Menu
featured / Gewinnspiel / Naturkosmetik / STYX

[Vorstellung] STYX Naturkosmetik + Verlosung #2

STYX Naturkosmetik

In den letzten Jahren habe ich immer mehr die Fühler in den Bereich Naturkosmetik ausgestreckt. Während die Markenauswahl vor einigen Jahren noch überschaubar war, hat sich in diesem Bereich sehr viel getan. So habe ich mich bei vielen Produkten nach Alternativen zu dem umgeschaut, was ich über viele Jahre gekauft hatte. Vor allem bei der Körperpflege bin ich daran interessiert etwas anderes als nur The Body Shop auszuprobieren (welche gefühlt ein Dauergast bei mir waren). In den letzten Jahren ist auch mein Bewusstsein in vielen Bereichen gestiegen und ich bin sicherlich noch weit davon entfernt wo viele Andere bereits angekommen sind. STYX Naturkosmetik habe ich im letzten Jahr für mich entdeckt und die Marke ist seitdem für mich ein echtes Highlight. Was an der Körperpflege auf Anhieb mein Interesse geweckt hat sind einerseits die interessanten Duftrichtungen und die Optik (stammt vom bulgarischen Künstler Krassimir Kolev). So ist jede Verpackung und jedes Produkt ein kleines Stückchen Kunst. Es ist eher meinen Vorräten zuzuschreiben, dass ich sie euch bisher noch nicht genauer vorgestellt habe, was ich heute mit diesem Beitrag und einem ersten Einblick nachholen möchte. Darüber hinaus darf ich ein Set eurer Wahl an euch verlosen, damit auch ihr die Produkte einmal selber ausprobieren könnt.

 

 

Über STYX:

Inmitten geschwungener Hügel und grüner Wiesen erstreckt sich das niederösterreichische Pielachtal. Ein ruhiger und beschaulicher Ort, der zum Verweilen und Träumen einlädt. Zugleich ein Ort, der die Herzen all derjenigen erfreut, die sich für naturkosmetische Pflege begeistern. Hier im Innern dieser einladenden Landschaft liegt Ober-Grafendorf und Kundige wissen, dort findet sich ein Platz ganz besonderer Art. Dort, wo sich Tradition und Moderne vereinen, liegt die Heimat von STYX Naturcosmetic.

Seit 1965 und damit seit 50 Jahren widmet sich das österreichische Familienunternehmen mit mittlerweile rund 50 Mitarbeitern der Herstellung von Naturkosmetik. Was sich nach erfahrungsreichem Handwerk anhört, ist bei STYX Naturcosmetic noch weit mehr. Für uns führt der Prozess, in dessen Verlauf Naturkosmetik entsteht über das Handwerkliche hinaus. Für den, der wahre Naturkosmetik erzeugen will, in der sich Philosophie, Qualität und Leidenschaft des Unternehmens spiegeln, bedeutet dieser Prozess nicht nur Handwerk, sondern Kunst. Die Kunst einer unvergleichlichen natürlichen Pflege.

weitere Informationen findet ihr auf der Firmen Homepage

 

 

Auszug Produktbereiche:

  • Seifen
  • Sonnenschutz
  • Parfum
  • Gesichtspflege
  • Handpflege
  • Ätherische Öle / Aromatherapie
  • Babypflege

 

 

Bezugsquelle STYX Naturkosmetik :

  • Online Shop
  • Shopfinder
  • In Deutschland bei der Kette Basic BIO

 

 

Die Kräutergartenreihe hat Zuwachs bekommen durch die Kräutergarten BASIC Produkte, welche auf der VIVANESS besondere Aufmerksamkeit bekommen haben. Ich halte die Optik für sehr gelungen und die angebotenen Produkte haben sofort mein Interesse geweckt:

  • Reinigungsmilch mit BIO-Hopfen KRÄUTERGARTEN BASIC 200ml
  • Gesichtstonic mit BIO-Arnika KRÄUTERGARTEN BASIC 200ml
  • Peelingmaske 2in1 mit BIO-Jojoba KRÄUTERGARTEN BASIC 70ml
  • Gesichtsmaske mit BIO-Aloe Vera KRÄUTERGARTEN BASIC 70ml
  • Gesichtscreme mit BIO-Avocado KRÄUTERGARTEN BASIC 50ml
  • Gesichtscreme mit BIO-Kamille KRÄUTERGARTEN BASIC 50ml
  • Tagescreme mit BIO-Joghurt KRÄUTERGARTEN BASIC 50ml
  • Gesichtscreme mit BIO-Jojoba KRÄUTERGARTEN BASIC 50ml
  • Shampoo mit BIO-Coffein KRÄUTERGARTEN BASIC 200ml
  • Shampoo mit BIO-Lavendel KRÄUTERGARTEN BASIC 200ml

 

Ob sie mich auch in der Praxis überzeugen können werde ich euch in absehbarer Zeit berichten. Ich kann hier ein paar Produkte ausprobieren und bin gespannt, ob sie es schaffen zu einer Alternative für mich zu werden. Vor allem im Bereich der Gesichtspflege greife ich bisher noch vorrangig auf konventionelle Produkte zurück.

 

Mein Tipp:

Kartoffel Handbalsam

Ingredients/ Inhaltsstoffe nach INCI (CTFA)

AQUA (WATER), MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL*, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER*, CETEARYL WHEAT STRAW GLYCOSIDES, GLYCERIN, CALENDULA OFFICINALIS (MARIGOLD) FLOWER OIL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE CITRATE, PARFUM**, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL*, SOLANUM TUBEROSUM (POTATO) EXTRACT, BENZYL ALCOHOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, CHAMOMILLA RECUTITA (CAMOMILE) EXTRACT, DEHYDROACETIC ACID, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, LINALOOL, LIMONENE, COUMARIN, BENZYL BENZOATE, BENZYL CINNAMATE

* Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau / Ingredients from organic farming
** Naturparfum

Wenn ihr an eine Handpflege denkt, fällt euch da auch Kartoffel als Inhaltsstoff ein? Oder seid ihr auch erst mal etwas ungläubig? Mich hat sie definitiv fasziniert, da ich ein solches Produkt noch nirgendwo zuvor gesehen habe. Da ich bei der Handpflege ja immer sehr skeptisch bin, war es das erste Produkt, welches ich auf die Probe gestellt habe. Wer jetzt einen Kartoffelduft erwartet, den kann ich beruhigen. Was mich auf Anhieb überzeugen konnte war die Pflegewirkung. Ich weiß sehr schnell nach dem ersten Auftrag ob ich eine Handcreme mag oder nicht. Hier bekam ich genau das, was ich wollte. Gepflegte Hände auch noch lange nach dem Auftrag. Definitiv eines meiner Lieblingsprodukte(sieht ihr auf dem unteren Bild).

 

Was könnt ihr gewinnen?:

 

Beispielbild

 

Der glückliche Gewinne darf sich 5 Produkte nach Wahl aus der Produktkategorie Kunst der Körperpflege aussuchen. Ich wollte etwas für euch vorschlagen, was universal ist und bei den meisten Gefallen finden dürfte. Unabhängig davon, welcher Hauttyp ihr seid (was bei Gesichtspflege immer etwas schwierig ist). Da die Körperpflegeprodukte bisher meine absoluten Favoriten sind, werdet ihr so meine Begeisterung sicherlich nachvollziehen können 🙂

 

Teilnahmeregeln:

  • Hinterlasst einfach ein Kommentar unter diesem Post, welcher thematisch passt (z.B. kennt ihr die Marke bereits, wie steht ihr zu Naturkosmetik etc.).
  • Gebt im Kommentar ebenfalls euer Alter an.
  • Kommentare, die nicht alle Angaben enthalten werte ich nicht als Teilnahmen. Seht ihr euren Kommentar nicht veröffentlich, kann es daher daran liegen. Ihr habt dann die Möglichkeit erneut zu kommentieren.
  • Pro Person nur eine Teilnahme möglich.
  • Es wird an eine europäische Adresse verschickt. Eure Adresse wird STYX zur Verfügung gestellt, welche den Versand des Gewinns übernehmen.
  • Wer noch unter 18 ist, fragt bitte vorab bei einem Elternteil um Erlaubnis, da ich im Gewinnfall eine schriftliche Einverständniserklärung zu Versandzwecken benötige.
  • Rechtsweg ausgeschlossen
  • Keine Barauszahlung des Gewinnes
  • Keine Gewähr
  • Kein Ersatz bei Verlust auf Transportweg
  • Gewinner wird zufällig ausgewählt
  • Die Verlosung läuft bis zum 13.03.2017 um 23:59 Uhr und den Gewinner werde ich hier unter dem Post dann bekannt geben. Ihr erhaltet dann eine mail von mir (an die mailadresse, welche ihr zum kommentieren angegeben habt, welche nicht für andere Zwecke verwendet wird).
  • Der Gewinner hat dann 72h Zeit mir zu antworten. Geschieht dieses nicht, wird ein neuer Gewinner ausgelost. Die mail sollte ebenfalls eure 5 Produktwünsche beinhalten.

 

Produkte werden zur Verfügung gestellt durch STYX Naturkosmetik

 

Gewinnerin:



Solltet ihr STYX Naturkosmetik bisher noch nicht gekannt haben, hoffe ich sie euch heute etwas näher gebracht zu haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut sie letztes Jahr für mich entdeckt zu haben. Daher hoffe ich, dass sich Jemand von euch dann genauso freuen kann wie ich, als ich meine ersten Produkte in der Hand hielt.

 

Facebook
Instagram
Twitter

Transparenz

30 Comments

  • Kiki
    März 7, 2018 at 1:51 pm

    Hallo!
    Die Marke kenne ich noch nicht, klingt aber interessant.
    Ich fange gerad erst an, mich ein wenig für Naturkosmetik zu interessieren und somit ist das Thema für mich noch komplettes Neuland (worauf muss ich achten, was ist überhaupt „Naturkosmetik“ usw.) 🙂
    Liebe Grüße
    Kiki (32 Jahre)

    Reply
  • Jana
    März 7, 2018 at 4:45 pm

    Hey!
    Die Marke kenne ich noch nicht allerdings hört sich das Duschgel und die Körpercreme Granatapfel echt gut an!
    Alles Gute dir!
    Jana (32)

    Reply
  • Petra Pugliese
    März 7, 2018 at 5:10 pm

    Ich habe die Marke bis jetzt nur durch Produktvorstellungen kennengelernt.
    Ich liebe Naturkosmetik , da ich ungerne Chemie an meine Haut lasse. und würde mich daher sehr freuen.( und meine ü50 Haut sicher auch)

    Vielen Dank für die Chance auf so schöne Produkte
    LG
    Petra

    Reply
  • Catrin
    März 7, 2018 at 7:46 pm

    Bisher kenne ich die vegane STYX Naturkosmetik noch nicht. Aber Dein Bericht hat mich richtig neugierig gemacht. Habe mir eben die Inhaltsstoffe angeschaut und diese sind sehr hochwertig. Sehr, sehr würde ich gewinnen und mir 5 Produkte aussuchen und diese auf Herz und Nieren testen.
    Bisher verwende ich noch herkömmliche Kosmetik für die Körperpflege, aber nachdem meine Mutti mehrfach Hautkrebs hatte, sind wir jetzt auf der Suche nach einer guten Natur- oder Biokosmetik.
    Liebe Grüße von Catrin (38 Jahre)

    Reply
  • Simon Müller
    März 7, 2018 at 11:09 pm

    Hallo!
    Ich bin 22 und kenne die Marke noch nicht – dein Post gibt einem aber tatsächlich das Gefühl, nun schon ein bisschen mehr über die Marke zu wissen. 🙂

    Liebe Grüße

    Simon

    Reply
  • aloha
    März 8, 2018 at 8:47 am

    Hey ,
    ich kenne die Marke noch nicht bin aber ein Fan von Weleda und Dr. Hauschka.
    Mein Alter…..schon 47…….
    Lg

    Reply
  • Thomas
    März 8, 2018 at 8:56 am

    Moin, die Marke kenne ich noch garnicht, aber danke für deinen Bericht dass du mir einen Einblick gewährt hast. Lieben Gruß Thomas (41)

    Reply
  • Janni
    März 8, 2018 at 9:13 am

    der Markenname ist neu für mich und mit Naturkosmetik habe ich ehrlich gesagt, noch keine Erfahrung gemacht
    Janni (39)

    Reply
  • Astrid
    März 8, 2018 at 9:45 am

    Wie immer ein sehr interessanter Bericht in deinem tollen Blog. Ich kenne diese Marke auch noch nicht – würde es aber sehr gerne ändern. Da ich kein Fleisch esse spricht mich diese Kosmetik extrem an
    (55 Jahre)

    Reply
  • Hanna
    März 8, 2018 at 1:18 pm

    Hallo Dani,
    das ist ein toller Artikel und bringt mir Naturkosmetik näher! Ich achte zwar jetzt schon beim Einkauf von Lebensmitteln auf Bioqualität und auf die Herkunft, aber in der Kosmetik ist es genauso wichtig. Die Marke kenne ich bisher noch nicht. Ein sehr schönes Gewinnspiel, bin offen für neue Produkte und hüpfe gerne in deinen Lostopf! 😉
    LG
    Hanna (45)

    Reply
  • Eveline
    März 8, 2018 at 3:29 pm

    Ich kenne die vegane STYX Naturkosmetik noch nicht, würde sie aber gerne kennen lernen. Ich habe mittlerweile altersbedingt ( 62 Jahre ) eine empfindlichere, trockene Haut und bin immer auf der Suche, nach reizfreien, gut verträglichen Produkten.

    Reply
  • Marga
    März 8, 2018 at 5:32 pm

    STYX Naturkosmetik habe ich bisher noch nicht getestet.
    Naturkosmetik interessiert mich sehr.
    52

    Reply
  • Ute
    März 8, 2018 at 8:09 pm

    Ich kenne diese Naturkosmetik noch nicht. Habe aber in der letzten Zeit häufiger Produkte aus denKbaren ausprobiert.Aber noch nicht meine Lieblingscreme gefunden.
    Alter : 60

    Reply
  • Karin
    März 8, 2018 at 8:58 pm

    Die Marke kenne ich (56) noch nicht, bin aber generell immer an Neuem (insbesondere Naturkosmetik) interessiert!

    Reply
  • diealex
    März 8, 2018 at 9:06 pm

    Hallo,
    ich benutze inzwischen überwiegend, aber nicht ausschließlich, Naturkosmetik. Gerade für die Körperpflege habe ich schon tolle Produkte ausprobiert. Von Styx kenne ich bisher aber nur den Kartoffel Handbalsam, der seeehr gut duftet 🙂 (nicht nach Kartoffeln übrigens)
    Viele Grüße, die Alex

    Reply
    • diealex
      März 8, 2018 at 9:08 pm

      Ach ja, und immer noch 42 natürlich.

      Reply
  • Stefanie
    März 9, 2018 at 12:12 pm

    Huhu 🙂

    Ich bin 28 Jahre alt. Ich kenne die Marke leider noch nicht, finde sie aber sehr interessant. Ich merke, umso älter ich werde umso mehr beschäftige ich mich mit Naturkosmetik.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

    Steffi

    Reply
  • Lena
    März 9, 2018 at 7:04 pm

    Ich bin dieses Jahr endlich auf Naturkosmetik umgestiegen und freue mich immer neue Marken kennen zu lernen. Styx kenne ich noch nicht, hört sich aber toll an 🙂 ich bin 25.

    Reply
  • Theresa
    März 9, 2018 at 8:21 pm

    Ich kenne die Marke STYX von den BioFach Messen. Der Kartoffel Handbalsam ist wirklich spitze !

    Liebe Grüße
    Theresa (27)

    Reply
  • Jenny Wahlfeld
    März 9, 2018 at 8:43 pm

    Leider kenne ich die Marke noch nicht, bin aber immer offen ujnd interessiert für Neues. Ich mache gerne Kosmetik selbst dann weiß ich auch was drin ist, leider fehlt als 36 jährige drei fach Mama oft die Zeit dazu

    Reply
  • Elke-Maria
    März 10, 2018 at 7:16 am

    Naturkosmetik benutze ich schon länger, bisher immer von Lavera. Diese Serie kenne ich noch gar nicht, hört sich aber wirklich gut an. Da ich schon 62 bin ist meine Haut nun viel trockener als in früheren Jahren, wo ich mich immer mit extrem fettiger Haut rumschlagen mußte. Das Kartoffel Handbalsam hört sich ja toll an. Meine Hände sind immer extrem trocken.
    LG von Elke-Maria

    Reply
  • Gabriel
    März 10, 2018 at 11:51 am

    Naturkosmetik habe ich noch nie bewusst benutzt. Würde da gerne mal was ausprobieren. Was sind die Unterschiede, wie macht sich das für mich bemerkbar. Sind die Produkte nicht meistens so teuer? Keine Ahnung. Würde es gerne mal probieren. Gabriel (32 Jahre)

    Reply
  • Rosi
    März 10, 2018 at 5:10 pm

    Ich benutze immer öfter Naturkosmetik, habe aber noch nicht der richtige für meine trockene Haut gefunden – Produkte der Marke STYX kenne ich leider noch nicht, aber vielleicht gibt es hier etwas, was optimal passen würde
    Rosi (59 J)

    Reply
  • Lina
    März 10, 2018 at 7:57 pm

    Ich kenne die Marke noch nicht, beschäftige mich aber seit kurzer Zeit mit Naturkosmetik und würde mich sehr freuen diese Produkte testen zu dürfen.
    Lina (21 Jahre)

    Reply
  • Beate O.
    März 11, 2018 at 9:52 am

    Hallo !
    Ich benutze meist Naturkosmetik für die Körperpflege, deshalb würde ich diese Produkte gerne kennen lernen. Ich könnte mir diese schön gestalteten Produkte auch gut als Geschenk vorstellen !
    Beate (45J.)

    Reply
  • Michi
    März 11, 2018 at 9:12 pm

    Hallo Dani,
    Styx hatte ich mal durch die Gala Beauty Box kennen gelernt, wo auch die Kartoffelhandcreme enthalten war. Mir hat sie gut gefallen und daher würde ich gerne mehr von der Marke probieren.

    LG,
    Michi (32 Jahre)

    Reply
  • Anna Nasser
    März 12, 2018 at 7:37 pm

    Ich würde mich sehr über die tollen Produkte freuen 😀 von Styx kenne ich bereits die mega tolle Kartoffel Handcreme 🙂

    Liebe Grüße,
    Anna, 27 Jahre

    Reply
  • Siri
    März 13, 2018 at 8:08 am

    Die Kartoffelhandcreme ist bei mir auch schon seit längerem in Gebrauch! (42)

    Reply
  • ELFRIEDE
    März 13, 2018 at 8:54 am

    Guten Morgen,
    STYX Naturkosmetik kenne ich nicht, aber ich benutze Naturkosmetik für die Körperpflege!
    Daher würde ich mich über eine Körpecreme sehr freuen. Ich in 61 Jahre.
    Liebe Grüße

    Reply
  • Sarah
    März 13, 2018 at 9:30 pm

    Huhu Dani,
    ich bin 23 und werde am Samstag 24. Ich habe öfters trockene Haut, meine Gesichtshaut schält sich im Winter. Es wäre klasse, eine Creme zu finden, die meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt.
    Liebe Grüße

    Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge