Menu
Aufgebraucht / featured

Pan That Palette – 2017

Pan That Palette

Im Januar 2015 hatte ich mich dem Pan That Palette Vorhaben angeschlossen und zwei Paletten ausgewählt, welche ich über das Jahr hinweg ordentlich aufbrauchen wollte. Dass ich sie nicht komplett leeren würde war mir klar (hatte ich allerdings ein kleines bisschen gehofft um ehrlich zu sein). Zwischendurch habe ich sie auch lange Zeit eher ignoriert, so dass das Fazit Ende 2015 recht mau ausfiel. Ich habe 2016 zwar kein offizielles neues Vorhaben ausgerufen, beide Paletten allerdings doch sehr regelmäßig verwendet. 2017 möchte ich daher offiziell zu meinem Pan That Palette Vorhaben zurückkehren und deutlich fokussierter daran arbeiten sie leer zu bekommen bzw. so weit zu leeren, wie es mir möglich ist. Daher schauen wir doch heute einfach mal gemeinsam an welchem Punkt ich damals begonnen habe und was seitdem passiert ist.

  • Pan That Palette – 2015

  • Fazit: Pan That Palette 2015

 

laura mercier – Colour-to-go Portable Palette – Warm neutrals

 

Beginn – Januar 2015

 

eyeshadows: Ballerina Pink / Rosy Taupe / Cocoa Brown + Cake Liner (rechts): Ground Espresso

 

The Bronzing Pressed Powder: Soft Bronze + Second Skin Cheek Colour: Lotus Pink

 

Stand – Dezember 2015

 

 

 

 

Stand Februar 2017

 

 

 

 

 

Urban Decay – Naked Basics

 

Beginn – Januar 2015

 

 

Stand – Dezember 2015

 

 

Stand Februar 2017

 

 

 

 



Auch wenn zwischen dem ersten “offiziellen” Status und jetzt mehr als 2 Jahre vergangen sind, sehe ich eine erkennbare Veränderung. Allerdings macht es mir auch immer wieder bewusst, wie lange ich wirklich brauche um mal etwas leer zu bekommen. Meine größte Herausforderung wird definitiv Crave aus der Urban Decay Naked Basics Palette sein. Ich verwende einfach keinen schwarzen Lidschatten und habe ihn bisher nur selten mal zum setten von Eyeliner verwendet. Solltet ihr also noch weitere Vorschläge haben, dann lasst es mich wissen. An dem laura mercier Blush arbeite ich schon Ewigkeiten und ich sehe, dass über die Fläche sich sehr viel getan hat. Allerdings weigert sich das Pfännchen vehement dagegen sich zu zeigen. Wenn es dann irgendwann mal sichtbar sein sollte, dürfte recht schnell ein großes Loch entstehen. Ansonsten bleibt mir nichts anderes übrig als zu glauben, dass es sich klammheimlich wieder von alleine füllt Immerhin mag ich es nach all der Zeit noch genauso gern wie zu Beginn.

Lasst mich wissen, wie oft und in welcher Form ihr am liebsten Updates vom Zustand sehen würdet. Wünscht ihr euch alle paar Wochen einen eigenen Post? Oder würde es euch reichen, wenn ich z.B. im Monatsrückblick immer einen aktuellen Status zeige? Habt ihr euch für dieses Jahr auch vorgenommen eine oder mehrere Paletten zu leeren? Wenn ja, welche?

 

Facebook
Instagram
Twitter
Snapchat: danisbeautyblog

Merken

6 Comments

  • Talasia
    Februar 15, 2017 at 11:22 am

    Oh da sieht man ja doch gut eine Veränderung finde ich =) schwarz könntest du doch im Außenwinkel immer mal ein bisschen zum Abdunklen nehmen (ähnlich wie vielleicht in diesem Look http://www.talasia.de/2015/11/04/loral-la-palette-nude-02-beige-mit-verlosung/). Muss ja nicht doll sein =) wird natürlich dann etwas länger dauern, aber vielleicht zumindest ne Möglichkeit deinem Ziel näher zu kommen.
    Talasia kürzlich veröffentlicht…{Eyes} Makeup Revolution Flawless Matte 2

    Reply
    • Dani
      Februar 15, 2017 at 11:30 am

      Das habe ich tatsächlich schon versucht, allerdings klappt es mit dem Verblenden nicht so recht bzw. ist mehr Aufwand als ich es persönlich mag. Ansonsten bleibts halt übrig und kommt weg 🙂

      Reply
  • Beauty Mango
    Februar 16, 2017 at 11:20 am

    Da sieht man definitiv eine Veränderung. Paletten aufzubrauchen finde ich ja iwie schon schwierig.
    Beauty Mango kürzlich veröffentlicht…Things to do in Siem Reap

    Reply
    • Dani
      Februar 16, 2017 at 2:26 pm

      Dafür, dass ich fast täglich danach greife, ist es nach all der Zeit doch frustrierend, wie lange es tatsächlich dauert, bis man erkennbar einen Unterschied bemerkt.

      Reply
  • Kaddi K
    Februar 22, 2017 at 11:23 pm

    Ich habe fast 1 1/2 Jahre gebraucht, um eine total alte Palette von Essence aufzubrauchen. Und die hatte echt kleine pfännchen, dafür recht viele. Ich habe jeden tag mein amu für die Arbeit damit geschminkt… Sie ist am Montag leer geworden ! Ich bin unendlich froh
    Ich finde solche Projekte immer total spannend, muss mich jetzt aber erstmal erholen davon.
    Lg kaddi

    Reply
    • Dani
      Februar 23, 2017 at 4:35 pm

      Kann ich absolut nachvollziehen. Es ist an manchen Tagen echt frustrierend zu sehen, dass sich nichts (bzw. nicht viel) tut. Kompliment daher meinerseits, dass Du diese Palette leer bekommen hast.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge