichen Preis (EdP 50 ml und EdT 75 ml jeweils für 11,95 € unverbindliche Preisempfehlung) 
  • Herstellung unter strengen Qualitätskontrollen in Deutschland
  • hochwertige moderne Flakons

 

erhältlich in:

  • femme
  • Glamlight
  • Blue Star
  • Happiness
  • Soleil
  • Magic

 

Miro femme umgibt seine Trägerin mit einer besonderen Aura von Selbstbewusstsein und Charakterstärke. Diese außergewöhnliche Duftkomposition versucht nicht zu umschmeicheln, sondern besticht mit ihrer klaren, unverkennbaren Präsenz. Miro femme startet mit einer feinen Fruchtnote aus Mandarine und schwarzer Johannisbeere. Durch die florale und zugleich fruchtige Verschmelzung mit Ylang Ylang und Pfirsich entwickelt sich daraus die Impression erwachsener Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Die Duftraffinesse und eine langanhaltende Sillage entstehen durch Iris und samtigen Moschus in der Basis.

Erhältlich auch als 2er Geschenkset und als Perfumed Bath and Shower Gel in 400 ml.

 

*zur Verfügung gestellt durch Blogger-Club

 

Meine Meinung:

Bisher hatte ich mit den Düften der Marke immer eine bunte Verpackung vor Augen, welche eher für eine sehr junge Zielgruppe gedacht war. Ich schließe nicht aus, dass mir die Düfte sogar gefallen hätten, aber mein Interesse war einfach nie geweckt wurden. Mit der neuen Reihe ist es da definitiv anders. Ob ich sie jetzt als Luxus Düfte bezeichnen würde mag mal dahingestellt sein. Die Optik gefällt mir allerdings deutlich besser und die entsprechenden Mood-Bilder zu den jeweiligen Düften wirken auf mich sehr ansprechend. Femme hat mir live richtig gut gefallen. Direkt nach dem Aufsprühen nehme ich die fruchtigen Anteile war. Nach und nach wird es dann ein angenehm warmer und weiblicher Duft, der nicht zu intensiv ist, aber doch wahrzunehmen ist. Es ist sicherlich kein Duft, welche durch seine besondere Mischung auffällt, dafür allerdings sicherlich für Viele interessant und wird die Geschmäcker treffen. Wenn ihr bisher auch eher wenig Interesse an den Düften hattet, dann ist die neue Reihe vielleicht einen Blick wert. Ihr bekomm die Düfte u.a. bei Douglas*.

 



Schaebens – Afrika Maske

 


Entdecken Sie Afrikas Beautygeheimnis! Für eine sanfte Reinigung sorgt mineralstoffreicher Schlamm, während ein nährender Pflegekomplex aus typisch afrikanischen Pflanzenwirkstoffen die Haut verwöhnt. Reichhaltige Sheabutter und wertvolles Baobab-Öl pflegen vom Alltag gestresste Haut wieder glatt und zart, versorgen sie mit Feuchtigkeit und schützen vor freien Radikalen. Ein erdig-würziger Duft rundet das Pflegeerlebnis ab. | Limited Edition

Inhaltsstoffe:

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Dicaprylyl Ether, Silt, Cetyl Alcohol, Oleyl Erucate, Adonsonia Digitata Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Elaeis Guineesis Oil, Sodium Stearoyl Glutamate, Afromomum Melegueta Seed Extract, Allontoin, Glycine Soja Oil, Panthenol, Tocopherol, Alpha-Isomethyl Ionone, Butylene Glycol, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Eugenol, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Parfum, Phenethyl Alcohol, Phenoxyethanol, Polyglyceryl-4 Laurate, Polyglyceryl-6 Caprylate, Propanediol, Xanthan Gum, CI 77891

 

 

Meine Meinung:

Mir kommt es aktuell so vor, als würde alle 4-6 Wochen eine neue Maske von Schaebens auf den Markt kommen. Nicht, dass ich mich beschweren würde. Von der Beschreibung her ist eine reinigende Maske, welche darüber hinaus auch einen pflegenden Effekt haben soll, definitiv von Interesse. Die meisten Masken dieser Art trocknen meine Haut zu sehr aus, zumindest empfinde ich es so. Mein Vorrat an Masken wird nicht kleiner. Ich sollte einfach mal 2 Maskentage die Wochen einführen. Dann sollte sich das ganze in den Griff bekommen lassen. Ich mag sie wirklich gern zur Entspannung zwischendurch, nur bin ich oft einfach zu faul dazu. Oder geht es da nur mir so?

 



Verlosung

 

Zum Start des neuen Jahres und der Rückkehr der Press Sunday Reihe, gibt es heute eine kleine Verlosung für euch. Das Set enthält folgende Produkte:

  • Maybelline – ColorSensational Matte – 932 Clay Crush
  • Uslu Cosmetics – sugar land*
  • INGLOT – Yellow HD Corrective Primer*
  • Dr. Pierre Ricaud – Rouge passion*
  • eyeko – FAT Liquid Eyeliner
  • Rival de Loop Young – #1 Mega Volume Mascara
  • Make Up Revolution – Vivid Baked Highlighter – Peach Lights
  • Trend IT UP- Infinitely Beauty Eye Shadow – 010
  • trend IT UP – No 1 Eye Shadow – 080
  • Maybelline – the Colossal Kajal
  • Alverde – Augenbrauen-Stift – 01 Blond*

 

Teilnahmeregeln:

  • Hinterlasst einfach ein Kommentar unter diesem Post, welches thematisch passt.  Gebt im Kommentar ebenfalls euer Alter an.
  • Kommentare, die nicht alle Angaben enthalten werte ich nicht als Teilnahmen. Kann ja auch sein, dass Jemand einfach so kommentieren möchte, worüber ich mich natürlich freue.
  • Pro Person nur eine Teilnahme möglich.
  • Teilnehmen dürfen alle Leser mit einer Anschrift in Europa (Versand als Brief).
  • Wer noch unter 18 ist, fragt bitte vorab bei einem Elternteil um Erlaubnis, da ich im Gewinnfall eine schriftliche Einverständniserklärung zu Versandzwecken benötige.
  • Rechtsweg ausgeschlossen
  • Keine Barauszahlung des Gewinnes
  • Keine Gewähr
  • Kein Ersatz bei Verlust auf Transportweg
  • Gewinner wird zufällig ausgewählt
  • Die Verlosung läuft bis zum 16.01.2017 um 23:59 Uhr und den Gewinner werde ich hier unter dem Post dann bekannt geben. Ihr erhaltet dann eine mail von mir (an die mailadresse, welche ihr zum kommentieren angegeben habt, welche nicht für andere Zwecke verwendet wird).
  • Der Gewinner hat dann 72h Zeit mir zu antworten. Geschieht dieses nicht, wird ein neuer Gewinner ausgelost.

Gewinnerin: Sabrina

 



Mich interessiert an dieser Stelle natürlich wieder eure Meinung zu den verschiedenen Informationen/Neuheiten dieser Press Sunday Ausgabe. Was davon interessiert euch und warum? Gibt es Produkte die ihr euch genauer anschauen werdet? Habt ihr die Neuheiten bereits im Handel entdecken können?

Facebook Instagram Twitter Snapchat: danisbeautyblog Merken

Transparenz

Merken 

Merken

Merken

15 Comments

  • Chrissi
    Januar 15, 2017 at 5:59 pm

    Schön das der Press Sunday wieder da ist.Lese ihn sehr gerne.
    Ich packe mir eine Maske meist wenn ich baden gehe drauf.Sonst würde ich sie auch sehr selten benutzen.Freue mich da aber auch immer neue Sorten.
    Den violetten Lack von Sally Hansen sieht so schon mal echt toll aus.
    LG Chrissi (30)
    Chrissi kürzlich veröffentlicht…Kleine Pause …..

    Reply
  • Kaddi K
    Januar 15, 2017 at 6:00 pm

    Huhu!
    Ich versuche gern mal mein Glück beim Gewinnspiel!
    Mir geht es mit Gesichtsmasken genauso. Ich bin immer zu faul. Wenn ich sie dann jedoch mal gemacht habe, g eniese ich es sehr und denke mal jedes mal, solltest du öfter machen…
    Lg kaddi

    Reply
  • Ina
    Januar 15, 2017 at 6:38 pm

    Hallo Dani, toll wieder was neues zu lesen. Dieses coole Hintergrundlichteffekte habe ich mir auch geholt. Ich liebe es =).
    Ich finde die Sally Hansen Lacke toll. Aber ich habe irgendwie noch nie neue Kollektionen im Handel gesehen. Wo kann man die bekommen?
    LG Ina

    Reply
    • Dani
      Januar 15, 2017 at 6:46 pm

      Ich glaube, dass wir die bald alle haben 🙂 Alle neuen Lacke habe ich noch nicht in der Theke gesehen, aber 5 oder 6 sind oben in der Aktionsfläche zu sehen. Gestern erst in Pasing bei entdeckt.

