Menu
A week of Lips / featured / L'Oreal / Maybelline

A week of Lips #33: L’ORÉAL, Maybelline

Dieses Mal zeige ich euch bei meiner A week of lips Reihe Lippenprodukte von Maybelline und L’ORÉAL. Ich hinke etwas hinterher und versuche aktuelle die angesammelten Häufchen euch möglichst zeitnah zu zeigen.

Wer diese Reihe schon länger verfolgt wird festgestellt haben, dass es mir nicht immer so einfach fällt mich von Produkten zu trennen. Wie erfolgreich war ich dieses Mal?

 

 

 

Montag: L’ORÉAL – Ultra Matte Liquid Lipstick Les Macarons – 832 Strawberry Sauvage*

Aus dieser Reihe habe ich euch bereits ein paar Nuancen genauer vorgestellt. Ein paar der Farben warteten noch darauf von mir ausprobiert zu werden. Für Rottöne habe ich ja eine große Schwäche, so dass ich mich hier sehr auf dieses Exemplar gefreut hatte. Im Auftrag, der Deckkraft und Haltbarkeit bekomme ich hier ebenfalls ein sehr solides Produkt. Wenn ich mir die Bilder so ansehe, werde ich fast schwach und würde ihn gern behalten.

Es gibt allerdings einen kleinen Negativpunkt, weswegen ich dieses Produkt nicht behalten werde. Ich hatte nach ein paar Stunden den Eindruck, dass sich etwas mehr Farbe an der Lippenkontur angesammelt hatte, als in der Lippenmitte. So entstand ein leichter Nudeln mit Tomatensauce Effekt. Sicherlich eher ein Luxusproblem, allerdings habe ich dieses Jahr schon so viele Rottöne behalten, dass ich hier einfach sehr kritisch sein muss.

 

 

Dienstag: Maybelline – Super Stay Matte Ink – 120 Artist

Auch aus dieser Reihe hatte ich euch bereits einige Farben etwas genauer vorgestellt. Sie gehört aktuell ebenfalls zu meinen Favoriten in Bezug auf Auftrag, Deckkraft, Farbauswahl und Haltbarkeit. Sie kommen nicht ganz an L’ORÉAL heran, sind aber verdammt nah dran. Artist ist ein toller Magenta / Pflaumeton, welcher mir an mir sehr gut gefällt und auf Anhieb überzeugen konnte. Eine tolle Farbe, welcher ich hoffentlich auch entsprechend oft tragen werde.

 

 

Mittwoch: L’ORÉAL – Color Riche Shine – Nectarine Plump*

Diese Reihe ist vor ein paar Monaten erschienen und ein paar der Nuancen wollte ich ausprobieren. Ihr bekommt hier definitiv keinen deckenden Farbton. Es handelt sich um einen Lipbalm mit leichter Tönung und einen Plumping Effekt konnte ich an mir nicht bemerken. Ich habe in dieser Kategorie mit den Clarins Eclat Minute bereits meinen Favoriten gefunden. Das L’ORÉAL Produkt ist definitiv nicht schlecht, allerdings in meinen Augen eher ein Standardprodukt, welches eher dann von Interesse ist, wenn man etwas ähnliches noch nicht daheim hat.

 

 

Donnerstag: L’ORÉAL – Color Riche Shine – Watermelon Plump*

Das zweite Exemplar aus der Reihe gefällt mir ein kleines bisschen besser als es Nectarine Plum getan hat. Alle zuvor genannten Eigenschaften treffen hier entsprechend ebenfalls zu. Allerdings wirken die Lippen etwas “saftiger”. Solltet ihr noch Bedarf in diesem Bereich haben, dann schaut euch am ehesten diesen Farbton an. Auf den Lippen fühlt sich das Ganze sehr angenehm an und 1-2 Stunden dürfte ich etwas davon auf den Lippen gespürt haben. Eine großartige Haltbarkeit darf man hier nicht erwarten. Dafür ist es eben sehr einfach das Produkt erneut aufzutragen.

 

 

Freitag: L’ORÉAL – Ultra Matte Liquid Lipstick Les Macarons – 828 Framboise Frenzy*

Wenn das kein ansprechender Pink- / Beerenton ist, dann weiß ich auch nicht. Ich war nach dem Auftrag so begeistert, dass dieser Farbton definitiv bleiben wird. Alle zuvor erwähnten positiven Eigenschaften treffen hier ebenfalls zu. Ich bin mir durchaus bewusst, dass dieser Farbgruppe nun ebenfalls schon in recht hoher Anzahl in meiner Sammlung vorhanden ist. Damit muss ich mich dann wohl später noch einmal auseinander setzen. Aktuell genieße ich einfach den Anblick.

 

 

Fazit:

  • bleiben dürfen: L’ORÉAL – Ultra Matte Liquid Lipstick Les Macarons – 828 Framboise Frenzy, Maybelline – Super Stay Matte Ink – 120 Artist
  • gehen werden: L’ORÉAL – Ultra Matte Liquid Lipstick Les Macarons – 832 Strawberry Sauvage, L’ORÉAL – Color Riche Shine – Watermelon Plump, L’ORÉAL – Color Riche Shine – Nectarine Plump

 

 


 

Montag – Freitag von links nach rechts

 


 

Bisher gab es folgende A week of Lips Beiträge:

  • 5 Vertreter, in welcher rote Lippenfarben prominent waren
  • 5 Lippie Stix von Colourpop
  • 5 Lippenstifte von Laura Mercier
  • 5 Lippenprodukte von Fenty Beauty&Pixi
  • 5 Lippenprodukte von MAC, ARTDECO, Couleur Caramel, PUPA, mark. by AVON
  • 5 Lippenstifte von hourglass, Clinique und BeYu
  • 5 Lippenprodukte von Revolution, Clarins, mark. by AVON, Chanel, laura mercier
  • 5 Lippenprodukte von AVON, FENTY BEAUTY, MAC, MARC JACOBS
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop
  • 5 Lippenprodukte von REVLON, Colourpop, Clinique
  • 5 Lippenprodukte von Laura Mercier, L’ORÉAL, Ellis Faas, Colourpop
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop, ILIA, wet n wild, Marc Jacobs
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop, Fenty Beauty, ILIA
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop
  • 5 Lippenprodukte von Tom Ford, NARS, Colourpop, MAC
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop, Lancôme
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop
  • 5 Lippenprodukte von By Terry, Marc Jacobs, L’ORÉAL, mark. by AVON, Too Faced
  • 4 Lippenprodukte von Clarins
  • 4 Lippenprodukte von Clarins
  • 4 Lippenprodukte von Colourpop, Clarins, uoga uoga
  • 5 Lippenprodukte aus der AVON Perfectly Matte Nude Reihe
  • 5 Lippenprodukte aus der L’ORÉAL Rouge Signature Ink Reihe
  • 5 Lippenprodukte von Arabesque, L’ORÉAL, AVON
  • 5 Lippenprodukte von Fenty Beauty, AVON, Colourpop, Too Faced
  • 5 Lippenprodukte von Colourpop, pixi, AVON
  • 4 Lippenprodukte von AVON, smashbox, Colourpop
  • 5 Lippenprodukte von Fenty Beauty, Clarins
  • 5 Lippenprodukte von AVON, NARS, L’ORÉAL, ByTerry
  • 5 Lippenprodukte aus der Maybelline Super Stay Matte Ink
  • 5 Lippenprodukte von L’ORÉAL, pixi by petra und laura mercier

 



Auch diese A Week of Lips mit verschiedenen Lippenprodukten hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin mir jetzt schon sicher, dass es am Ende eine erneute Betrachtung aller verbleibenden Lippenprodukte geben wird. Viele Lippenprodukte sind sich farblich und vom Finish her ähnlich. Behalten möchte ich daher nur meine absoluten Favoriten. Leider habe ich halt eine Schwäche für diese Produktkategorie 🙂

Facebook
Instagram
Twitter

 

Transparenz

No Comments

    Leave a Reply

    CommentLuv badge