Menu
A week of Lips / featured / Lippenstift

A week of lips: Part 8

Wer mir auf Instagram (wenn nicht, warum noch nicht? 🙂 ) folgt, wird in den letzten Wochen gesehen haben, dass ich für jeden Wochentag mein tägliches Lippenprodukt gezeigt habe. Nach wie vor tue ich mir schwer in dieser Kategorie Produkte auszusortieren. Daher habe ich momentan das Bedürfnis alles auszuprobieren und dabei hoffentlich einige Entscheidungen diesbezüglich treffen zu können. Irgendwann bleibt dann hoffentlich eine überschaubare Menge übrig.

Bisher gab es:

  • 5 Vertreter, in welcher rote Lippenfarben prominent waren
  • 5 Lippie Stix von Colourpop
  • 5 Lippenstifte von Laura Mercier
  • 5 Lippenprodukte von Fenty Beauty&Pixi
  • 5 Lippenprodukte von MAC, ARTDECO, Couleur Caramel, PUPA, mark. by AVON
  • 5 Lippenstifte von hourglass, Clinique und BeYu
  • 5 Lippenprodukte von Revolution, Clarins, mark. by AVON, Chanel, laura mercier

Diese Woche gibt es einen erneuten Rückblick in Form einer A week of lips mit einer bunten Mischung an Lippenprodukten. Wie immer werde ich euch etwas zu den einzelnen Produkten erzählen und hoffentlich am Ende mich von ein paar davon trennen zu können.
 

 

Montag: AVON True Colour Glimmerstick Lip Liner – Coral Desire + Catrice – Prisma Lip Glaze 020 Princess Peach

Das Lipgloss hat mir eine Freundin geschenkt und mir war sofort klar, dass ich es mit einem Lipliner kombinieren würde. Die AVON Lipliner mag ich sehr gern, da sie sich einfach auftragen lassen (gern auch auf den kompletten Lippen) und sich nicht trocken anfühlen (allerdings an ein eher mattes Finish erinnern). Der Lipgloss allein ist auf den Lippen bei weitem dezenter als auf dem Swatch zu sehen. Direkt nach dem Auftrag kommt der Effekt am ehesten zur Geltung, ist dann allerdings recht schnell verschwunden. Trotzdem mag ich das Tragegefühl sehr auf den Lippen. Diese Kombi hat mir sehr gut gefallen und werde ich so bestimmt noch öfter tragen.
 

 

Dienstag: Essence – longlasting lipliner 06 A Girl’s Dream + FENTY BEAUTY Mattemoiselle Plush Matte Lipstick: Candy Venom

Diese Lippenstiftreihe gehört momentan zu meinen absoluten Favoriten und da bildet diese Farbe keine Ausnahme. Sehr einfach im Auftrag (mit dem Essence Lipliner habe ich die Lippenkontur etwas begradigt) und fühlt sich auf den Lippen nicht austrocknend an. Darüber hinaus sehr deckend und hält auch noch viele Stunden durch. Ich bin froh darüber diese Reihe für mich entdeckt zu haben und ich besitze nun schon einige Farben. Ganz große Empfehlung meinerseits, sofern euch eine Farbe aus der Reihe zusagt.
 

 

Mittwoch: Max Factor Lip Pencil – Flame + MAC Lustre Lipstick – Fresh Brew

Dieser MAC Lippenstift war damals mein erster Ausflug zur Welt der bräunlichen Lippenstifte. Seitdem versuche ich ihn aufzubrauchen, aber greife im Alltag dann doch häufiger zu intensiven Farben. Ich denke es ist Zeit sich von ihm zu trennen (und ihn in meine Back to Mac Kiste zu packen), da ich mich nicht die nächsten Jahre zwingen möchte ihn leer zu bekommen. Da Tragegefühl ist sehr angenehm gewesen und erinnerte eher an einen getönten Lipbalm. Kombiniert mit dem Lipliner hatte er etwas mehr “Leben”, aber überzeugt bin ich einfach nicht.
 

 

Donnerstag: Marc Jacobs – Le Marc Lip Créme – 222 Boy Gorgeous

Vor vielen Jahren hatte ich mir meinen ersten Lippenstift aus der Reihe aus den USA mitbringen lassen (bevor wir im US Shop bestellen konnten). Warum auch immer, war ich damals nicht wirklich zufrieden mit dem Tragegefühl und hatte ihn verkauft. Heute mag ich den deckenden Auftrag, das nicht austrocknende Gefühl und den langen Halt hieran extrem gern. So können sich Geschmäcker ändern und ich bin sehr froh darüber. Diese Farbe hat es mir nämlich sehr angetan.
 

 

Freitag: MAC – Cremesheen Lipstick – Flocking Fabulous

Es gab mal eine Zeit, da habe ich massig Lippenstifte von MAC gekauft. Dieses Exemplar dürfte aus 2015 sein und habe ich insgesamt nur ein paar mal verwendet. So war es definitiv hilfreich ihn mal wieder zu verwenden und eine finale Entscheidung zu treffen. Die Farbe als solches hat mir an mir gut gefallen, aber mich eben auch nicht völlig begeistern können. Da ich vermutlich zukünftig nicht wirklich oft (wenn überhaupt) nach ihm greifen würde, ist es vernünftiger sich von diesem Exemplar zu trennen.
 

 
Fazit:

  • bleiben dürfen: Catrice – Prisma Lip Glaze 020 Princess Peach, FENTY BEAUTY Mattemoiselle Plush Matte Lipstick: Candy Venom, Marc Jacobs – Le Marc Lip Créme – 222 Boy Gorgeous
  • gehen werden: MAC Lustre Lipstick – Fresh Brew, MAC – Cremesheen Lipstick – Flocking Fabulous

 


Montag – Freitag von links nach rechts



Auch diese Woche mit Lippenprodukten hat mir sehr viel Spaß gemacht. Welche Nuance gefällt euch spontan am besten? A week of lips ist hoffentlich irgendwann mal dahingehend hilfreich, dass ich am Ende ich ein deutlich kompaktere Anzahl an Lippenprodukten besitzen werde. Bisher bleibt noch überraschend viel übrig 🙂 Wenn ihr weitere Tipps für mich habt, dann lasst es mich wissen. Nach welchen Kriterien geht ihr vor um eure Sammlung überschaubar zu halten?

Facebook
Instagram
Twitter

2 Comments

  • Liz MiniMe
    Dezember 20, 2018 at 3:30 pm

    Das ist eine sehr coole Übersicht und ein tolles Projekt zum Aussortieren.!
    Liz MiniMe kürzlich veröffentlicht…Red Velvet Cake, der besondere Kuchen aus USA

    Reply
    • Dani
      Dezember 25, 2018 at 6:40 am

      Ich habe schon so lange vor meine Lippenprodukte zu reduzieren und irgendwo musste ich mal anfangen. Alles andere hat nämlich nicht unbedingt funktioniert.

      Reply

Leave a Reply

CommentLuv badge