      Reply
  • Elif
    Januar 15, 2017 at 7:15 pm

    Mir geht es mit Masken ähnlich ich hab immer vor sie Aufzutragen aber bin dann meistens doch zu faul 😀 wirklich sehr interessant der Beitrag! ich bin 17 Jahre alt 🙂 LG

    Reply
  • Melli
    Januar 15, 2017 at 7:37 pm

    Hallo Dani,

    auf die Loreal Mascara bin ich auch gespannt. Bei Karin hat sie mir gefallen und Melanie (beautytype) schwärmt auch von ihr.

    Lieben Gruß

    Melli 32

    Reply
  • Oli
    Januar 15, 2017 at 8:28 pm

    Mich würde eine ausführliche Review über die Mascara freuen. Ich hab zwar noch mindestens 10 rumliegen, aber kann man jemals genug haben? Ich habe den primer von Too Faced und liebe es, aber es ist ganz schön teuer. Eine preisgünstige alternative wäre super.
    Ich bin 24 🙂

    Reply
  • Michaela Schäfer
    Januar 15, 2017 at 10:48 pm

    Hey,
    Also als Luxus Düfte würde ich die Miro Parfums eher nicht bezeichnen. deine press Sunday Posts mag ich immer sehr gerne!

    LG
    Michaela (31)

    Reply
  • Sabrina
    Januar 16, 2017 at 11:28 am

    Hallo Dani,

    ohhh Miro Parfume, meine neue Entdeckung =) Es gibt von ihnen einige Dupes zu bekannten Düften
    und ich hab nun zwei von diesen zu Hause stehen. Haltbarkeit top, stehen den Originalen in nichts nach.
    Verrückt zu diesem Preis….man munkelt es sind leicht fehlerhafte Chargen des Original. Mach dich mal schlau
    im Netz, ist wirklich interessant =)

    Liebe Grüße,
    Sabrina (noch 31, am Donnerstag dann 32 ^^)

    Reply
  • Hanna
    Januar 16, 2017 at 11:42 am

    Die Afrika Maske würde ich gerne ausprobieren. Aber ich habe so viele Masken rumliegen und vergesse sie zu benutzten…

    Viele Grüße
    Hanna (32)

    Reply
  • Anna O.
    Januar 16, 2017 at 3:15 pm

    Ich lese auf Blogs so gerne über Sally Hansen Nagellacke und würde mir gerne einen zulegen.Als Studentin ist allerdings ein Fehlkauf gravierend,da es notwendigere Dinge gibt.Daher bin ich ziemlich zwiegespalten was Sally Hansen angeht,möchte urgendwie doch einen Lack zum Ausprobieren,dann doch nicht.Waaah

    Reply
  • Ria
    Januar 16, 2017 at 7:05 pm

    Ich bin gespannt auf die Loreal Mascara und die Sally Hansen Lacke . Die Farbe Unwine’d gefällt mir besonders gut.

    Liebe Grüße

    Ria (41)

    Reply
  • Caro Lolcat
    Januar 16, 2017 at 8:14 pm

    Die Lacke von Sally Hansen erscheinen vielversprechend, vor allem sind da ein paar hübsche Farben dabei 🙂
    Caro Lolcat kürzlich veröffentlicht…[Sleek Wochen] Bohemian #1

    Reply
  • Sabrina
    Januar 24, 2017 at 11:14 am

    Liebe Dani,

    vielen Dank für den Gewinn, habe ihn gestern feierlich ausgepackt und bin restlos begeistert =) also einmal überhaupt gewonnen zu haben und zum anderen, dass mich doch einige Produkte überraschen in dem Sinn, dass ich vorher dachte nichts mit ihnen anzufangen.
    Der Highlighter ging mir gestern beim Swatchen mit Finger zu sehr ins pinke, mit Pinsel aufgetragen ist er aber heute doch alltagstauglich =) Der Maybelline Lippenstift ist genau meine Farbe, der Uslu hätte ich mir selbst nie gekauft > zu beerig, aber aufgetragen is der prima =) und an den matten dunkelroten Lidschatten werde ich mich auhc noch wagen, hätte ich mir selbst nie geholt.

    Was ich sagen will: VIELEN DANK =)

    Reply
    • Dani
      Januar 24, 2017 at 1:28 pm

      Das freut mich sehr zu hören. Ich bin imemr sehr happy, wenn sich ein Gewinner auch meldet und noch mehr, wenn Dir die Produkte tatsächlich so gut gefallen. Ich wünsche noch viel Spaß damit.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge